Die Universität ist stolz auf ihre Absolventinnen und Absolventen

Foto von Dr. Helga Rabl-Stadler

Dr. Helga Rabl-Stadler

Rechtswissenschaften, Publizistik und Politikwissenschaft Präsidentin der Salzburger Festspiele
Foto von Dr. Martin Hochleitner

Dr. Martin Hochleitner

Kunstgeschichte, Klassische Archäologie Direktor Salzburg Museum
Foto von Dr. Carola-Bibiane Schönlieb

Dr. Carola-Bibiane Schönlieb

Mathematik Professorin für Angewandte Mathematik, Universität Cambridge
Foto von Mag. Fritz Egger

Mag. Fritz Egger

Germanistik, Sportwissenschaften Kabarettist, Bühnen- und Filmschauspieler
Foto von Dr. Martina Salomon

Dr. Martina Salomon

Germanistik, Publizistik Chefredakteurin des Kurier
Vizepräsidentin des Presseclub Concordia
Foto von Dr. Hubert Lepka

Dr. Hubert Lepka

Rechtswissenschaften Regisseur und Choreograph "Lawine Torrèn"
Foto von Mag. Eva Linsinger

Mag. Eva Linsinger

Geschichte, Germanistik Innenpolitik-Chefin des Nachrichtenmagazins profil
Foto von Mag. Peter Launsky-Tieffenthal

Mag. Peter Launsky-Tieffenthal

Rechtswissenschaften Botschafter, Früherer Unter-Generalsekretär der Vereinten Nationen
Foto von Dr. Alexandra Föderl-Schmid

Dr. Alexandra Föderl-Schmid

Kommunikationswissenschaften Langjährige Chefredakteurin Der Standard. Auslandskorrespondentin der Süddeutschen Zeitung in Israel
Foto von Dr. Benita Ferrero Waldner

Dr. Benita Ferrero Waldner

Rechtswissenschaften Österreichische Außenministerin (2000 - 2004 ) und EU-Komissarin (2004 - 2010)
Foto von Dr. Roland Wenzlhuemer

Dr. Roland Wenzlhuemer

Geschichte, Kommunikationswissenschaft Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Foto von Mag. Dr. Michaela Kardeis

Mag. Dr. Michaela Kardeis

Rechtswissenschaften Frühere Generaldirektorin für die öffentliche Sicherheit.
Attaché des Bundesministeriums für Inneres in den USA
Foto von MMag. Dr. Magdalena Holztrattner

MMag. Dr. Magdalena Holztrattner

Theologie, Spanisch Direktorin der Katholischen Sozialakademie Österreichs
Foto von Dr. Leonhard Schitter, M.A.

Dr. Leonhard Schitter, M.A.

Rechtswissenschaften Vorstandssprecher Salzburg AG
Foto von Mag. Petra Kronberger

Mag. Petra Kronberger

Kunstgeschichte, Germanistik Lehrbeauftragte, Ski-Legende: Abfahrts-Weltmeisterin und zweifache Olympiasiegerin
Foto von Mag. Alois von Liechtenstein

S.D. Mag. Alois von und zu Liechtenstein

Rechtswissenschaften Amtsausführender Stellvertreter des Fürsten von Liechtenstein
Foto von Mag. Michaela Gründler

Mag. Michaela Gründler

Germanistik, Publizistik Chefredakteurin der Salzburger Straßenzeitung Apropos, René-Marcic-Preisträgerin
Foto von DDr. h.c. Erwin Kräutler

DDr. h.c. Erwin Kräutler

Theologie, Philosophie Altbischof von Altamira - Xingu, Brasilien. Träger des Alternativen Nobelpreises
Foto von Dr. Hannes Ametsreiter

Dr. Hannes Ametsreiter

Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Sportwissenschaft CEO Vodafone Deutschland
Foto von Dr. Wolfgang Eder

Dr. Wolfgang Eder

Rechtswissenschaften Aufsichtsrat und langjähriger Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG
Foto von Dr. Bernardeth Caero Bustillos

Dr. Bernardeth Caero Bustillos

Theologie Professorin an der Universidad Católica Boliviana „San Pablo“
Foto von Mag. Dr.h.c. Karl-Markus Gauß

Mag. Dr.h.c. Karl-Markus Gauß

Germanistik, Geschichte Schriftsteller und Herausgeber
Foto von Mag. Lukas Schweighofer

Mag. Lukas Schweighofer

Sport-Medien-Management ORF-Moderator
Foto von Mag. Christine Steger

Mag. Christine Steger

Spanisch, Kommunikationswissenschaft Vorsitzende Monitoringausschuss zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
Foto von Dr. Gerhart Holzinger

Dr. Gerhart Holzinger

Rechtswissenschaften Langjähriger Präsident des österreichischen Verfassungsgerichtshofes
Foto von Dr. Kurt Kotrschal - Foto: Uni Wien

Dr. Kurt Kotrschal

Biologie Professor an der Universität Wien, Verhaltensforscher
Foto von Dr. Monika Kalista

Dr. Monika Kalista

Rechtswissenschaften Langjährige Leiterin der Kulturabteilung Land Salzburg und Sektionsleiterin im Außenministerium
Foto von Dr. Günther Schönleitner

Dr. Günther Schönleitner

Rechtswissenschaften und Internationale Entwicklung Exekutivdirektor Weltbankgruppe, Washington

Das Studium an der Universität Salzburg ist Ausgangspunkt vielfältiger erfolgreicher Karrierewege. In allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen, im In- und Ausland, engagieren sich Alumnae und Alumni der Universität Salzburg. Stellvertretend stellen wir einige davon hier vor.

Alumni Club: Das Absolvent/inn/en-Netzwerk

Der Alumni Club Universität Salzburg ist eine Plattform für alle Absolventinnen und Absolventen, um beruflich und privat in Kontakt zu bleiben und neue Kontakte zu knüpfen. Ziel ist es, die gemeinsame Verbundenheit zur „Alma Mater“ auf verschiedenen Ebenen zu fördern.

attraktive Veranstaltungen 

Den Mitgliedern des Alumni Clubs steht eine Vielzahl an Veranstaltungen zur persönlichen Fortbildung und Erweiterung des eigenen Netzwerks zur Verfügung. Programm

Information & Kontakt

Der Alumni Club ist Anlaufstelle für Anfragen von AbsolventInnen im Bezug zur Universität Salzburg. Durch die Salzburger Uni-Nachrichten werden Alumni Club Mitglieder seitens der Universität laufend informiert.

Service & Clubvorteile

Die Mitgliedschaft ermöglicht auch die Nutzung exklusiver Clubvorteile, die zum Teil ausschließlich für den Alumni Club geschaffen wurden.

Karrieretipps

Die Universität ist Kooperationspartner des Karriereforums, der großen Job-Messe der Salzburger Nachrichten. Die Veranstaltungsreihe Alumniforum ist Rahmen für Karrieregespräche zwischen AbsolventInnen und Studierenden. Alumni-Stellenmarkt

Ein Netzwerk fürs Leben

Der Alumni Club der Universität Salzburg steht allen Absolventinnen und Absolventen sowie aktiven und ehemaligen Mitarbeitern offen. Auch Studierende sind bei den Veranstaltungen des Alumni Club herzlich willkommen!

wir freuen uns auf ihre anmeldung:

Info und Anmeldeformular hier



                                                                                              Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

  • News
    Am 9. Oktober 2020 findet die Lange Nacht der Forschung erstmals digital statt.
    Der Africa-UniNet Projekt-Call 2020 ist ab sofort geöffnet (Projektstart: 01. März 2021)!
    Arbeitsgruppen der Didaktik Physik und Schulentwicklung, Mathematik und Stadt- und Landschaftsökologie an der PLUS und Pädagogischen Hochschule Salzburg sind am interdisziplinären Projekt „CO2BS - Coole Bäume und Sensoren“ beteiligt.
    Die Salzburger Biologinnen Anja Hörger und Stephanie Socher werden im Rahmen des neuen „1000-Ideen-Programms“ des Wissenschaftsfonds FWF für ihre mutige Projektidee mit 150.000 Euro gefördert. In ihrem Projekt „Unsterbliche Titanen“ wollen die Nachwuchswissenschaftlerinnen in den nächsten zwei Jahren das riesige Genom der Titanenwurz, der größten Blume der Welt, analysieren. Mit dem „1000-Ideen-Programm“ soll Hochrisiko - Forschung unterstützt werden, um Österreichs Innovationskraft zu steigern.
    Farid Hafez, Senior PostDoc Fellow an der Abteilung Politikwissenschaft, erhielt den ‘Islam on the Edges’-Grant der Shenandoah University/USA.
    Die Fachwerkstätte der Naturwissenschaftlichen Fakultät hat mit Roman Wild einen neuen Leiter. Herr Wild hat bereits 5 ½ Jahre in der Fachwerkstätte mitgearbeitet und war zuvor als Produktzuständiger (im Bereich Kundendienst und Reparaturbearbeitung) bei Fa. Hale electronic tätig.
    Wir laden Sie ganz herzlich zu unseren virtuellen Sprechstunden am Fachbereich Slawistik ein. In diesen Sprechstunden, die online als Webex-Meetings abgehalten werden, können Sie alle Fragen zu den am Fachbereich Slawistik angebotenen Studien - BA Slawistik, BA Sprache-Wirtschaft-Kultur (Polnisch, Russisch, Tschechisch) und Lehramt Unterrichtsfach Russisch - stellen.
    Die „smarte Sommerfrische“, zu der die Salzburger Hochschulwochen seit 1931 einladen, kommt COVID-19-bedingt als „smarte Sommerbrise“ daher. Das Thema fesselt analog wie digital: „Du musst Dein Ändern leben!“ Die Salzburger Hochschulwochen beginnen am Montag, den 3. August und dauern bis Sonntag, 9. August 2020.
    Gerade in Zeiten von Corona hat sich gezeigt, wie wichtig die digitale Unterstützung der Studierenden im Uni-Alltag ist. Das Projekt „On Track“ – auf dem Weg bleiben vereinigt digitale und soziale Welten. Es startet zum richtigen Zeitpunkt!
    Sie wollen ein Lehramtsstudium an der Universität Salzburg beginnen und ziehen dabei in Betracht, eine (oder gar zwei) romanische Sprache(n) zu wählen, doch es beschäftigen Sie Fragen, Unklarheiten oder Zweifel hinsichtlich der Möglichkeiten und der universitären Ausbildung am Fachbereich Romanistik?
    Ab Oktober 2020 bietet die Universität Salzburg den neuen Bachelorstudiengang „Medizinische Biologie“ an. Der Studiengang will Inhalte der vielfältigen biowissenschaftlichen Fachdisziplinen vermitteln und ermöglicht daher ein facettenreiches, biologisches Verständnis für Themen, die für die Medizin wesentlich sind. Die Studieninhalte reichen vom kleinteiligen Aufbau der Zelle über Organe und Organsysteme bis hin zur Biologie von komplexen zwischenmenschlichen Interaktionen.
    150 Teilnehmerinnen haben die Chance schon genutzt und sich zu den über 50 Lehrveranstaltungen rund um die IT und Digitalisierung der ditact_womens IT summer studies der Universität Salzburg, welche von 01.09.-12.09.2020 stattfindet, angemeldet. Die Anmeldung ist noch bis 12. Juli möglich. Danach ist die Restplatzbörse geöffnet.
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg