Literaturarchiv Salzburg

Forschungszentrum von Universität, Land und Stadt Salzburg

Residenzplatz 9/2
(Zugang über Kapitelgasse 5-7)
5020 Salzburg / Austria
Tel:+43 (0) 662 / 8044-4910
Fax:+43 (0) 662 / 8044-74-4910
E-Mail:
literaturarchiv(at)sbg.ac.at

Ausstellung

Dichter bei den Festspielen: Thomas Bernhard – Peter Handke

Sujet der Ausstellung

Eröffnung: 3. August 2016, 18.00 Uhr, Max Gandolph Bibliothek

Ausstellungsdauer: 4.-31. August 2016

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10-17 Uhr  | Sa, So: 13-18 Uhr
Eintritt frei

Für Informationen und Anfragen kontaktieren Sie uns bitte unter 0662/8044-4910 oder per Mail bzw. besuchen Sie uns während unserer Öffnungszeiten im 2. Stock des Residenzplatzes 9 (Zugang über Innenhof Kapitelgasse 5-7) in der Salzburger Innenstadt.

So finden Sie uns:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser Facebook-Auftritt:

  • News
  • Die ERÖFFNUNG zur diesjährigen Sommeruni findet am Montag, 22.08.2016 um 12:30 Uhr im Unipark Nonntal statt.
    Einen breiten Themen-Mix unter dem Generalmotto "Neue Aufklärung" bietet heuer das "Europäische Forum Alpbach" vom 17.8. bis 2.9. Rund 5.000 TeilnehmerInnen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur diskutieren Fragen zur Zukunft der EU und über Menschenrechtsthemen.
    Vom 27. - 29.9. gibt es an der Universität Salzburg die Orientierungstage für StudienanfängerInnen mit allgemeinen Informationen zum Studium. Veranstaltungsort ist die Große Universitätsaula.
    In der wechselvollen und durch Völkermord gezeichneten Geschichte Armeniens wird nun ein weiteres dunkles Kapitel beleuchtet. Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut verfolgt als erste Forscherin die Spuren von 200 armenischen Kriegsgefangenen, die in den Gefangenenlagern der k.u.k. Monarchie während des Ersten Weltkriegs inhaftiert waren. Darunter auch im Lager in Grödig/Salzburg.
  • Veranstaltungen
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg