23.02.2010

Archäologensymposion in Salzburg

Von 25. bis 27. Februar findet an der Universität Salzburg der 13. Österreichische Archäologentag statt.

<o:p>Pressefoto durch anklicken vergrößern und speichern</o:p>

<o:p></o:p>


<o:p>Foto: Universität Salzburg</o:p>


<o:p>Das Foto wird den Medien gratis zur Verfügung gestellt.</o:p>


<o:p></o:p>


<o:p>Abgusssammlung[14486][1].JPG</o:p>


<o:p></o:p>


<o:p>Abgusssammlung vom Fachbereich Altertumswissenschaften</o:p>


<o:p>der Universität Salzburg </o:p>


<o:p> </o:p>


Österreichische Archäologen wirken federführend an berühmten Ausgrabungsstätten wie Ephesos in der Türkei oder an mehreren Orten Griechenlands mit. Aber auch Österreich hat eine Vielzahl vorgeschichtlicher und römerzeitlicher Fundplätze zu bieten. Ende Februar treffen sich rund 100 Expertertinnen und Experten am Salzburger Fachbereich Altertumswissenschaften.


<o:p> </o:p>


Einer der renommiertesten Vertreter seines Faches, Universitätsprofessor Tonio Hölscher aus Heidelberg, spricht über die politische und rituelle Inszenierung von der griechischen Polis bis zum republikanischen und kaiserzeitlichen Rom. Beleuchtet werden die historischen Veränderungen von Prozessionen, Opferhandlungen, politische Auftritte und Zeremonien.


<o:p> </o:p>


Raum, Handlung und Bild


Freitag, 26. Februar 2010, 19.00 Uhr


HS 230, Kapitelgasse 4-6


<o:p> </o:p>


Das umfangreiche Programm (siehe Beilage) des dreitägigen Symposiums ermöglicht auch Studierenden, sich im österreichweiten  Kollegium mit ihrem Interessengebiet vorzustellen.


<o:p> </o:p>


Die Damen und Herren von den Medien sind herzlich eingeladen.


<o:p> </o:p>


Kontakt:<o:p></o:p>


Ao.Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Wohlmayr


Universität Salzburg


Fachbereich Altertumswissenschaften


Residenzplatz 1/II


5020 Salzburg, Austria


Tel.: + 43 662 8044 4555


Fax:: +43 662 8044 152


http://www.uni-salzburg.at/arc


<o:p> </o:p>

Quelle: Universität Salzburg/gap

  • ENGLISH English
  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
  • Veranstaltungen
  • 16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
    17.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    18.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Sozialanthropologische Lehrforschung als partizipatives Projekt mit Museum und Gemeinde
    20.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    21.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    22.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg