Veranstaltungshinweise

März 2015

Public Lecture

Gastprofessor: Dr. Klaus Hock 

Thema: „BOKO ba HARAM ba ne Gewalt und Politik im Kontext nordnigerianischer Religionsgeschichte“

Termin: Di, 17.03.2015, 16.15 Uhr

Ort: HS 103, Kath.-Theol. Fakultät

Tag der offenen Tür

Termin: Mi, 18.03.2015

Gastvortrag 

Referent: Dr. Jörg Rieger 

Thema: Weshalb Postkolonialismus in Europa? - Grundlagen und Auswirkungen eines Perspektivenwechsels in Religionswissenschaft und Theologie

Termin: Do, 19.03.2015, 14.15 Uhr

Ort: HS 103, Kath.-Theol. Fakultät

April 2015

ÖKUMENISCHER STUDIENTAG  

"Vom Konflikt zur Gemeinschaft" - Ökumene im Zeichen des Reformationsgedenkens

Termin: Mi, 15.04.2015, 16.00-19.30 Uhr

Ort: Stuba academica, Kath.-Theol. Fakultät

Katharinafeier

leibvoll. leidvoll. lustvoll. Wieviel Schönheit braucht die Scham?

Die eigene Schönheit und ihre Inszenierung kann sehr lustvoll sein. Doch wer definiert Schönheit? Seit jeher und allerorts verändern und gestalten Menschen ihren Leib entlang von gesellschaftlichen Schönheitsidealen oder Heilsvorstellungen, ungeachtet um welchen Preis. Gerade deshalb will gendersensible Theologie heute Diskurse um den weiblichen Körper mitgestalten. Da der Schönheitsdruck auch vor den intimsten Bereichen keinen Halt macht, wollen wir im Rahmen der diesjährigen KATHARINAfeier die Ambivalenz von Schönheitsoperationen im Genitalbereich zum Thema machen.

Über die „neue Scham“  sprechen:

Primarärztin Univ. Prof.in DDr.in Barbara Maier, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Hanusch-Krankenhaus der WGKK

Ao. Univ.-Prof.in DDr.in Theresia Heimerl, Institut für Religionswissenschaft, Studiendekanin der Kath.-Theol. Fakultät, Karl-Franzens-Universität Graz

Termin: Di, 28.04.2015

17.00 Uhr: get together im TheologInnen-Zentrum

18.00 Uhr: Liturgie im Sacellum

19.00 Uhr: Thematischer Abend im HS 101 der Theologischen Fakultät 

 

Mai 2015

Forschungsforum

Thema: Andine Theologie – Herausforderungen an die europäische akademische Theologie

Referent: Dr. Josef Estermann

Termin: Di, 12.05.2015, 16.15-17.45 Uhr

Ort: HS 107, Kath.-Theol. Fakultät

Gastvortrag

Referentin: Mag.Dr.habil. Angelika Walser (Wien)

Thema: Let’s talk about Sex! Moraltheologische Ermutigungen (im Rahmen der Gender-Ringvorlesung „Sexualität – Macht - Gewalt“)

Termin: Mo, 18.5.2015, 18.00-19.30 Uhr

Ort: Uni-Park

Juni 2015

Gastvortrag

Referentin: Mag.Dr. Gertraud Ladner (Innsbruck)

Thema: Gott, befreie meine Kehle (Ps 6,5). (Sexualisierte) Gewalt in Familien in theologischer Perspektive (im Rahmen der Gender-Ringvorlesung „Sexualität – Macht - Gewalt“)

Termin: Mo, 01.06.2015, 18.00-19.30 Uhr

Ort: Uni-Park

Forschungsforum

Referentinnen: Mag.theol. Daniela Silvia Fella, Mag.phil.fac.theol. Cristina Elisabeth Thurnwalder (Doktoratskolleg)

Termin: Di, 09.06.2015, 16.15-17.45 Uhr 

Ort: HS 107, Kath.-Theol. Fakultät  

Theologie im Zeichen der Zeit

Termin: Di, 16.06.2015, 18.00-20.00 Uhr

Ort: HS 101, Kath.-Theol. Fakultät

2015 – Ein Bedenkjahr.  1945 – 1955 – 1965 

Anlässlich der Emeritierung von Univ.-Prof. Dr. Hans Paarhammer im Herbst 2015 findet, organisiert durch den Fachbereich Praktische Theologie, Kirchenrecht (Univ.-Ass. Mag. Andreas Graßmann), am Mittwoch, 24. Juni 2015, ab 17.00 Uhr in St. Virgil ein Dies Academicus statt. Prof. Dr. Stephan Haering OSB, Prof. Dr. Nikolaus Schöch OFM, ao.Univ.-Prof. Dr. Alfred Rinnerthaler und Dr. theol. habil. Franz Kalde konnten als ehemalige Schüler und/bzw. Kollegen von Professor Paarhammer als Referenten für die Kurzbeiträge zum Thema '2015 – Ein Bedenkjahr.  1945 – 1955 – 1965' gewonnen werden.

Termin: Mi, 24.06.2015, ab 17.00 Uhr

Ort: St. Virgil 

August 2015

Internationale Tagung 'Liturgie, Musik, Schönheit'

Der diesjährige Universa Laus-Kongress 'Liturgie, Musik, Schönheit' findet in Kooperation mit dem Fachbereich Praktische Theologie, Liturgiewissenschaft (vertreten durch Univ.-Prof. Dr. Rudolf Pacik), vom 24.–28. August 2015 in Traunstein, Haus St. Rupert, statt.

 

Oktober 2015

Vergabe Erwin Kräutler Preis

Termin: Di, 06.10.2015, 18.00 Uhr

Ort: HS 101, Kath.-Theol. Fakultät

Eröffnung des Studienjahres 2015/2016

Termin: Mi, 07.10.2015, 09.00-12.00 Uhr

Ort: HS 101, Kath.-Theol. Fakultät

November 2015

„EINE KIRCHE – VIELE KIRCHEN?! EIN SYMPOSION ANLÄSSLICH DES 25. JAHRESTAGS DER PROMULGATION DES CODEX DES KATHOLISCHEN OSTKIRCHENRECHTS“

Termin: Di, 03.11.2015

Vortrag von Prof. Aram Ziai

im Rahmen der „Entwicklungspolitischen Hochschulwochen“ (SÜDWIND Salzburg)

Vortrag und Diskussion: Seminar („Modul zur Spezialisierung“)

Die gesamte Veranstaltung ist auch Teil der LV („Modul zur Spezialisierung“)  

Termin: DO, 05.11.2015, 18.00-20.00 Uhr

Ort: HS 103, Kath.-Theol. Fakultät

5. Empfang der Religionen - Schwerpunkt: Bahai

Termin: Di, 10.11.2015, 18.15 Uhr

Ort: HS 101, Kath.-Theol. Fakultät

Interdisziplinäre Tagung 

„Demokratie – ein interdisziplinäres Forschungsprojekt“

Hauptvortrag am DO, 19.11.2015 um 18 Uhr: Prof. Aurel Croissant (Universität Heidelberg)

Ort: Europasaal der Edmundsburg

Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen/Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie (Franz Gmainer-Pranzl/Jessica Fortin-Rittberger)

BeSt 2015 - Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung

Termin: 19.11.2015 - 22.11.2015

Ort: Messezentrum Salzburg

März 2016

Gastvortrag

Referentin: Frau Prof. Dr. Anja Middelbeck-Varwick (FU Berlin)

Termin: DO, 17.03.2016

Veranstalter: FB Systematische Theologie

 

  • ENGLISH English
    • News
    • Was ist eine Mumie? Wie kommunizieren Pflanzen untereinander? Wie viele Sprachen und Schriften gibt es auf der Welt? Bei der KinderUNI am 8. und 9. April 2015 konnten interessierte Kinder und Jugendliche in Workshops, Vorlesungen und verschiedenen Stationen Wissenschaft hautnah erleben.
      6.5.2015, HS 3.409, 18 Uhr, Unipark Nonntal: "Muttersprache oder Küchensprache? Das schwierige Erbe der Herkunftssprecher" mit Imke Mendoza
      12.5.2015, 19.30 Uhr, Edmundsburg: Der bekannte Wiener Professor für Zeitgeschichte stellt die Neuausgabe seines Standardwerks zur Zweiten Republik vor.
      Do 7.5.2015, 17-19 Uhr, HS 380 GesWi (Rudolfskai 42, Salzburg) Prof. Dr. Karlheinz Rossbacher (Salzburg)
      5. Mai 2015, 19.30 Uhr, HS E.003, Unipark Nonntal: Gerhard Haderer (Künstler und Karikaturist, Linz), Dorna Safaian (Medien- und Kunsttheoretikerin, Berlin) und Viktor Hermann (Journalist, Salzburg) diskutieren im Rahmen des zweiten W&K-Forums das aktuelle Thema "Kunst, Religion und Terror".
      Ein Modell zur interdisziplinären wissenschaftlichen Umsetzung von Fragen aus der Wirtschaft. Am 11. Mai wird die Kooperation um 18:00 Uhr im Unipark Nonntal, Raum 4.302 (Dachterasse, 4. Stock) präsentiert.
      Christoph SPÖTL (Innsbruck Quaternary Research Group): Höhlen als Archiv der Vergangenheit: Aktuelle Forschung von den Alpen bis Übersee
      Die School of Education und die ÖH Salzburg laden zur Infoveranstaltung in den Unipark, Hörsaal E.001, ein. Die Veranstaltung findet am 5.5.2015 aufgrund der großen Nachfrage zweimal statt, 18 bis 19.30 Uhr und 19.30 bis 21 Uhr.
      Donnerstag, 07. Mai 2015 | 19.00 Uhr, Universitätsbibliothek Salzburg, Bibliotheksaula 1. Stock, Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg
      Prof. Dr. Josef Estermann / Luzern (Gastprofessor am Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen) spricht zum Thema: Andine Theologie – Herausforderungen an die europäische akademische Theologie.
      Mittwoch, den 6. Mai 2015, um 13:30 Uhr im HS 207, Churfürststrasse 1, Fachbereich Privatrecht
      Ernst Wangermann wurde 1925 in Wien geboren, mit 14 Jahren Emigration nach England, Studium am Balliol College der Universität Oxford, 1953 Promotion über die sogenannte Jakobinerverschwörung in Österreich.
      Die Universität Salzburg und die Universität Linz bieten in diesem Sommersemester eine gemeinsame Ringvorlesung „Disability Studies“ an. Diese wird am 8./9. Mai 2015 in Salzburg und am 29./30. Mai 2015 in Linz abgehalten. Forscherinnen und Forscher sowie Kulturschaffende präsentieren aus aktuellen Arbeiten und setzen sich mit dem Phänomen Behinderung im Kontext von Partizipation, Inklusion, Repräsentation, Kunst und kulturellen Formen in Österreich auseinander.
      Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) nahm in ihrer jährlichen Wahlsitzung die Materialwissenschaftlerin Nicola Hüsing als wirkliches Mitglied sowie den Geoinformatiker Thomas Blaschke und den Romanisten Christopher F. Laferl als korrespondierende Mitglieder auf.
      Die School of Education und die ÖH Salzburg laden zur Veranstaltung „Evaluation der NMS: (Fehl-)Start in eine moderne Schule? Konsequenzen für Schulentwicklung und LehrerInnenbildung“ am 4.5.2015, ab 18.45 Uhr ein.
    • Veranstaltungen
    • 04.05.15

      Ringvorlesung: Adelskultur am Ende des Ancien Régime

      05.05.15

      E-Learning Strategien an Hochschulen

      05.05.15

      Religion und Politik: historische und systematische Dimensionen eines aktuellen Spannungsverhältnisses

      05.05.15

      W&K-Forum: Kunst, Religion und Terror

      06.05.15

      Sports-Connecting-Day
    • Uni-Shop
    • PRESSE
    • VERANSTALTUNGSRÄUME
    • STELLENMARKT
    • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg