Anerkennungen von Prüfungen aus dem Diplomstudium „Rechtswissenschaften“ in das Bachelorstudium „Recht und Wirtschaft“ an der Universität Salzburg und umgekehrt

Die Anerkennung dieser Prüfungen wird in regelmäßigen Abständen automatisch vom Prüfungsreferat der RW-Fakultät vorgenommen. Diese durchgeführten Anerkennungen (Äquivalenzen), die den jeweils aktuellen Studienplänen  zu entnehmen sind, können binnen sechs Monaten ab Anerkennungsdatum laut PlusOnline schriftlich beeinsprucht werden. Gegebenenfalls ist ein individueller Anerkennungsantrag zu stellen.

Wichtig: Eine Anerkennung von Prüfungen zwischen den Studien Rechtswissenschaften und Recht und Wirtschaft kann nur erfolgen, wenn eine solche

  • im jeweiligen Studienplan vorgesehen ist (kein Anrechnungsantrag notwendig; automatische Äquivalenz) oder
  • in der Anerkennungsverordnung festgelegt worden ist (kein Anrechnungsantrag notwendig; automatische Äquivalenz) oder
  • die Lehrveranstaltung/Prüfung in beiden Studien lt. PlusOnline zugeordnet ist (Anrechnungsantrag notwendig; s. dazu Leitfaden)!

Zu beachten:

  • Keine Anerkennung von Diplomarbeiten/Dissertationen möglich!
  • Positiv beurteilte Prüfungen, die außerordentliche Studierende abgelegt haben, sind nur insoweit anerkennbar, als sie im Rahmen von Universitätslehrgängen oder vor der vollständigen Ablegung der Reifeprüfung oder der Studienberechtigungsprüfung abgelegt wurden!
  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg