01.02.2017

Department of German Studies Assumes Chairmanship of ÖGG

The Department of German Studies at the University of Salzburg assumed chairmanship of the Austrian Society for German Studies (ÖGG) on 25 January, 2017.

FB Germanistik übernimmt Vorsitz der ÖGG

Der Fachbereich Germanistik der Universität Salzburg hat am 25. 1. 2017, die Vorstandschaft der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik (ÖGG) übernommen. In der Generalversammlung vom 25. Jänner 2017 ist Werner Michler, Universitätsprofessor für Neuere deutsche Literatur, zum Präsidenten gewählt worden, er folgt damit Univ.-Prof. Stephan Müller (Universität Wien) nach. Die Funktion des zweiten Vorsitzenden wird Manfred Kern, Universitätsprofessor für Ältere Deutsche Sprache und Literatur übernehmen. Die nächste internationale wissenschaftliche Jahrestagung der Gesellschaft wird voraussichtlich von 5.-8.10.2017 in Salzburg stattfinden („Übertragen – Vermitteln – Übersetzen“).

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am Stefan Zweig-Centre der Universität Salzburg wurden auch die diesjährigen Wissenschaftspreise der ÖGG für die besten Dissertationen des Vorjahres übergeben, an Univ.-Ass. Dr. Paul Keckeis (Universität Salzburg) und Dr. Anna Havinga (University of Aberdeen). Ein Vortrag von Prof. Konstanze Fliedl (Universität Wien) beschloss den Abend, an dem auch zwei weitere Bände der Schriftenreihe „Stefan Zweig – neue Forschung“ des Stefan Zweig-Centres vorgestellt wurden.

Die Österreichische Gesellschaft für Germanistik, 1992 auf Anregung von Wendelin Schmidt-Dengler gegründet, ist der Fachverband der universitären und außeruniversitären Germanistik in Österreich. Sie versteht sich als Plattform und Netzwerk; ihr besonderes Anliegen ist, die Vielfalt innerhalb des Faches mit den notwendigen Vernetzungen der germanistischen sowie verwandter Fachgebiete (z.B. der allgemeinen Linguistik, Fremdsprachendidaktik, Kultur- oder Medienwissenschaft) und der damit zusammenhängenden Ausdifferenzierung, auch in Bezug auf die Architektur(en) des Studiengangs Germanistik, zu fördern und gleichzeitig einheitlich als Germanistik aufzutreten.

Mitterauer Gertraud

VB

Fachbereich Germanistik Sekretariat

Unipark Nonntal, Erzabt Klotz Str. 1, 5020 Salzburg

Tel: 8044 4366

E-mail to Mitterauer Gertraud

  • News
    Important dates and information regarding registration for courses at the Language Center during Summer Semester 2017.
    In the spring of 2017, the publication of Christian Doppler's essay "Vom farblicht der Doppelsterne" will be published for the 175th time. The first time, he laid down the foundations of his theory, which would be characterized in modern physics as the Doppler Effect. The well-known Austrian physicist Anton Zeilinger describes the Doppler Effect as a "millennium effect". When: Mondays, from 6 March, 2017. Time: 17:15 – 18:45. Where: Haus der Gesellschaftswissenschaften, Rudolfskai 42, Hörsaal.
    On 6 March, 2017, Nicole Meisner-Kober will hold a guest lecture on the topic "RNA pathologies, RNA drugs and exosomal RNA shuttles: Three tales on lessons learned from pharmaceutical RNA research" at 16:00 in the Grünen Hörsaal (403) of the NW Faculty. The Department of Molecular Biology invites you to attend!
    In four blocks, the question with regard to specific theological theology will be discussed in four blocks starting 7 March,2017, 14:30 - 18:00 in HS 103 of the Faculty of Catholic Theological (Universitätsplatz 1, Salzburg, 3rd floor).
    Anne Fleig (Berlin) will open the lecture series with, "Polemics and Gender. Constructions - Distinctions - Provocations", in the program of Art Polemic – Polemic Art, on 8 March, in the Unipark (18:00 -19:30, Erzabt-Klotz-Str. 1, E.002). www.w-k.sbg.ac.at/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
    Public lecture series on Science and Art in the Unipark Nonntal, on Wednesdays from 18:00 19:30, with lecturers from different disciplines - www.w-k.sbg.ac.at/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
    A lecture with Univ.-Prof. Dr. Juliana P. Perez, University of Sao Paolo at the Pedagogical College at Akademiestraße, 18:00.
    Conference at the Kunstquartier / 13:00 - 19:30 / Science and Art, Bergstr. 12a. Keynote at 18:00 / Ingeborg Harms (UdK, Berlin): Fashion in the rear-view mirror. Das Ende von Trend und Geschwindigkeit www.w-k.sbg.ac.at/kunstpolemik-polemikkuns
    Lecture series on revolutionary innovations and paradigm shift in linguistics. Wednesdays, 1800 -19:30.
    Lecture with live music and discussion -15 March, 2017 | 19:30 | ARGEkultur SALZBURG, STUDIO - Ulrike-Gschwandtner-Strasse 5, 5020 Salzburg – ENTRANCE IS FREE!.
    Visiting lecturer on Monday, 27 March, 2017, at 18:30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33, Classical and Early Aegean Archeology. Lecturer: Univ.-Prof. Dr. Helmut Reimitz, University of Princeton (New Jersey); Department of History.
    On 5 April, 2017, Prof. Christian Neuhäuser (TU Dortmund) will give a public lecture on "Anhaltende Armut und die Grenzen des Wohlfahrtsstaates" at the Center for Ethics and Poverty Research.
    On10 April, 2017, Daniel Hebenstreit will hold a guest lecture on "The modern single life: stochastic modeling of individual cells and molecules" in the Grünen Hörsaal (403) of the NW Faculty at 16:00. The Department of Molecular Biology invites you to join us!
  • Veranstaltungen
  • 03.03.17

    Von der Wesensverwandtschaft zur gemeinsamen Rasse – die Transformation des neuhumanistischen Griechenbildes im altsprachlichen Unterricht der NS-Zeit
  • Uni-Shop
  • PRESS
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's flickr site