NEWS

Nächster Einstufungstest: Freitag, 18. Dezember, 9-10 Uhr; HS E.004 (Anna Bahr-Mildenburg)

ACHTUNG: Der Test kann nur als Präsenzprüfung geschrieben werden. Eine Online-Teilnahme am Test ist nicht möglich. Sollte die aktuelle Covid-19 Situation eine Präsenzprüfung zum Termin nicht zulassen, wird der Test verschoben. Die Teilnahme am Test ist nur nach Anmeldung über Plusonline möglich.  

Double Standards: Codified norms and norms of usage in European languages (1600 – 2020)  

The international conference Double Standards: Codified norms and norms of usage in European languages (1600 – 2020) will be held at the University of Salzburg, 8th and 9th April 2021.

Organisers: Stephan Elspaß, Imke Mendoza, Bernhard Pöll, Erik Schleef  

Further information: https://www.lingconf.eu

A C H T U N G: Bitte informieren Sie sich bei "Rund ums Studium" stets über Aktualisierungen der Studienpläne, Fachprüfungen, Merkblätter, Style Sheets, Leselisten und Äquivalenzlisten !

Neue Merkblätter für Studierende im 3. und 4. Jahr BA Lehramtsstudium (Version 2013)

Erstsemestrigenberatung erteilt ausschließlich die Studienvertretung !!!

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

"DIETRICH W. BOTSTIBER INSTITUTE GRANT" AN JOSHUA PARKER"

In July 2017 the Botstiber Institute for Austrian-American Studies awarded an annual grant to Assistant Professor Joshua Parker (Americanistik) for the project Blüten im Schnee: Austrian Refugees in Manhattan.

More Information

FWF Projekt GENDER AND COMEDY IN THE AGE OF THE AMERICAN REVOLUTION

FWF Projekt GENDER AND COMEDY IN THE AGE OF THE AMERICAN REVOLUTION

This project focuses on early American drama – that is, drama written in the course of the late seventeenth, eighteenth, and early nineteenth centuries.

Details

Interdisziplinäre Masterstudiengänge

Interdisziplinäre Masterstudiengänge Literatur- und Kulturwissenschaft sowie Sprachwissenschaft an der KGW Fakultät

Kontakt und Sprechzeiten:

Rebecca Herda, MA 
Zi. 3.413 (FB Slawistik)
Tel.: +43 (0)662 / 8044-4512
E-Mail: rebecca.herda@dbg.ac.at
Sprechzeiten: Mo-Mi 9-12:30 Uhr Do 14-16 Uhr

Doktoratskolleg "Linguistik: Kontakt - Variation - Wandel"

Our organization uses the Wordfast Translation Studio suite of tools for its translation needs, courtesy of Wordfast LLC and Yves Champollion.
Logo Wordfast
  • News
    18 Teilnehmer*innen schlossen kürzlich den Universitätslehrgang in Elementarpädagogik mit dem Master-Titel ab. Der Lehrgang fand bereits zum zweiten Mal in Salzburg statt. Landesrätin Andrea Klambauer prämierte neun der Absolvent*innen für ihre herausragenden Abschlussarbeiten.
    Die Aufzeichnung des PLUS Talks „Studium und Lehre WS 2020/21“ vom 25.11.2020 ist nun verfügbar.
    Studienergebnisse zur Mediennutzung von Kindern und Familien während Lockdown. Homeschooling verbesserungsfähig, aber auf gutem Weg. Sekundarstufe besser profiliert. Familien haben gelernt, mit Lockdown und Homeschooling umzugehen.
    Matthias Henke, Musikwissenschaftler, Donau Universität Krems, spricht über die aktuelle Beethoven-Biographie „Beethoven. Akkord der Welt“, erschienen 2020 im Hanser Verlag.
    24 kinderleichte Übungen auf 24 Karten finden Sie im SALTO-Adventkalender. Die Bewegungsanregungen sind für Kinder ab drei Jahren und für die ganze Familie einfach und auf kleinem Raum durchführbar. Dieser Beitrag zur Vereinbarkeit soll mit Unterstützung des Kinderbüros möglichst vielen zu Gute kommen.
    Forscher um den Salzburger Geoinformatiker Christian Neuwirth hatten bereits im Mai 2020 ein mathematisches Modell zu Covid 19 entwickelt und vorgestellt, das der Frage nachgeht, wie lang und intensiv Social Distancing Maßnahmen aufrechterhalten bleiben müssten, um Corona-Todesfälle weiter zu reduzieren.
    Die Paris Lodron Universität Salzburg distanziert sich entschieden von den Äußerungen des Politologen PD Dr. Farid Hafez.
    Gewinnerin des Förderpreises der Österreichischen Geographischen Gesellschaft für die beste Abschlussarbeit 2019: Dipl. Ing.(FH) Mag. rer. nat. Heidi BERNSTEINER für ihre Diplomarbeit im LA Geographie und Wirtschaftskunde/Biologie mit dem Titel: "After the ice: post glacial evolution of small overdeepened basins in the Eastern Alps – Lake Taferlklaussee, Austria."
    Aus gegebenem Anlass weisen wir auf die aktualisierten Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek Salzburg hin, die ab 17. November 2020 gelten.
    Eine Studie des Schlaflabors der naturwissenschaftlichen Fakultät zum Thema Schlaf unter der Leitung von Prof. Dr. Manuel Schabus widmet sich den Veränderungen des Schlafes während des Covid-19-Lockdowns in 6 unterschiedlichen Ländern (Ö, AT, UK, GR, CU, BRA). Die aus psychologischer Sicht besorgniserregende Angst, die sich in der Breite der Gesellschaft zeigt, bildet sich auch in diesen Daten ab: 78% der Befragten fühlen sich durch die Covid-19-Pandemie bedroht bzw. beunruhigt.
    Online-Vorlesung zum Thema Chemie: 2. Dezember 2020 - 18 Uhr. Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna erhalten den Nobelpreis für Chemie 2020 für die Entdeckung eines der schärfsten Werkzeuge der Gentechnologie: die genetische Schere CRISPR / Cas9. Mit dieser Technologie können Forscher die DNA von Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen mit extrem hoher Präzision verändern.
    Der PLUS Report 2020 ist erschienen.
  • Veranstaltungen
  • 01.12.20 Der Körper als PLAYFUL TOOL
    02.12.20 PLUS startupSPRECHTAG - gather your ideas
    02.12.20 Musikpyhsiologie und Musikermedizin: Musizieren im Zusammenwirken von Psyche und Körper
    02.12.20 Nobelpreise 2020 - CHEMIE (Genschere)
    04.12.20 Ideen mit Methode
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg