Diese Veröffentlichungen wurden aus dem Open Access-Publikationsfonds gefördert

Liste der geförderten Publikationen 2015:

Hergarten S. and J. Robl (2015) Modeling rapid mass movements using the shallow water equations. Nat. Hazards Earth Syst. Sci. Discuss., 2: 6775-6809, doi:10.5194/nhessd-2-6775-2015 (Link)

Tenhaken R (2015) Cell wall remodeling under abiotic stress. Front. Plant Sci. 5:771. doi:10.3389/fpls.2014.00771 (Link)

Safiarian MJ, Pertl-Obermeyer H, Lughofer P, Hude R, Bertl A, Obermeyer G (2015) Lost in traffic? The K + channel of lily pollen, LilKT1, is detected at the endomembranes inside yeast cells, tobacco leaves and lily pollen. Front Plant Sci, 6: doi:10.3389/fpls.2015.00047 (Link)

Filzmoser, Romana: “Red, White and Black. Colors of Beauty, Tints of Health and Cosmetics Materials in Early Modern English Art-Writing”, Early Science and Medicine 20: 3-4 (2015) e-issn 1573-3823

Steinbacher P, Feichtinger RG, Kedenko L, Kedenko I, Reinhardt S, Schönauer A-L, et al. (2015) The Single Nucleotide Polymorphism Gly482Ser in the PGC-1 α Gene Impairs Exercise-Induced Slow-Twitch Muscle Fibre Transformation in Humans. PLoS ONE 10(4): e0123881. doi:10.1371/journal.pone.0123881 (Link)

Laimer J, Hofer H, Fritz M, Wegenkittl S, Lackner, P (2015) MAESTRO - Multi AgEnt STability pRedictiOn upon point mutations. BMC Bioinformatics, 16:116  doi:10.1186/s12859-015-0548-6 (Link)

Sittenthaler S, Steindl C and Jonas E (2015) Legitimate vs. illegitimate restrictions – a motivational and physiological approach investigating reactance processes. Front. Psychol. 6:632. (Link)

Pichler U, Hauser M, Wolf M, Bernardi ML, Gadermaier G, Weiss R, et al. (2015) Pectate Lyase Pollen Allergens: Sensitization Profiles and Cross-Reactivity Pattern. PLoS ONE 10(5): e0120038. (Link)

Heiduk A, Kong H, Brake I, von Tschirnhaus M, Tolasch T, Tröger AG, Wittenberg E, Francke W, Meve U and Dötterl S (2015) Deceptive Ceropegia dolichophylla fools its kleptoparasitic fly pollinators with exceptional floral scent. Front. Ecol. Evol. 3:66. (Link)

Giuliani M, Mirnig N, Stollnberger G, Stadler S, Buchner R and Tscheligi M (2015). Systematic Analysis of Video Data from Different Human-Robot Interaction Studies: A Categorisation of Social Signals During Error Situations. Front. Psychol. 6:931. (Link)

Schäffler, I. et al (2015). Diacetin, a reliable cue and private communication channel in a specialized pollination system. Sci. Rep. 5, 12779; doi: 10.1038/srep12779. (Link)

Sittenthaler S, Traut-Mattausch E and Jonas E (2015) Observing the restriction of another person: vicarious reactance and the role of self-construal and culture. Front. Psychol. 6:1052. doi: 10.3389/fpsyg.2015.01052 (Link)

Wiggert N, Wilhelm FH, Derntl B and Blechert J (2015) Gender differences in experiential and facial reactivity to approval and disapproval during emotional social interactions. Front. Psychol. 6:1372. (Link)

Traut–Mattausch E, Wagner S, Pollatos O and Jonas E (2015) Complaints as starting point for vicious cycles in customer–employee-interactions. Front. Psychol. 6:1454. (Link)

Schurz M and Perner J (2015) An evaluation of neurocognitive models of theory of mind. Front. Psychol. 6:1610. (Link)

Schimke MM, Marozin S and Lepperdinger G (2015) Patient-Specific Age: The Other Side of the Coin in Advanced Mesenchymal Stem Cell Therapy. Front. Physiol. 6:362. (Link)

  • ENGLISH English
  • News
    Äußerst hoch ging es her beim Kick-Off des neuen Karriere Entwicklungsprogramms Karriere_Mentoring III der Universitäten Salzburg, Linz und Krems, welcher am 13. September in Gmunden stattfand.
    Ein Team um die Salzburger Jungforscherin Therese Wohlschlager hat einen Ansatz entwickelt, mit dem Biopharmazeutika einfacher und schneller als bisher charakterisiert und in der Folge kostengünstiger hergestellt werden können.
    Informationsveranstaltung „Unifinanzierung NEU (Fokus Lehre) und Zielvereinbarungsprozess“ am Dienstag den 16. Oktober 2018, 15 bis 17 Uhr, Thomas Bernhard Hörsaal im Unipark.
    Die Orientierungswoche findet vom 17. - 21.9. statt.
    Spielen Sie mit - Internationaler Stallcatchers Catchathon 2018!
    Ausstellungseröffnung und Gespräch mit Jian Haake (Kiel) Donnerstag, 4. Oktober um 18.30 Uhr enter: Raum für Kunst im KunstQuartier, Bergstraße 12a Ausstellungsdauer: 5.10. bis 9.11.2018 www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
    Das Projekt „Making Art, Making Media, Making Change!“ von Elke Zobl (Assozierte Professorin am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft & Kunst) wurde am Freitag, 7. September 2018, in Berlin mit dem European Youth Culture Award (EYCA) in der Kategorie „Wissenschaft und Forschung“ ausgezeichnet. Der Preis wurde von der Respekt!-Stiftung heuer zum zweiten Mal vergeben. Er soll Projekte, Initiativen und Personen würdigen, die sich im besonderen Maße darum bemüht machen, Jugend und Jugendkultur, die s
    Die Universitätsbibliothek Salzburg (Hauptbibliothek und Fakultätsbibliothek für Rechtswissenschaften) öffnet Tür und Tor für die Öffentlichkeit und bietet ein vielfältiges Programm.
    Politische Bildung ist in Österreich seit 1978 ein allgemeines Unterrichtsprinzip, also eine Bildungs- und Erziehungsaufgabe, die den Lehrkräften aller Schulfächer und Schulstufen obliegt. Die Ringvorlesung soll Wege aufzeigen, wie Demokratiebildung in verschiedenen Unterrichtsfächern funktionieren kann, sodass sich für Lehramtsstudierende und LehrerInnen unterschiedliche Perspektiven auf dieselbe grundsätzliche Herausforderung eröffnen.
    Tagung in Kooperation mit der Internationalen Robert-Musil-Gesellschaft im KunstQuartier (W&K-Atelier, 1. OG, Bergstr. 12a) // RAHMENPROGRAMM: DO 4.10. VERNISSAGE im KunstQuartier um 18.30h // FR 5.10. BUCHPRÄSENTATION um 19.30h im Stefan-Zweig-Zentrum Edmundsburg // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Anlässlich der Langen Nacht der Museen 2018 wird auch die Abguss-Sammlung der Universität Salzburg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    Putting Successful Models into Perspective in Europe, 26. - 28. September 2018, Schloss Rif, Universität Salzburg. Für Studierende gibt es vergünstigte Tagestickets!
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Wintersemester 2018/19
    Die Brüder Leopold (6 Jahre) und Ferdinand (4 Jahre) erklärten kurzerhand ihren Freunden: „Wir gehen in den Ferien an die UNI“ und hatten recht damit. Sie verfügten nämlich über Plätze in der komplett ausgebuchten Sommerbetreuung des Kinderbüros der Universität.
    Die Leopold-Kohr-Akademie organisiert im September und Oktober 2018 zwei Veranstaltungen. Gemeinsam mit der Universität Salzburg betreibt die Einrichtung das Kohr-Archiv.
    Am Samstag, den 22. September 2018 ab 11 Uhr stellt der Botanische Garten die Bilder der Künstlerin Karin Wimmeder aus. Nur bei Schönwetter, Ersatztermin: Samstag, 29. September 2018, 11 Uhr. Musikalisch untermalt von der Rhythmusgruppe "Schlagartig.org".
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 20.09.18 ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik
    20.09.18 „Reisenotizen und Landschaftsfantasien“ neue Aquarelle • Eva Pötzelsberger
    21.09.18 ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik
    25.09.18 Welcome Day/Orientierungstag für Erstsemestrige
    26.09.18 Orientierungstag für Erstsemestrige
    26.09.18 Symposium: Prävention der Adipositas im Vorschulalter
    26.09.18 subnetTALK: Postdigitales Design (Vortragssprache DE)
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg