In den letzten Wochen haben einige Angehörige unseres Fachbereiches ganz besondere Auszeichnungen für ihre wissenschaftliche Arbeit erhalten.

Wir freuen uns mit unseren Preisträgerinnen und Preisträgern und gratulieren herzlich:  

Assoz.-Prof.in PDin Dr.in Susanne Auer-Mayer:

 

Assoz.-Prof. PD Dr. Elias Felten:

  • Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesKurt-Zopf-Förderpreis der Universität Salzburg für seine Habilitationsschrift Koalitionsfreiheit und Arbeitsverfassungsgesetz  

 

Univ.-Ass. Dr. Ulrich E. Palma:

  • Bankenverbandspreis (früher Walther Kastner Preis) für seine Dissertation Alternative Finanzierung – Crowdinvesting in Österreich
  • Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes2. Platz des Young Investigators Award 2018 Themengruppe Law & Economics der Universität Salzburg für seine Dissertation Alternative Finanzierung – Crowdinvesting in Österreich  

 

Dr. Marcus W. A. Sonnberger (bis September 2017 Senior Scientist am Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht/Bereichsteil Unternehmensrecht):

Vortrag von Dr. Theo Langheid (BLD Bach Langheid Dallmayr Rechtsanwälte):

Das Zusammentreffen vorsätzlicher und fahrlässiger Pflichtverletzungen in der D&O-Versicherung,

am 5. Oktober 2017, 18:00 Uhr, HS 240 (Europasaal/Edmundsburg, Mönchsberg 2, 5020 Salzburg)

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

em. O. Univ.-Prof. Dr. Hans-Georg Koppensteiner LL.M., der Doyen des Salzburger Unternehmensrechts, vollendete am Mi, den 15.6.2016 sein 80. Lebensjahr.

Wir gratulieren herzlichst!

Anlässlich einer Festveranstaltung am 17. Juni 2016 im Europasaal der Rechtwissenschaftlichen Fakultät wurde dem Jubilar eine Festschrift überreicht:

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Patrick Warto

hat sein Habilitationsverfahren positiv abgeschlossen!

Wir gratulieren herzlichst !

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Ars Docendi - Staatspreis für exzellente Lehre

Der Ars Docendi, Staatspreis für exzellente Lehre, wurde am 13. Juni 2016 vom BMWFW vergeben. 

(...)

In der Kategorie "Digitale Lehr- und Lernelemente in Verbindung mit traditionellen Vermittlungsformen" ist die Lehrveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten für JuristInnen" von Assoz. Prof. Elias Felten vom Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht auf der Shortlist.

(...)    

Mehr Informationen unter: http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=205077

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesBarrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

www.uni-salzburg.at/AWRNews:



------------------------------------------------------------------------------------------

Martin Auer
hat sein
Habilitationsverfahren positiv abgeschlossen!
Wir gratulieren herzlichst ! ...


------------------------------------------------------------------------------------------


Manuel Steiner
(Studienassistent bei Prof. Harrer)
gewinnt
Excellent Talents 2015!
Wir gratulieren herzlichst !


-----------------------------------------------------------------------------------------


Elias Felten
hat sein
Habilitationsverfahren
positiv abgeschlossen!
Wir gratulieren herzlichst ! ...


------------------------------------------------------------------------------------------

90 Jahre Prof. Ostheim!
am 24.04.2015 vollendete Prof. Rolf Ostheim sein 90 Lebensjahr!
Wir gratulieren herzlichst !

------------------------------------------------------------------------------------------

 

Neuerung seit dem 01.01.2015:

Europarecht = gehört ab dem 01.01.2015
zum Fachbereich
Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht!

www.uni-salzburg.at/EUR
Tel.: +43 (0) 662 / 8044-7609
Fax: +43 (0) 662 / 8044-747609
E-Mail: melanie.rieger@sbg.ac.at
Edmundsburg
Mönchsberg 2,
5020 Salzburg
Zugang über Toscaninihof !

----------------------------------------------------------------------------------------


TP/2015

  • ENGLISH English
  • News
    Die Salzburger Hochschulwochen finden unter dem Titel „ANGST?“ vom 30. Juli bis 5. August in der Großen Aula sowie in Hörsälen der Theologischen Fakultät statt.
    Ass. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer vom Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg wurde von Bundespräsident Alexander van der Bellen mit dem Herbert Tumpel Preis für ihre Habilitationsschrift „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ gewürdigt. Der Preis wird im Rahmen des Theodor Körner Fonds vergeben.
    Tanja Angelovska und Dietmar Roehm (beide von der PLUS) sind als einzige österreichische Wissenschaftler als assoziierte Mitglieder des internationalen Forschungszentrums CARILSE (Centre for Applied Research and Innovation in Language Sciences and Education) an der University of Portsmouth nominiert worden.
    Im Jahr 2018 fördert die Europäische Kommission über alles Wissenschaftsdisziplinen hinweg 42 Masterstudiengänge im Programm Erasmus+. Fünf davon werden von österreichischen Universitäten koordiniert, gleich zwei von der Universität Salzburg: Digital Communication Leadership und Digital Earth
    Bundesminister Heinz Faßmann zeichnete kürzlich die Didaktik der Naturwissenschaften (Universität Salzburg - School of Education) für ihre hohe Qualität aus. Die Arbeitsgruppe erhielt wiederholt die Auszeichnung „Regional Educational Competence Center (RECC)“. Dabei wurde die Leistung in Biologie, Chemie, Geometrisches Zeichnen/Darstellende Geometrie, Informatik, Mathematik, Mediendidaktik und Physik honoriert.
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg