Ehrensenatoren

Geehrt am:

04.07.1966 LECHNER Hans, Dipl.-Ing. DDr., Landeshauptmann a.D.

04.08.1968 MICHELS P. Thomas OSB, Dr., Univ.-Prof.

07.08.1968 DRIMMEL Heinrich, Dr., Bundesminister a.D.

14.08.1968 KARAJAN Herbert von, Generalmusikdirektor

20.08.1968 BÄCK Alfred, Kommerzialrat, Bürgermeister

17.12.1968 MERLIN Helmuth M., Dr.

09.11.1972 KLAUS Josef, Dr., Bundeskanzler a.D.

09.11.1972 KLINGE Günther

09.11.1972 MAYER Augustin, Dr., Erzbischof

09.11.1972 VAVROVSKY Walter, Dr., Rechtsanwalt

20.06.1973 WAGGERL Karl Heinrich

21.06.1974 REISENBERGER Franz, Dr., Sektionschef i.R.

21.06.1974 BERGER-SANDHOFER Georg, Dr., Komm.Rat

16.04.1975 HANSELITSCH Alois, Dr., Hofrat, Stadtrat a.D.

26.06.1975 HOLBÖCK Carl, Dr., Univ.-Prof.

26.06.1975 SPRINGER G. Adolf, Dentist

11.06.1976 PIFFL-PERCEVIC Theodor, Dr., Bundesminister a.D.

11.06.1976 WELZ Friedrich M., Prof.

15.06.1977 LENDL Egon, Dr., Univ.-Prof.

30.05.1978 WEINBERGER Rolf, Dipl.-Ing., Bergrat h.c.

30.05.1978 ZIMMER Norbert, DDr., Generaldirektor a.D.

10.11.1981 SACKLER Mortimer, Dr.

09.06.1983 AICHINGER Walter, KR, Generaldirektor

29.05.1985 FIRNBERG Hertha, Dr., Bundesminister a.D.

29.05.1985 HASLAUER Wilfried, Dr., Landeshauptmann a.D.

03.07.1985 HENHAPL Arnold, Komm.Rat

03.07.1985 SPRINGER Konrad F., Dr.

19.12.1986 MATZKA Walter, Mag.arch., Ing.

19.12.1986 RADLEGGER Wolfgang, Landeshauptmannstv. a.D.

02.05.1990 GÖTZE Heinz, Dr., Dr.h.c.mult.

05.02.1991 FEISTL Anton, Komm.Rat

05.02.1991 JANSSEN Adriaan Paul Jan, Dr.

11.06.1991 DRISCHEL Otto, Dr., Sektionschef i.R.

07.05.1992 FRORMANN Carl Arthur, Präsident

19.07.1993 D’ANDREA-SCHNEIDINGER Alice

19.07.1993 ERNST Burkhard Ludwig, Komm.Rat

05.07.1994 KATSCHTHALER Hans, Dr., Landeshauptmann

05.07.1994 SCHACHERMAYER Roland J.

24.01.1995 BATLINER Herbert, DDr., Prof.

23.01.1997 WALA Adolf, Generaldirektor

23.01.1997 WALLNER Leo, Dr., Generaldirektor

11.12.1997 MOSER Degenhard, Dr., Direktor

29.06.1998 WITTSCHIER Otto Michael

29.11.2000 ASAMER Hans, KR

29.11.2000 SCHILL Andreas

08.05.2002 LÖFFLER Heinz, Erster Direktor

06.08.2002 KAHN Donald 29.10.2003 TEUFFEL Werner, Dr.

16.11.2005 HAGER Hans, Ing.

16.11.2005 HAGER Liselotte

15.10.2007 FRUJTHOF Humer Majo

15.10.2007 LENZ Gerhard 14.05.2008 RAUS Othmar, Dr.

17.11.2011 GERBER-EBNER Renate

13.01.2012 PORSCHE Wolfgang, Dr., Aufsichtsratsvorsitzender

22.11.2013 LAUFFER Urs, Kantonsrat

  • ENGLISH English
  • News
    45 Teilnehmer und 15 Vortragende aus aller Welt diskutieren derzeit im Rahmen des 20. Jubiläumssommerkurses der Salzburg Law School on International Criminal Law, Humanitarian Law and Human Rights Law aktuelle Probleme des Völkerstrafrechts.
    Montag 20.08., 12:30-15:00, Unipark Salzburg, Georg-Eisler-Saal
    Der Angst als Grundgefühl der Gegenwart, deren pathologischer Ausformung zu widerstehen sei, waren die Salzburger Hochschulwochen 2018 gewidmet.
    Wer gut schläft, lernt besser. Das hat jetzt eine Langzeitstudie an Schülern bestätigt. Konkret haben Salzburger Schlafforscher um Kerstin Hödlmoser in einem 8-Jahres-Vergleich herausgefunden, dass für das Festigen von Informationen im Schlaf ein ganz bestimmtes Hirnstrommuster eine Schlüsselrolle spielt.
    Am Samstag, den 22. September 2018 ab 11 Uhr stellt der Botanische Garten die Bilder der Künstlerin Karin Wimmeder aus. Nur bei Schönwetter, Ersatztermin: Samstag, 29. September 2018, 11 Uhr. Musikalisch untermalt von der Rhythmusgruppe "Schlagartig.org".
    Von 31.Juli bis 31. August 2018 zeigt das Literaturarchiv Salzburg die Ausstellung "Raus aus der Stadt! Hofmannsthal und das Junge Wien auf Sommerfrische". Dies ist der einzige außerhalb Wiens gezeigte Teil eines vom Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie initiierten Ensembles von Ausstellungen mit dem Titel „Das Junge Wien. Natur plus X“ zur Autorengruppe Jung-Wien – Hugo von Hofmannsthal, Arthur Schnitzler, Richard Beer-Hofmann, Hermann Bahr und Felix Salten.
    Become an expert in EU politics, law and economics
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg