Vorherige Woche
Datum / Uhrzeit Ort Vortragende/r Inhalt
04.03.15 10:15 HS 101 PARIS, PEGIDA, PEITSCHENHIEBE - THEOLOGIE IN ZEITEN RELIGIONSPOLITISCHER ESKALATIONEN Religionspolitische Ereignisse bestimmen das Frühjahr 2015. Das Unbehagen an Religion nimmt zu. Selbsternannte Verteidiger des Abendlandes demonstrieren gegen eine vermeintliche Islamisierung Europas ... Mehr Details zu: PARIS, PEGIDA, PEITSCHENHIEBE - THEOLOGIE IN ZEITEN RELIGIONSPOLITISCHER ESKALATIONEN
04.03.15 18:00 U1.003 E.003 (Flacher Hörsaal / G. Eisler ) Der Paragone zwischen den Wissenschaften und den Künsten. Epochale Konzepte, Konstellationen und Interferenzen: Konrad Paul Liessmann: Wissenschaft ist keine Kunst. Eine Polemik. Konzeption: Manfred Kern und Werner Michler Öffentliche Ringvorlesung: Mittwoch, 4. März - 24. Juni 2015, 18.00 - 19.30h im Unipark Nonntal (HS E.003, G.Eisler) Mehr Details zu: Der Paragone zwischen den Wissenschaften und den Künsten. Epochale Konzepte, Konstellationen und Interferenzen: Konrad Paul Liessmann: Wissenschaft ist keine Kunst. Eine Polemik.
05.03.15 17:00 HS 380 Assoz.Prof. Armin Eidherr Ringvorlesung "Symbole, Identitäten und Zuschreibungen in der jüdischen Kulturgeschichte": Einführung und Vortrag zu ‘Wandering Symbols’: Ahasvers und Elias’ Gänge durch die Kulturgeschichte Der Prophet Elijah aus dem AT wandert als legendäre Gestalt („Eljohu HaNovi“) vor allem im Ostjudentum durch die Diaspora. Dort symbolisiert er, der Vertraute und Tröster, auch als Ankündiger ... Mehr Details zu: Ringvorlesung "Symbole, Identitäten und Zuschreibungen in der jüdischen Kulturgeschichte": Einführung und Vortrag zu ‘Wandering Symbols’: Ahasvers und Elias’ Gänge durch die Kulturgeschichte
06.03.15 11:00 Kleine Bibliotheksaula Atelier Gespräche: Komponisten der Salzburg Biennale 2015 06.03.2015, 11.00 Uhr Bernd Künzig im Gespräch mit Simon Steen-Andersen Bibliotheksaula 13.03.2015, 11.00 Uhr Andreas Dorschel im Gespräch mit Isabel Mundry Jeanne-Kahn-Foyer 20.03.2015, ... Mehr Details zu: Atelier Gespräche: Komponisten der Salzburg Biennale 2015
09.03.15 15:00 HS 380 Ao.Univ.-Prof. Mag. DDr. Gerhard Ammerer Ringvorlesung: Adelskultur am Ende des Ancien Régime Die “Adelskultur am Ende des Ancien Régime“ wird in der Ringvorlesung aus vielfältigen Perspektiven beleuchtet mit schwerpunktmäßigem Blick auf das Erzstift Salzburg und die ... Mehr Details zu: Ringvorlesung: Adelskultur am Ende des Ancien Régime
10.03.15 17:00 HS 380 Religion und Politik: historische und systematische Dimensionen eines aktuellen Spannungsverhältnisses Das Spannungsverhältnis von Religion und Politik steht spätestens seit „Nine-Eleven“ im Fokus des öffentlichen Interesses. Islamistische Bewegungen, aber auch christliche, jüdische und ... Mehr Details zu: Religion und Politik: historische und systematische Dimensionen eines aktuellen Spannungsverhältnisses
Vorherige Woche
  • ENGLISH English
    • News
    • Konrad Paul Liessmann: Wissenschaft ist keine Kunst! Eine Polemik. Öffentliche Ringvorlesung, Mittwoch, 4.3.2015, 18-19.30 Uhr Universität Salzburg, Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1 (E.002, Agnes Muthspiel Saal)
      Professor Dr. Helmut J. Schmidt, Präsident der Technischen Universität Kaiserslautern und Mitglied des Unirates der Universität Salzburg, erhält die Auszeichnung „Rektor/Präsident des Jahres“, die der Deutsche Hochschulverband (DHV) zum siebten Mal vergibt.
      Der Uni-Salzburg-Schwerpunkt Wissenschaft & Kunst bietet vom 4. März bis 24. Juni 2015 im Rahmen der Ringvorlesung öffentlich zugängliche Vorträge im Unipark Nonntal, Hörsaal E.002, jeweils um 18 Uhr, an.
      Helene Anna Laimer, BSc MSc, wurde für außergewöhnliche Studienleistungen der Hans-Stegbuchner-Preis verliehen. Ausgezeichnet wurde sie für Ihre Masterarbeit "Lower Estimates for Lebesgue Functions".
      Prof. Dr. Klaus Hock wird zum Thema "Islam im afrikanischen Kontext" Lehrveranstaltungen am Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen anbieten
      Professor Werner Paar, FB Materialforschung und Physik, erhielt Ende November 2014 im Rahmen eines Festaktes das Ehrendoktorat von der Universität Salta, Argentinien. Gastgeber waren Rektor und Dekanin der Universität Salta.
      Am Mittwoch, den 18. März 2015 lädt die Universität Salzburg Schülerinnen und Schüler, Eltern und Interessierte herzlich ein, sich über das vielfältige Studienangebot zu informieren. Beginn: 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstraße 34
      Do 5.3.2015, 17-19 Uhr, HS 380 GesWi (Rudolfkai 42, Salzburg) Einführung: Susanne Plietzsch und Armin Eidherr (Salzburg) Vortrag: Armin Eidherr (Salzburg)
      Forscher aus Cambridge, Münster und der Salzburger Gerichtsmedizin unter der Leitung der Professoren Franz Neuhuber und Bernd Brinkmann untersuchten das Erbgut von Teenagern und deren Kindern und stellten dabei eine erhöhte Fehleranfälligkeit fest.
      Die Universität Salzburg gratuliert sehr herzlich Ihren Absolventinnen und Absolventen, die am 18. Februar 2015 ihre Sponsionen und Promotionen gefeiert haben.
      5 Module zwischen Ende Februar und Ende Mai 2015, je samstags von 9:30 bis 17:30 Uhr, Seminarraum von KommEnt (Kieselgebäude)
      Anmeldetermine und Informationen
      Das Forschungsservice der Universität Salzburg lädt zum FWF-Informationstag auf der Edmundsburg ein. Die Veranstaltung findet am 11. März 2015 von 9:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr statt.
    • Veranstaltungen
    • 04.03.15

      PARIS, PEGIDA, PEITSCHENHIEBE - THEOLOGIE IN ZEITEN RELIGIONSPOLITISCHER ESKALATIONEN

      04.03.15

      Der Paragone zwischen den Wissenschaften und den Künsten. Epochale Konzepte, Konstellationen und Interferenzen: Konrad Paul Liessmann: Wissenschaft ist keine Kunst. Eine Polemik.

      05.03.15

      Ringvorlesung "Symbole, Identitäten und Zuschreibungen in der jüdischen Kulturgeschichte": Einführung und Vortrag zu ‘Wandering Symbols’: Ahasvers und Elias’ Gänge durch die Kulturgeschichte

      06.03.15

      Atelier Gespräche: Komponisten der Salzburg Biennale 2015

      09.03.15

      Ringvorlesung: Adelskultur am Ende des Ancien Régime
    • Uni-Shop
    • PRESSE
    • VERANSTALTUNGSRÄUME
    • STELLENMARKT
    • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg