Anerkennungen von Prüfungen aus dem Diplomstudium „Rechtswissenschaften“ in das Bachelorstudium „Recht und Wirtschaft“ an der Universität Salzburg und umgekehrt

Die Anerkennung dieser Prüfungen wird in regelmäßigen Abständen automatisch vom Prüfungsreferat der RW-Fakultät vorgenommen. Diese durchgeführten Anerkennungen (Äquivalenzen), die den jeweils aktuellen Studienplänen  zu entnehmen sind, können binnen sechs Monaten ab Anerkennungsdatum laut PlusOnline schriftlich beeinsprucht werden. Gegebenenfalls ist ein individueller Anerkennungsantrag zu stellen.

Wichtig: Eine Anerkennung von Prüfungen zwischen den Studien Rechtswissenschaften und Recht und Wirtschaft kann nur erfolgen, wenn eine solche

  • im jeweiligen Studienplan vorgesehen ist (kein Anrechnungsantrag notwendig; automatische Äquivalenz) oder
  • in der Anerkennungsverordnung festgelegt worden ist (kein Anrechnungsantrag notwendig; automatische Äquivalenz) oder
  • die Lehrveranstaltung/Prüfung in beiden Studien lt. PlusOnline zugeordnet ist (Anrechnungsantrag notwendig; s. dazu Leitfaden)!

Zu beachten:

  • Keine Anerkennung von Diplomarbeiten/Dissertationen möglich!
  • Positiv beurteilte Prüfungen, die außerordentliche Studierende abgelegt haben, sind nur insoweit anerkennbar, als sie im Rahmen von Universitätslehrgängen oder vor der vollständigen Ablegung der Reifeprüfung oder der Studienberechtigungsprüfung abgelegt wurden!
  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg