Reinhard Heinisch, Leiter des Fachbereichs Politikwissenschaft und Soziologie / Leiter der Abteilung Politikwissenschaft
Univ.-Prof. Mag. Dr. Reinhard Heinisch (PhD) Leiter des Fachbereichs Politikwissenschaft und Soziologie / Leiter der Abteilung Politikwissenschaft
  • Rudolfskai 42
  • 5020 Salzburg
Tel:
43 (0) 662-8044-6615
Fax:
43 (0) 662-6389-6615
Reinhard.C.Heinisch@sbg.ac.at https://reinhardheinisch.com/


Raum: 2038
Sprechstunden:
Mittwoch, 16:00 - 18:00
und nach Vereinbarung mit Fr. Schütz
(gertraud.schuetz@sbg.ac.at, oder DW 6600, oder Zi. Nr. 2034)

Reinhard Heinisch ist Universitätsprofessor für Österreichische Politik in vergleichender europäischer Perspektive und Leiter des Fachbereichs Politikwissenschaft und Soziologie. Seinen akademischen Werdegang begann er in den Vereinigten Staaten (MA-Virginia Tech 1987; PhD-Michigan State University 1994), wobei er von 1994 bis 2009 an der University of Pittsburgh tätig war. In Wissenschaft und Lehre beschäftigt er sich vor allem mit Fragen der Demokratie, der vergleichenden Populismusforschung, Euroskeptizismus und dem Verhalten politischer Parteien. Seine Forschung ist in über 60 Fachpublikationen erschienen darunter in führenden internationalen Zeitschriften wie Journal of Common Market Studies, Party Politics, West European Politics, Democratization, Comparative European Politics und vielen anderen. Er ist Autor und Herausgeber von 8 Büchern darunter Kritisches Handbuch der Demokratie in Österreich (Böhlau – 2020), The People and the Nation: Populism and Ethno-Territorial Politics in Europe (Routledge 2019). Er fungierte als Konsulent für diverse Organisationen und Regierungsstellen, darunter das amerikanische Außenministerium,  das österreichische Bundesministerium für Landesverteidigung, und The Salzburg Global Seminar. Er ist assoziiertes Mitglied des European Studies Center der Universität Pittsburgh und lehrt regelmäßig an der Renmin-Universität in Peking-China. Er nimmt häufig in nationalen und internationalen Medien zu politischen Entwicklungen Stellung (u.a. BBC, Washington Post, Der Spiegel, Die Zeit, CNN, Foreign Affairs ) und ist regelmäßiger Gast in den Informationssendungen des ORF und des Servus TV. Heinisch ist Träger des Österreichischen Nationalpreises für Wissenschaft der Lupac Stiftung des österreichischen Parlaments. Er ist auch Leiter diverser Forschungsprojekte darunter Team-Leader eines EU finanzierten Horizon2020 Projektes, „PaCE“ zur Erforschung des Anstiegs populistischer Politik.

  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg