Willkommen am fachbereich Slawistik!

 

Aktuelles

 

Studien- und Erstsemestrigenberatungen während der vorlesungsfreien Zeit

Für Studien- und Erstsemestrigenberatungen stehen Ihnen während der Sommermonate unsere nachfolgend genannten wissenschaftl. Mitarbeiterinnen gerne zur Verfügung. Bitte melden Sie sich vorab per e-mail an.

  • MMag. Marie Brunovà (Zi. 3.419)

marie.brunova(at)sbg.ac.at

Sprechstunden: 23.08., 30.08., 13.09., 20.09. und 27.09. jeweils von 10.00 bis 12.00 h

  • Mariya Donska, M.A. (Zi. 3.341)

mariya.donska(at)sbg.ac.at

Sprechstunden: 24.08., 31.08., 14.09., 21.09. und 28.09. jeweils von 14.00 bis 16.00 h


Nach vorheriger Vereinbarung per e-mail sind auch andere Beratungszeiten möglich.

 

Information über Stipendien

An der Universität Salzburg werden Leistungs-, Förderungs- und Forschungsstipendien vergeben, für die Sie sich über das Prüfungsreferat bzw. Fakultätsbüro bewerben können.

Überblick und Informationsblätter

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier:

 

 

Neue MA-Studiengänge ab WS 2016/17

Ab WS 2016/17 können wir Ihnen an der Slawistik zwei neue MA-Studiengänge anbieten:

  • Masterstudium Literatur- und Kulturwissenschaft/Literary and Cultural Studies
  • Masterstudium Sprachwissenschaft/Language Sciences

Die entsprechenden Curricula finden Sie hier.

 

Serviceseite Mit Stellenangeboten uvm.

Auf unserer Service-Seite finden Sie interessante Stellenangebote mit erwünschten Sprachkenntnissen in Polnisch, Russisch, Tschechisch. Weiters informieren wir Sie dort über Sommerschulen im osteuropäischen Ausland, Stipendien uvm.

 

FWF-Projekt am fachbereich (Laufzeit: Juli 2012 bis Mai 2016)

"Nadel und Faden. Transformationen des sowjetischen Kostüms als Spiegel des Wertewandels in der Sowjetunion am Beispiel der individuellen Herstellung von Kleidung (1953-1985)"

Projektleiterin: Univ.-Prof. Dr. Eva Hausbacher

zur Homepage des Projektes

 

Aktuell ist der Sammelband  Kleiderfragen. Mode und Kulturwissenschaft im transcription Verlag erschienen. Mehr Information dazu erhalten Sie hier.

  • News
  • Die Salzburger Hochschulwochen finden in diesem Jahr wieder in der Großen Aula sowie in den Hörsälen der Theologischen Fakultät der Universität Salzburg statt.
    Dichter bei den Festspielen: Thomas Bernhard – Peter Handke
    Muskelverletzungen spielen für den Freizeitsportler, aber vor allem für den Leistungssportler eine nicht zu unterschätzende Rolle. Besonders für AthletenInnen ist es von essentieller Bedeutung, dass Verletzungen möglichst rasch ausheilen, um das Trainingspensum wieder absolvieren zu können und für Wettkämpfe gerüstet zu sein.
    Von 7. bis 14. August findet eine Lehrveranstaltungskooperation des FBs Kommunikationswissenschaft/Uni Salzburg und des Instituts für Publizistik und Kommunikationswissenschaft/Uni Wien statt. Teilnehmen können Studierende beider Universitäten nach erfolgreich absolviertem Bewerbungsverfahren. Detailinformationen zu den Zugangsvoraussetzungen und dem Lehrveranstaltungsprogramm...
    In der wechselvollen und durch Völkermord gezeichneten Geschichte Armeniens wird nun ein weiteres dunkles Kapitel beleuchtet. Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut verfolgt als erste Forscherin die Spuren von 200 armenischen Kriegsgefangenen, die in den Gefangenenlagern der k.u.k. Monarchie während des Ersten Weltkriegs inhaftiert waren. Darunter auch im Lager in Grödig/Salzburg.
    Die ERÖFFNUNG zur diesjährigen Sommeruni findet am Montag, 22.08.2016 um 12:30 Uhr im Unipark Nonntal statt.
    Ob Krebs, Diabetes oder Autoimmunerkrankung – Arzneimittel, die mit moderner Biotechnologie hergestellt werden, sind oft die einzige Hilfe bei lebensbedrohlichen Krankheiten. Solche Biopharmazeutika sind allerdings auch besonders teuer. Wie also können lebensrettende Medikamente für uns alle leistbar bleiben?
  • Veranstaltungen
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg