Liebes "Blickpunkt"-Publikum!

Auch dieses Jahr haben wir wieder eine spannende Vortragsreihe für Sie zusammen gestellt! Das Thema, dem wir uns von z.T. ungewohnten Seiten her nähern, lautet diesmal: "Blickpunkt:(Lebens-)Raum!" und ich kann Ihnen versprechen, dass damit wieder sehr anregende Vortragsabende zu erwarten sind! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen bei der mittlerweile 7. Staffel der Blickpunktreihe im 7. Oktober 2015.

Sollten Sie daran denken, unsere Veranstaltung mit einer kleinen Spende oder auch via Sponsoring unterstützen zu wollen, können Sie sich direkt an mich wenden - wir sind um jede finanzielle Unterstützung dankbar!

Herzliche Grüße

Ihre

Eva Herzog (i.N. des Organisationsteams)

Bücher zur Vortragsreihe

Kontakt:

Dr. Eva Herzog, FB Ökologie und Evolution, Hellbrunnerstrasse 34, Universität Salzburg; Tel: 0662/8044-5617; E-Mail: eva.herzog(at)sbg.ac.at
"Blickpunkt"-URL: http://www.uni-salzburg.at/ecoevo/blickpunkthttp://www.uni-salzburg.at/ecoevo/blickpunkt

Eine Veranstaltung des FB Ökologie und Evolution (vorm. Organismische Biologie)

Idee, Konzept & Realisation:

  • Dr. Eva Maria Herzog, MBA
  • Prof. Dr. Hans-Christian Bauer (i.R.)
  • Mag. Dr. Karl Überriegler
  • Univ.-Prof. Dr. Ulrike Berninger
  • ENGLISH English
    • News
    • Die Industriellenvereinigung Salzburg zeichnete im Beisein von Rektor Schmidinger 12 Studierende des Bachelorstudiengangs Ingenieurwissenschaften mit Stipendien aus.
      Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Sommersemester 2016.
      Am Mittwoch, den 16. März 2016, lädt die Universität Salzburg Schülerinnen und Schüler, Eltern und Interessierte herzlich ein, sich über das vielfältige Studienangebot zu informieren.
      Die Universitätsbibliothek Salzburg bekommt den Status „Depositarbibliothek der Vereinten Nationen“. Weltweit sammeln und erschließen UNO-Depositarbibliotheken offizielle Dokumente und Publikationen der Hauptorgane der Vereinten Nationen, um sie dem universitären Bereich sowie der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
      Am 11. Februar, 15 Uhr, gibt es in der Galerie im Unipark Nonntal eine Vernissage der Sammel- und Wanderausstellung 2015/16 des 1. Salzburger Karikaturenpreises.
      Die Universität Salzburg möchte allen Interessierten Einblicke verschaffen in Fördermöglichkeiten, die Prinzipien - von Citizen Science oder auch wie die gemeinsame Forschung von Wissenschaft und Gesellschaft funktionieren kann.
      Die Universität Salzburg gratuliert ihren Absolventinnen und Absolventen sehr herzlich, die am 3. Februar 2016 ihre Sponsionen und Promotionen gefeiert haben.
    • Veranstaltungen
    • Uni-Shop
    • PRESSE
    • VERANSTALTUNGSRÄUME
    • STELLENMARKT
    • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg