UBS-News

 Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

  DIE UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK IST AUCH JETZT FÜR SIE DA
 
Stand: 30.03.2020


  • Das umfangreiche E-RESSOURCEN ANGEBOT (E-Books, E-Journals etc.) steht weiterhin zur Verfügung. Beachten Sie die Informationen betreffend Fernzugriff

    • AB SOFORT finden Sie unter Fachauskunft/Informationsvermittlung kompakt zusammengestellt die wichtigsten E-Ressourcen für Ihr Studienfach.

      Die Universitätsbibliothek Salzburg stellt Studierenden, Forschenden und Lehrenden der PLUS über 3 Mio. E-Books, 40.000 E-Journals und 300 lizenzierte Datenbanken zur Verfügung.

    • Zeitungen und Zeitschriften im Volltext
      Eine große Auswahl aktueller nationaler wie internationaler Zeitungen und Zeitschriften im Volltext finden Sie in der Datenbank Pressreader www.pressreader.com

    • Freigeschaltete Inhalte von Verlagen
      Aufgrund der Initiative der Bibliotheken schalten immer mehr Verlage campuslizenzierte Online-Inhalte frei. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

  • UBsearch
    Die Suchmaschine UBsearch steht weiterhin für die Recherche zur Verfügung, es sind allerdings keine Bestellungen während der Schließzeit möglich.
    Via UBsearch erhalten Sie Zugriff auf das gesamte Literatur- und E-Ressourcenangebot (lizenzierte und freie Zugänge).

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung: ub.salzburg(at)sbg.ac.at

 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

WICHTIGE INFORMATION DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK


 

Alle Standorte der Universitätsbibliothek Salzburg sind seit 14.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen.

Wir bitten Sie folgende Hinweise zur Bibliotheksbenützung zu beachten:

  • Für die Dauer der Schließzeit können keine physischen Medien bestellt, vorgemerkt, entlehnt oder zurückgegeben werden.

  • Die Bücherrückgabekästen können nicht genützt werden.
  • Alle entlehnten Werke (auch wenn vorgemerkt) werden für die gesamte Schließzeit verlängert.
  • In der Schließzeit fallen keine neuen Mahn- und Überziehungsgebühren an bzw. werden diese für die Dauer der Schließung storniert.

  • Es findet kein Fernleihverkehr statt.
  • Bitte keine Rücksendungen von Werken mit der Post.

  • Vormerkungen auf entlehnte Werke bleiben erhalten. Bereitstellungen bleiben bis eine Woche nach Wiederaufnahme des Betriebes liegen.

  • Es werden in der Schließzeit keine neuen Bibliotheksausweise ausgestellt (Passwörter können nicht zurückgesetzt werden).
  • Führungen und Schulungen, Veranstaltungen entfallen.

 

AKTUELLE  INFORMATIONEN DER UNIVERSITÄT SALZBURG ZUM CORONA VIRUS FINDEN SIE AUF DER HOMEPAGE DER UNIVERSITÄT SALZBURG

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg