Das Kursprogramm für das Wintersemester 2015/16 ist nun online.

Neu:

  • Deutsch als Fremdsprache Oberstufe I
  • English Academic Skills I

Sprachkurse am Sprachenzentrum der Universität Salzburg

Unipark Nonntal, (c) Strasser

Das Sprachenzentrum  stellt mit seinen Sprachkursen mit geringer Teilnehmer/innen/zahl (max. 20) sowohl den Studierenden und Bediensteten der Universität Salzburg und der Universität Mozarteum als auch allen anderen Sprachinteressierten ein breites Sprachlernangebot zur Verfügung.

Das gesamte Kursprogramm finden Sie hier auf unserer Website und in der Broschüre. Laufend aktualisierte Informationen, z. B. über bereits ausgebuchte Sprachkurse oder Änderungen, finden Sie hier auf unserer Website.

Sekretariat

Mag. Uta Gruber

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten während des Sommers (Juli und August 2015):

Montag bis Freitag: 9:00-12:00 Uhr
Montag und Mittwoch: 14:30-17:00 Uhr

Vom 3. bis 7.8.2015 ist das Sprachenzentrum geschlossen.

Wir wünschen allen einen erholsamen Sommer!

  • News
  • Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung verlieh Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek am13. Mai das Qualitätslabel „Regional Educational Competence Center“ (RECC) an sieben österreichische Bildungsinstitutionen.
    In Zusammenarbeit mit Mag.a Magarita Paulus aus der Pfarre Leopoldskron-Moos organisiert Univ.-Prof. Dr. Aho Shemunkasho, Professor für Geschichte und Theologie des syrischen Christentums am Fachbereich Bibelwissenschaft und Kirchengeschichte, Deutschsprachkurs für Flüchtlinge aus Syrien und afrikanischen Ländern.
    Der dritte „Erwin-Kräutler-Preis für kontextuelle Theologie und interreligiösen Dialog“ wird am 6. Oktober 2015 in einer Feier an Frau Dr. Eneida Jacobsen vergeben.
    Das von Josefine Golla und Karl Rothauer realisierte Portrait von Leonidas Ndayisaba mit dem Untertitel "Wie ein Burundier Österreich nach Afrika mitnimmt" zeigt die Situation in Burundi 2014, also vor den 2015 ausgebrochenen Unruhen.
    Themen dieser Tagung von Academics Stand Against Poverty (ASAP) Österreich und dem ZEA sind Arbeitslosigkeit, Lampedusa, Migration und Erntearbeit im südlichen Europa. Als ReferentInnen für die inhaltlichen Vorträge konnten Prof. Gilles Reckinger, Dr.in Diana Reiners und PD Dr.in Elke Brüns gewonnen werden. Die Tagung findet am 26. August 2015, 14.00 bis 18.00 Uhr, am Zentrum für Ethik und Armutsforschung, Mönchsberg 2a, 5020 Salzburg, statt.
  • Veranstaltungen
  • 29.07.15

    story4syria – Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten

    30.07.15

    story4syria – Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten

    31.07.15

    story4syria – Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten

    03.08.15

    story4syria – Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten

    04.08.15

    story4syria – Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg