Tribsch Andreas

Dr. Andreas TribschPrivate lecturer; Associated Professor...8044-142 Andreas.Tribsch@sbg.ac.atResearch

Tribsch Andreas

Dr. Andreas TribschPriv.-Dozent; Assoz. Professor...8044-142 Andreas.Tribsch@sbg.ac.atAG

Tribsch

Our research focuses on biosystematics, phylogeography and biogeography of (mainly, but not exc...

Tribsch

of Alpine plants TRIBSCH, Andreas GRASEGGER, Tobias...

Publikationen

1. Winkler, M., Tribsch, A., Paun, O...Thiel-Egenter, C., Tribsch, A., Manel, St...F., Taberlet, P., Tribsch, A., Van Loo...4495-4507. (* A.Tribsch Is Member Of

Administration und Technik

Dötterl, Comes, Junker, TribschHellbrunnerstr. 34 Raum: D...Habel, Junker, Petermann, Tribsch, WickhamHellbrunnerstrasse 34, Raum

Administration Staff and Technicians

Dötterl, Comes, Junker, TribschHellbrunnerstr. 34, Room D...Habel, Junker, Petermann, Tribsch, WickhamHellbrunnerstrasse 34, Room

Expertise

Area of expertise plant systematics & phylogenetics conservation genetics molecular ecology fie...

Tribsch, Andreas

Assoz. Prof. Mag. Dr.

FB Biowissenschaften
Hellbrunnerstraße 34, 5020 Salzburg

Tel.: +43 662 8044 5504
E-Mail: andreas.tribsch(at)sbg.ac.at

Die große Chance für nachhaltiges Klima- und Umweltmanagment

Erstellt am 8.6.2020

Der Österreichische Biodiversitätsrat hat kürzlich der Bundesregierung ein Perspektivenpapier vorgelegt: Es geht darum, Biodiversitäts- und Klimakrise mit gleicher Vehemenz zu bekämpfen wie die COVID-19-Pandemie.

The great opportunity for sustainable climate and environmental management

Erstellt am 8.6.2020

The Austrian Biodiversity Council recently submitted a perspective paper to the Federal Government: The aim is to fight the biodiversity and climate crisis with the same vigor as the COVID 19 pandemic.

Österreichischer Biodiversitätsrat legt Perspektivenpapier an die Bundesregierung vor: Biodiversitäts- und Klimakrise mit gleicher Vehemenz bekämpfen wie COVID-19 Pandemie!

Erstellt am 20.5.2020

Der Österreichische Biodiversitätsrat, dem mehr als 20 Expert_innen aus den Bereichen Biodiversität, Landschaftsgestaltung und Naturschutz angehören, mahnt die österreichische Bundesregierung bei der Bewältigung der Corona-Krise andere wichtige gesellschaftliche Herausforderungen nicht aus dem Blick zu verlieren.

FR 6.3.: Gastvortrag: Why gypsum and cliffs are relevant for evolutionary biology? Neither rare, nor boring.

Erstellt am 7.2.2020 (Archiviert)

Dr. Pablo Tejero hält am 6. März 2020 um 14 Uhr im HS C-3.006 (OG3) der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Why gypsum and cliffs are relevant for evolutionary biology? Neither rare, nor boring.". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!

Österreichischer Biodiversitätsrat: Fünf Kernforderungen, um „Biodiversitätsverlust bis 2030 zu stoppen“

Erstellt am 18.12.2019 (Archiviert)

ExpertInnen fordern Ausrufung des Biodiversitäts-Notstands und Priorität für Stopp des Artenrückgangs im künftigen Regierungsprogramm. Seitens der Universität Salzburg betreut Assoz. Prof. Dr. Andreas Tribsch vom Fachbereich Biowissenschaften das Projekt.

15.03. - Guest lecture: Evolutionary genomics in the Alpine and Holarctic Silene acaulis species complex

Erstellt am 1.3.2019 (Archiviert)

On the 15th of March 2019, Dr. Martin C. Fischer will give a guest lecture on "Evolutionary genomics in the Alpine and Holarctic Silene acaulis species complex". It will take place in the Lecture Room 421 at Hellbrunnerstraße 34 at 2.45pm. The Department of Biosciences cordially invites all listeners!

15.03. - Gastvortrag: Evolutionary genomics in the Alpine and Holarctic Silene acaulis species complex

Erstellt am 15.1.2019 (Archiviert)

Dr. Martin C. Fischer hält am 15. März 2010 um 14:45 Uhr im Hörsaal 421 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Evolutionary genomics in the Alpine and Holarctic Silene acaulis species complex". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!

15.03. - Guest Lecture: Evolutionary genomics in the Alpine and Holarctic Silene acaulis species complex

Erstellt am 15.1.2019 (Archiviert)

Dr. Martin C. Fischer will hold a guest lecture on 15 March, 2019 at 14:45 pm in Hörsaal 421 of the NW-Faculty on the topic "Evolutionary genomics in the Alpine and Holistic Silene acaulis species complex". The Department of Life Sciences invites you to attend!

24.8.: Gastvortrag: Ecological genetics of resident Pseudomonas syringae on kiwifruit

Erstellt am 10.8.2018 (Archiviert)

Dr. Christina Straub hält am 24. August 2018 um 11:00 Uhr im Hörsaal 421 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Ecological genetics of resident Pseudomonas syringae on kiwifruit". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!

24 August - Guest Lecture: Ecological Genetics of Resident Pseudomonas Syringae on Kiwifruit

Erstellt am 10.8.2018 (Archiviert)

Dr. Christina Straub will hold a guest lecture on 24 August, 2018, at 11:00 in Hörsaal 421 of the NW-Faculty on the topic, "Ecological Genetics of Resident Pseudomonas Syringae on Kiwifruit". The Department of Life Sciences invites you to join us!

Ö1-Hörsaal: Pflanzenwelt & Urbanes Gärtnern

Erstellt am 21.5.2015 (Archiviert)

"Die Pflanze" - Zierde, Unkraut oder Lebensmittel, am 12. Juni 2015, von 10.00-17.00 Uhr, an der Naturwissenschaftlichen Fakultät, dreht sich alles um diese Thema.

Ö1-Hörsaal: Plant Life

Erstellt am 21.5.2015 (Archiviert)

Ö1 Hörsaal: Plant Life "The Plant" - Adornment, Weed or Food. On 12 June, 2015, from 10:00-17:00, at the Faculty of Science, everything will revolve around this topic.

Es wurden keine Dokumente gefunden.
  • News
    Forscher um den Salzburger Geoinformatiker Christian Neuwirth hatten bereits im Mai 2020 ein mathematisches Modell zu Covid 19 entwickelt und vorgestellt, das der Frage nachgeht, wie lang und intensiv Social Distancing Maßnahmen aufrechterhalten bleiben müssten, um Corona-Todesfälle weiter zu reduzieren.
    Studienergebnisse zur Mediennutzung von Kindern und Familien während Lockdown. Homeschooling verbesserungsfähig, aber auf gutem Weg. Sekundarstufe besser profiliert. Familien haben gelernt, mit Lockdown und Homeschooling umzugehen.
    Gewinnerin des Förderpreises der Österreichischen Geographischen Gesellschaft für die beste Abschlussarbeit 2019: Dipl. Ing.(FH) Mag. rer. nat. Heidi BERNSTEINER für ihre Diplomarbeit im LA Geographie und Wirtschaftskunde/Biologie mit dem Titel: "After the ice: post glacial evolution of small overdeepened basins in the Eastern Alps – Lake Taferlklaussee, Austria."
    Aus gegebenem Anlass weisen wir auf die aktualisierten Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek Salzburg hin, die ab 17. November 2020 gelten.
    Eine Studie des Schlaflabors der naturwissenschaftlichen Fakultät zum Thema Schlaf unter der Leitung von Prof. Dr. Manuel Schabus widmet sich den Veränderungen des Schlafes während des Covid-19-Lockdowns in 6 unterschiedlichen Ländern (Ö, AT, UK, GR, CU, BRA). Die aus psychologischer Sicht besorgniserregende Angst, die sich in der Breite der Gesellschaft zeigt, bildet sich auch in diesen Daten ab: 78% der Befragten fühlen sich durch die Covid-19-Pandemie bedroht bzw. beunruhigt.
    Online-Vorlesung zum Thema Physiologie oder Medizin: 25. November 2020 - 18 Uhr. Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2020 wird an Harvey J. Alter, Michael Houghton und Charles M. Rice für die Entdeckung des Hepatitis-C-Virus vergeben.
    Online-Vorlesung zum Thema Chemie: 2. Dezember 2020 - 18 Uhr. Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna erhalten den Nobelpreis für Chemie 2020 für die Entdeckung eines der schärfsten Werkzeuge der Gentechnologie: die genetische Schere CRISPR / Cas9. Mit dieser Technologie können Forscher die DNA von Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen mit extrem hoher Präzision verändern.
    Gebürtiger Pongauer übernimmt Stiftungsprofessur für Human-Computer Interaction an der Universität Salzburg - Der Forscher im Interview.
    In vielen Ländern trocknen die finanziellen Mittel für investigativen Journalismus zusehends aus. Die CoViD-19 Krise beschleunigt diesen Trend. Kluge Medienpolitik und öffentlich-rechtliche Medien können die Erosion wirkungsvoll bremsen.
    Der PLUS Report 2020 ist erschienen.
  • Veranstaltungen
  • 25.11.20 Nobelpreise 2020 - MEDIZIN (Hepatitis)
    26.11.20 Current research from the FB Psychology … related to COVID-19
    27.11.20 Update Immobilienertragsteuer sowie neue Grunderwerbsteuer und Gerichtsgebühren (ganztägig)
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg