14.04.2014

Sponsionen und Promotionen vom 12. März und 9. April 2014

Die Universität Salzburg gratuliert Ihren Absolventinnen und Absolventen sehr herzlich zu ihren Sponsionen und Promotionen.

12. März 2014

Theologie

Mag.theol.: Elisabeth Behmüller, Salzburg, Sabine Kranzinger, Pöndorf, Mag.Dr.Franz Satzinger, Vöcklabruck, Florian Schwaiger, Bad Hofgastein, Antonia Eßl, Puch bei Hallein, Anita Maria Kreil, Feldkirchen

MAS: Regina Freinberger, Nussdorf  

Rechtswissenschaften

LLB.oec.: Pascal Bechtold, Seeham, Thomas Grafwallner, Bischofswiesen, Karin Praml, Hallein

Mag.iur.: Karina Dechant, Freilassing, Florian Manfred Sebastian Fleissner, BA, Salzburg, Tina Lechner, Tarsdor, Sarah Maria Maier, Salzburg, Christoph Mandl, Salzburg, Anna-Sophie Offner, Salzburg, Angelika Schnöll, Salzburg, Manuela Wallinger, LLB.oec., Puch, Karin Wartecker, Gmunden, Sophie Weilharter, Grödig, Christoph Zonsics, Wien  

LLM.oec.: Fatma Aslan, LLB.oec., Hallein, Robert Lohinger, LLB.oec., Salzburg

Kultur-und Gesellschaftswissenschaften

BA: Sebastian Badstuber, Bürmoos, Brigitta Pansy-Kunesch, Berndorf, Sabine Leonhatsberger, Linz, Konstanze Hilzensauer, Großgmain, Dipl. Ing. Barbara Panosch, Salzburg, Julia Stoxreiter, Wals-Siezenheim, Christine Wölfler, St. Georgen  

Mag.Komm.: Julia Bohnert, Bakk.Komm., Salzburg, Irina Veliz-Delgado, Bakk.Komm., Salzburg  

Mag.phil.: Friedrich Wieser, Mondsee  

Master of Arts Studium: Lydia Durchner, BA BSc, Gschwandt, Julia Gramberger, Eberschwang, Kerstin Illichmann, BA, Elsbethen, Stephanie Müllauer, BA, Salzburg, Sabine Neuwirth, BA, Fornach, Anna Trauner, BA, Salzburg, Patrick Fux, BA, Wien, Philip Hirsch, BA, Linz, Marie-Luise Kreilinger, BA, Salzburg, Simone Eisenberger, Bakk.Komm., Goldegg, Stefan Gadringer, Bakk.Komm., Pattingham, Fabian Prochazka, Bakk.Komm., Salzburg, Veronika Zettl, Bad Abbach  

Dr.phil.: Mag.phil Martina Wörgötter, Bakk., Salzburg, Mag.phil. Sylvia Hovdar, Eugendorf, Mag.phil. Marco Pointecker, Wien  

Sportwissenschaften

Mag.rer.nat.: Lukas Kuon, Salzburg, Lukas Hollaus, Niedernsill

MSc Lehrgang: Markus Michael Feilmayr, Walding  

Dr.rer.nat.: Mag.rer.nat. Johannes Dirnberger, Wien

Naturwissenschaften

Mag.rer.nat.: Martina Krautgartner, Gmunden, Stephanie Pfaffinger, Taching, Carmen Helmdach, Traunwalchen  

MSc Studium: Sebastian Michael Cadus, B.Sc., Dürnau

Dr.rer.nat.: Eva Melanie Grössinger, B.rer.nat., Salzburg, , Mag.rer.nat Georg Mackner, Innsbruck  

9. April 2014

Rechtswissenschaften

LLB.oec.: Harald Eder, Bergheim, Ute Stefanie Kainz, Puch bei Hallein, Thomas Nemes, Kuchl  

Mag.iur.: Alexandra  Jahn, Remseck, Wolfgang Rohrmoser, Frankenburg, Andrea Maria Steinbinder, Linz, Bernhard Svacina, Salzburg, Jutta Taferner, Salzburg, Lukas Texler, Gmunden  

LLM.oec.: Christina Ammerer-Willibald, LLB.oec., Vöcklabruck, Alexandra Hutegger, LLB.oec., Bad Goisern, Margit Payreder-Egger, LLB.oec., Bürmoos, Birgit Scheindl, Seeham, Stephan Titze, LLB.oec., Salzburg  

Dr.iur.: Raphaela Fuchs, LLB.oec., Munderfing  

Kultur-und Gesellschaftswissenschaften

BA: Theresa Bogensberger, BA, Tamsweg, Christine Kaltenhauser, Oberkappel, Michaela Silber, Ottensheim  

Mag.phil.: Pascal Barbl, Traun, Katharina Grasböck, Altmünster

Master of Arts Studium: Irene Bindreiter, BA, Katharina Springer, BA, Salzburg, Andreas Schiffermüller, B.rer.nat., Wolfern, Judith Maria Magdalena Wiesinger, BA BA, Wien, Susanne Egelseder, Bakk.Komm., Indersdorf i. Kremstal, Margarita Meindl, Bakk.phil., Tamsweg  

Sportwissenschaften

Mag.rer.nat.: Magdalena Schwertl, Thalgau, Simone Leitmannstetter, Soyen, Isabella Haas, Thalgau, Bernd Winkler, Salzburg  

MSc Lehrgang: Siegfried Kainberger, Dorf an der Pram

Naturwissenschaften

Mag.rer.nat.: Eva Kinz, St. Johann/Walde, Christina Tanja Wagner, Braunau

MSc Studium: Sandra Kogler, B.rer.nat., Neukirchen/Vöckla, Doris Bauer, BSc, Niedertrappel, Kathrin Bogner, Gosau, Anne-Christine Fenske, BSc, Freilassing, Melanie Gattringer, BSc, Baumgartenberg, Sabine Losch, BSc, Salzburg, Elisabeth Mairhofer, BSc, Linz

Dr.rer.nat.: Anja Schorn, BSc MSc, Hallein, Elfriede Dall, B.rer.nat., Niederwaldkirchen

Quelle: gap

  • ENGLISH English
  • News
    Alle zwei Jahre treffen sich die ForscherInnen und ArtenschützerInnen aus dem Bereich der Amphibien- und Reptilienkunde, um neue Erkenntnisse zu präsentieren, Maßnahmen zu beratschlagen und sich auszutauschen.
    Das Zentrum für Jüdische Kulturgeschichte an der Universität Salzburg bietet im Wintersemester 2017/18, Do 17-19 Uhr, HS E.001 (Unipark) eine öffentliche Vortragsreihe an. Den Eröffnungsvortrag am 5.10. halten Susanne Plietzsch und Armin Eidherr.
    Äußerst hoch ging es her beim Kick-Off des neuen Karriere Entwicklungsprogramms Karriere_Mentoring III der Universitäten Salzburg, Linz und Krems, welcher am 13. September in Gmunden stattfand. Neben qualifizierten jungen Wissenschaftlerinnen der drei Universitäten nahmen hochkarätige MentorInnen aus dem In- und Ausland an der Veranstaltung teil.
    Am 3. Oktober 2017 vergibt das Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen der Universität Salzburg zum vierten Mal den Erwin Kräutler-Preis. Er geht heuer an die Theologen Sebastian Pittl (IWM St. Georgen) und Stefan Silber (Universität Osnabrück).
    Die Eröffnung der Ausstellung "Acrylmalerei - Radierungen - Mischtechnik • Elisabeth Jungwirth" findet am DO 28.9. in der Bibliotheksaula der Universitätsbibliothek statt.
    Eine demokratische Gesellschaft galt lange Zeit als selbstverständlich. Aber Globalisierung, ökonomische Krisen, populistische Bewegungen, soziale Spannungen und (inter-)kulturelle Konflikte sowie Extremisten stellen sie in Frage.
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Wintersemester 2017/18
    Der Fachbereich Erziehungswissenschaft veranstaltet die Summer School "Bildung des Subjekts" am Unipark Nonntal. Vortragende sind u.a. Winfried Böhm, Allgemeine Pädagogik, Uni Würzburg, und Michael Winkler, Allgemeine Pädagogik und Theorie der Sozialpädagogik, Uni Jena.
    Der Fonds zur Förderung wissenschaftlicher Forschung (FWF) hat das Forschungsprojekt „Preise und Löhne in Salzburg und Wien, 1450 bis 1850“ bewilligt. Die Leitung haben Professor Reinhold Reith, Universität Salzburg, und Professor Thomas Ertl, Universität Wien.
    Vom 26. - 28.9. gibt es an der Universität Salzburg die Orientierungstage für StudienanfängerInnen mit allgemeinen Informationen zum Studium. Veranstaltungsort ist die Große Universitätsaula.
    Von 21. bis 22. September 2017 veranstaltet das Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg ein internationales Symposium zur Armutsforschung, in dem 70 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt zum bisher kaum beleuchteten Thema „Religion und Armut“ referieren.
    Die Orientierungswoche für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Wintersemester 2017/2018 an die Universität Salzburg kommen, findet im Zeitraum Montag, 18. September - Freitag, 22. September 2017 statt.
  • Veranstaltungen
  • 23.09.17 subnetTALK 2017: Rahmen und Realität - Wie der Kontext unser Schaffen beeinflusst
    25.09.17 Dr. Barbara Hofer (Geoinformatik)
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg