Abbildung: 1623195.JPG
Univ.Prof. Dr. Ingrid PAUS-HASEBRINK Leiterin der Abteilung Audiovisuelle und Online-Kommunikation, Dekanin der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät, Gründungsleiterin des Fachbereiches Kommunikationswissenschaft (bis zum 28.02.2006)
  • Rudolfskai 42
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43-662-8044-4152
Fax:
+43-662-8044-4190
ingrid.paus-hasebrink@sbg.ac.at Abteilung Audiovisuelle und Online-Kommunikation

Raum: 012
Sprechstunde: Dienstag, 15:00 - 16:00 Uhr und nach Vereinbarung,
Anmeldung bei Monika Hoppenthaler // (monika.hoppenthaler@sbg.ac.at; 8044-4193)
Abteilung: Abteilung Audiovisuelle und Online-Kommunikation

1. Lehr- und Forschungsschwerpunkte

  • AV-Genre- und Formatforschung (u.a. Daily Talks, Daily Soaps, Real Life-Formate)
  • AV-Rezeptionsforschung (speziell von Radio, Fernsehen und Internet)
  • Digitales Fernsehen in Österreich
  • (Medien)Sozialisationsforschung
  • Kinder- und Jugendmedienforschung
  • Medienpädagogik
  • Phänomene der Populärkultur


2. Aktuelle Forschungsprojekte

  • EU Kids Online IV (2014-2017): Europäisches Forschungsprojekt zur Risikowahrnehmung von Heranwachsenden (gefördert durch die Europäische Kommission, das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend sowie durch die Landesjugendräte der Bundesländer)
  • Langzeitstudie zur Mediensozialisation sozial benachteiligter Kinder (2005-2007; 2009-2012) und Jugendlichen (2014-2017) in Österreich (gefördert vom Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank)
  • The World Hobbit Project: Internationales Forschungsprojekt in 46 Länder zur Rezeption der Hobbit-Trilogie und deren Bedeutung für Rezipientinnen und Rezipienten


3. Funktionen und Mitgliedschaften

  • Dekanin der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg
  • Leiterin der Abteilung für Audiovisuelle und Online-Kommunikation sowie des Kompetenzbereichs Audiovisuelle und Online-Kommunikation
  • Gründungsleiterin des Fachbereichs Kommunikationswissenschaft (2004-2006)
  • Vertreterin der KGW-Fakultät in der Kommission zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis der Universität Salzburg
  • Mitglied der Doktorats-Curricularkommission der KGW-Fakultät
  • Mitglied des Management Committies COST Action ISO906 "Transforming Audiences - Transforming Societies" / Vice-Chair von Working Group 4 COST Action ISO 906
  • Board Member des Journal of Media Psychology
  • Editorial Board-Mitglied von Medien Journal - Zeitschrift für Kommunikationskultur
  • Editorial Board-Mitglied der Online-Zeitschrift Medienpädagogik
  • Editorial Board-Mitglied der Zeitschrift Medienimpulse
  • ENGLISH English
    • News
    • Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung verlieh Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek am13. Mai das Qualitätslabel „Regional Educational Competence Center“ (RECC) an sieben österreichische Bildungsinstitutionen.
      In Zusammenarbeit mit Mag.a Magarita Paulus aus der Pfarre Leopoldskron-Moos organisiert Univ.-Prof. Dr. Aho Shemunkasho, Professor für Geschichte und Theologie des syrischen Christentums am Fachbereich Bibelwissenschaft und Kirchengeschichte, Deutschsprachkurs für Flüchtlinge aus Syrien und afrikanischen Ländern.
      Der dritte „Erwin-Kräutler-Preis für kontextuelle Theologie und interreligiösen Dialog“ wird am 6. Oktober 2015 in einer Feier an Frau Dr. Eneida Jacobsen vergeben.
      Das von Josefine Golla und Karl Rothauer realisierte Portrait von Leonidas Ndayisaba mit dem Untertitel "Wie ein Burundier Österreich nach Afrika mitnimmt" zeigt die Situation in Burundi 2014, also vor den 2015 ausgebrochenen Unruhen.
      Themen dieser Tagung von Academics Stand Against Poverty (ASAP) Österreich und dem ZEA sind Arbeitslosigkeit, Lampedusa, Migration und Erntearbeit im südlichen Europa. Als ReferentInnen für die inhaltlichen Vorträge konnten Prof. Gilles Reckinger, Dr.in Diana Reiners und PD Dr.in Elke Brüns gewonnen werden. Die Tagung findet am 26. August 2015, 14.00 bis 18.00 Uhr, am Zentrum für Ethik und Armutsforschung, Mönchsberg 2a, 5020 Salzburg, statt.
    • Veranstaltungen
    • 03.08.15

      story4syria – Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten

      04.08.15

      story4syria – Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten

      05.08.15

      story4syria – Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten

      06.08.15

      story4syria – Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten

      07.08.15

      story4syria – Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten
    • Uni-Shop
    • PRESSE
    • VERANSTALTUNGSRÄUME
    • STELLENMARKT
    • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg