Ehrensenatoren

Geehrt am:

04.07.1966 LECHNER Hans, Dipl.-Ing. DDr., Landeshauptmann a.D.

04.08.1968 MICHELS P. Thomas OSB, Dr., Univ.-Prof.

07.08.1968 DRIMMEL Heinrich, Dr., Bundesminister a.D.

14.08.1968 KARAJAN Herbert von, Generalmusikdirektor

20.08.1968 BÄCK Alfred, Kommerzialrat, Bürgermeister

17.12.1968 MERLIN Helmuth M., Dr.

09.11.1972 KLAUS Josef, Dr., Bundeskanzler a.D.

09.11.1972 KLINGE Günther

09.11.1972 MAYER Augustin, Dr., Erzbischof

09.11.1972 VAVROVSKY Walter, Dr., Rechtsanwalt

20.06.1973 WAGGERL Karl Heinrich

21.06.1974 REISENBERGER Franz, Dr., Sektionschef i.R.

21.06.1974 BERGER-SANDHOFER Georg, Dr., Komm.Rat

16.04.1975 HANSELITSCH Alois, Dr., Hofrat, Stadtrat a.D.

26.06.1975 HOLBÖCK Carl, Dr., Univ.-Prof.

26.06.1975 SPRINGER G. Adolf, Dentist

11.06.1976 PIFFL-PERCEVIC Theodor, Dr., Bundesminister a.D.

11.06.1976 WELZ Friedrich M., Prof.

15.06.1977 LENDL Egon, Dr., Univ.-Prof.

30.05.1978 WEINBERGER Rolf, Dipl.-Ing., Bergrat h.c.

30.05.1978 ZIMMER Norbert, DDr., Generaldirektor a.D.

10.11.1981 SACKLER Mortimer, Dr.

09.06.1983 AICHINGER Walter, KR, Generaldirektor

29.05.1985 FIRNBERG Hertha, Dr., Bundesminister a.D.

29.05.1985 HASLAUER Wilfried, Dr., Landeshauptmann a.D.

03.07.1985 HENHAPL Arnold, Komm.Rat

03.07.1985 SPRINGER Konrad F., Dr.

19.12.1986 MATZKA Walter, Mag.arch., Ing.

19.12.1986 RADLEGGER Wolfgang, Landeshauptmannstv. a.D.

02.05.1990 GÖTZE Heinz, Dr., Dr.h.c.mult.

05.02.1991 FEISTL Anton, Komm.Rat

05.02.1991 JANSSEN Adriaan Paul Jan, Dr.

11.06.1991 DRISCHEL Otto, Dr., Sektionschef i.R.

07.05.1992 FRORMANN Carl Arthur, Präsident

19.07.1993 D’ANDREA-SCHNEIDINGER Alice

19.07.1993 ERNST Burkhard Ludwig, Komm.Rat

05.07.1994 KATSCHTHALER Hans, Dr., Landeshauptmann

05.07.1994 SCHACHERMAYER Roland J.

24.01.1995 BATLINER Herbert, DDr., Prof.

23.01.1997 WALA Adolf, Generaldirektor

23.01.1997 WALLNER Leo, Dr., Generaldirektor

11.12.1997 MOSER Degenhard, Dr., Direktor

29.06.1998 WITTSCHIER Otto Michael

29.11.2000 ASAMER Hans, KR

29.11.2000 SCHILL Andreas

08.05.2002 LÖFFLER Heinz, Erster Direktor

06.08.2002 KAHN Donald 29.10.2003 TEUFFEL Werner, Dr.

16.11.2005 HAGER Hans, Ing.

16.11.2005 HAGER Liselotte

15.10.2007 FRUJTHOF Humer Majo

15.10.2007 LENZ Gerhard 14.05.2008 RAUS Othmar, Dr.

17.11.2011 GERBER-EBNER Renate

13.01.2012 PORSCHE Wolfgang, Dr., Aufsichtsratsvorsitzender

22.11.2013 LAUFFER Urs, Kantonsrat

  • ENGLISH English
  • News
    Veranstalter sind das Literaturarchiv Salzburg zusammen mit dem Literaturforum Leselampe sowie dem Fachbereich Germanistik. Die Präsentation beginnt um 19.30 Uhr in den Räumen des Literaturarchivs, Kapitelgasse 5-7, 2. Stock. Der Eintritt ist frei!
    Prof. Jonathan Ben-Dov: Public Lecture in der Kath.-Theol. Fakultät am 23.01.2018, 17.15 Uhr, HS 107
    Studierende, darunter zahlreiche internationale, eröffneten den diesjährigen Paris Lodron Ball der Universität Salzburg im Carabinierisaal der Alten Residenz. Rektor Heinrich Schmidinger freute sich über den großen Zuspruch, den der Universitätsball auch heuer wieder fand. „Es ist wunderbar so viele illustre Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Universität begrüßen zu dürfen und zeigt, dass die Universität in der Salzburger Gesellschaft fest verankert ist“, so Rektor Schmidinger.
    Am 24. Januar ist österreichweit der "Tag der Elementarbildung" und vielerorts machen Initiativen auf sich aufmerksam.
    Kennst du den Spruch: "Praktikum im Ausland - das wird ja noch nichts. Außerdem zu kompliziert..." STIMMT GAR NICHT - es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht. Umfangreiche Informationen am 24.01. ab 15:00 Uhr im Unipark!
    Bekenntnis zu Väterkarenz: Uni Salzburg nimmt teil am österreichweiten Aktionstag von UniKid-UniCare. Vier Väter zeichnen im Kurzfilm „Papa mit Kind zu Hause?“ ein Stimmungsbild und geben Einblick in persönliche Erfahrungen.
    Am Mittwoch, den 14. März 2018, lädt die Universität Salzburg Schülerinnen und Schüler, Eltern und Interessierte herzlich ein, sich über das vielfältige Studienangebot zu informieren. Das Programm finden Sie hier.
    Das Team des Kooperationsschwerpunktes Wissenschaft und Kunst an der Universität Salzburg und am Mozarteum lädt zu den beiden Veranstaltungen ein.
    "Der Weg aus der Armut ist der Schulweg." Die Universitätsbibliothek Salzburg unterstützt ein Schulprojekt von EcoHimal in Nepal.
    Der Vortrag verfolgt die Rezeption konfuzianischen Denkens in der klassischen deutschen Philosophie von Leibniz und Wolff über Herder zu Hegel und Schelling.
    Die Anglistikprofessorin Simone Pfenninger von der Universität Salzburg hat in ihrer Langzeitstudie gezeigt, dass ein früher Fremdsprachenunterricht - so wie er derzeit in Europa durchgeführt wird - kaum Vorteile bringt. Für ihre Forschungen über die Rolle des Alters zu Lernbeginn einer Fremdsprache wird Pfenninger nun mit dem renommierten Preis der Conrad-Ferdinand-Meyer-Stiftung ausgezeichnet. Die Ehrung findet am 19. Jänner 2018 in Zürich statt. Die Preissumme beträgt 20.000 Franken.
    Stefanie Manhart und Martin Happ wurden kürzlich mit dem Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft ausgezeichnet. Prämiert wurden die besten Diplom- und Masterarbeiten des Studienjahres 2016/17.
  • Veranstaltungen
  • 23.01.18 Die Weiße Rose (1982)
    23.01.18 Elisa Tizzoni PhD - The breakthrough of tourism in a rurbanised area: territorial change and conflicts in Val di Magra (1945-1975).
    23.01.18 The Dead Sea Scrolls: 70 Years of Discovery and Current Challenges
    24.01.18 "Go International" - Praktikum im Ausland
    24.01.18 „Von der Moralität ohne Religion zur Religion ohne Moralität. Der sinokritische Diskurs der klassischen deutschen Philosophie“
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg