Studienberechtigungsprüfung

Personen, die in Österreich die Reifeprüfung abgelegt haben, einen vergleichbaren ausländischen Bildungsnachweis vorweisen können oder ein mindestens dreijähriges Studium an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung (z. B. Pädagogische Akademie, Fachhochschule etc.) abgeschlossen haben, sind zum Studium der Politikwissenschaft zugelassen.

Andere Personen müssen zuvor die Studienberechtigungsprüfung absolvieren. Siehe dazu die allgemeinen Informationen auf der Seite des Büros des Rektorats - Rechtsangelegenheiten.

Als Vorbedingung für ein Antreten zur Studienberechtigungsprüfung für Politikwissenschaft sind folgende Lehrveranstaltungen als außerordentliche(r) HörerIn erfolgreich zu absolvieren:

  • VU Einführung in die Politikwissenschaft und
  • VU Politik – wissenschaftlich betrachtet.

 

Information und Beratung

Dr. Franz Kok, stv. Vorsitzender der Curricularkommission
Sprechstunde: Di, 10-12 Uhr
Email: franz.kok(at)sbg.ac.at

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg