Abbildung: 549336.JPG
Univ.-Prof. Jessica FORTIN-RITTBERGER, M.Sc. Ph.D.
  • Rudolfskai 42
  • 5020 Salzburg
Tel:
43 (0) 662-8044-6609
Fax:
43 (0) 662-8044-166
jessica.fortin-rittberger@sbg.ac.at http://jessica-fortin.weebly.com/


Raum: 2035
Sprechstunde: Nach Vereinbarung
Anmeldung bei Frau Schütz
gertraud.schuetz@sbg.ac.at; (8044-6600)

Jessica Fortin-Rittberger, Ph.D., ist Professorin für Vergleichende Politikwissenschaft am Fachbereich für Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Salzburg. Sie schloss ihre Promotion 2008 an der McGill University (Montréal) ab und erhielt ein Postdoc-Stipendium des Fond Québécois de Recherche sur la Société et la Culture, das sie an der Universität Lüneburg antrat. Von 2009-2013 war sie Senior Researcher bei GESIS - Leibniz Institut für Sozialwissenschaften in Mannheim und vertrat den Lehrstuhl für Vergleichende Regierungslehre an der Universität Mannheim (2010-11). In ihrer Forschung beschäftigt sich Prof. Fortin-Rittberger u. a. mit politischen Transformationsprozessen in postkommunistischen Staaten, politischen Institutionen und deren Messung, Demokratisierungprozessen und der politischen Repräsentation von Frauen. Ihre Arbeiten sind in international begutachteten Zeitschriften erschienen (u. a. Comparative Political Studies, European Journal of Political Research, West European Politics und Democratization). Laufende Forschungsprojekte unter ihrer Leitung betreffen die Auswirkungen von Wahlsystemenen. 

Weitere Informationen finden sich auf http://jessica-fortin.weebly.com.

  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg