KinderUNI Salzburg

KinderUNI Sujet 2016

KinderUNI Salzburg 2016 – Universität Salzburg und Mozarteum

Vom 5. - 15. Juli 2016 findet zum 9. Mal in Kooperation mit der Universität Mozarteium und dem Verein Spektrum die Salzburger KinderUNI statt.

Professorinnen und Professoren bereiten dabei viel Wissenswertes phantasievoll für Kinder auf. In der ersten Woche (letzte Schulwoche) wird die KinderUNI mobil und wandert mit ihrem Know-How, ihren Lehrenden, Themen und ihrer Infrastruktur in die Stadtteile Lehen (5. Juli) und Taxham (6. Juli). Alle neugierigen Kinder sind herzlich eingeladen und können kostenlos teilnehmen.

In der zweiten Woche (11. bis 15. Juli) findet die KinderUNI mit Halbtagsprogramm an der Naturwissenschaftlichen Fakultät statt. 90 Kindern wird Erstaunliches und Spannendes aus unterschiedlichen Forschungsbereichen geboten. Am Ende der Woche werden den jungen Studierenden im Rahmen der „KinderUNI-Sponsion“ feierlich ihre Diplome verliehen. Zusätzlich zur betreuten KinderUNI-Woche finden am 13. und 14. Juli für alle interessierten Kinder am Nachmittag Vorlesungen und Workshops statt.

 

Alle Angebote richten sich an Kinder und junge Jugendliche zwischen 8 und 12 Jahren – in den Parks und bei den offenen Veranstaltungen sind auch jüngere und ältere Studierende willkommen.

Weitere Details zum Programm 2016 HIER.

 

Rückblick 2016

  • Das Video zur KinderUNI 2016

 

KinderUNI

In Kooperation mit     Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes                      

 

Mit freundlicher Unterstützung von     Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes       Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

  • ENGLISH English
    • News
    • Die ERÖFFNUNG zur diesjährigen Sommeruni findet am Montag, 22.08.2016 um 12:30 Uhr im Unipark Nonntal statt.
      Einen breiten Themen-Mix unter dem Generalmotto "Neue Aufklärung" bietet heuer das "Europäische Forum Alpbach" vom 17.8. bis 2.9. Rund 5.000 TeilnehmerInnen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur diskutieren Fragen zur Zukunft der EU und über Menschenrechtsthemen.
      Vom 27. - 29.9. gibt es an der Universität Salzburg die Orientierungstage für StudienanfängerInnen mit allgemeinen Informationen zum Studium. Veranstaltungsort ist die Große Universitätsaula.
      In der wechselvollen und durch Völkermord gezeichneten Geschichte Armeniens wird nun ein weiteres dunkles Kapitel beleuchtet. Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut verfolgt als erste Forscherin die Spuren von 200 armenischen Kriegsgefangenen, die in den Gefangenenlagern der k.u.k. Monarchie während des Ersten Weltkriegs inhaftiert waren. Darunter auch im Lager in Grödig/Salzburg.
    • Veranstaltungen
    • 01.09.16

      Psychotherapeutisches Propädeutikum - Infoveranstaltung
    • Uni-Shop
    • PRESSE
    • VERANSTALTUNGSRÄUME
    • STELLENMARKT
    • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg