Projekte am Fachbereich

Aktuelle FWF-Projekte

Dr. Anna-Maria Eder: “Higher Order Evidence” – Schrödinger-Stipendium – Supervisor: Prof. Charlotte Werndl
Dr. Günther Eder: "Axiomatizing Metatheory: Frege’s New Science" – FWF-Projekt
Dr. Guillaume Fréchette: “Phänomenale Intentionalität in der österreichischen Philosophie” – FWF-Projekt
Ass. Prof. Dr. Julien Murzi & Dr. Lorenzo Rossi: “The Liar and its Revenge in Context” – FWF-Projekt
Dr. Iulian Toader & Charlotte Werndl: “Nicht-kategorische Theorien in den Wissenschaften”– FWF-Projekt
Dr. Giovanni Valente & Charlotte Werndl: “Time and Ontology in Quantum Field Theory” – FWF-Projekt

Andere aktuelle PhD-Projekte und PostDoc-Projekte (2017/18)

Pablo Ruiz de Olano Altuna: “Studies in Philosophy of Classical Mechanics: Symmetries, Conservation Laws and Theoretical Equivalence” – Supervisor: Prof. Charlotte Werndl
Mariangela Zoe Cocchiaro: “Epistemology of disagreement from a formal perspective” – Supervisor: Prof. Charlotte Werndl
Insa Lawler: “The role of statistical significance testing for scientific explanations” – Supervisor: Prof. Charlotte Werndl
Andrea Marchesi: “Brentano's descriptive psychology” – Supervisor: Dr. Guillaume Fréchette
Patricia Palacios: “Phase transitions in infinite systems” – Supervisor: Prof. Charlotte Werndl

Projektbeteiligung im Rahmen des Doktorandenkollegs der Universität Salzburg

1) Statistics and Applied Data Science
Doktorand: Gregor Greslehner
Betreuerin: Prof. Charlotte Werndl
2) Dynamic Mountain Environments
Doktorandin: Ines Obermair
Betreuerin: Prof. Charlotte Werndl

 

Abgeschlossene FWF-Projekte und ÖAW-Projekt

Dr. Frank Esken: “Understanding the Normative Dimensions of Human Conduct (NormCon)” – ESF-ProjektAssoc.
Prof. Dr. Marcello Oreste Fiocco: “The World in Mind: Radical Ontology and Franz Brentano” – FWF-Projekt
Dr. Kurt F. Strasser: Edition der akademischen Reden Bernard Bolzanos – ÖAW

Abgeschlossene andere PhD-Projekte und PostDoc-Projekte

(2016/17)

Dr. Matthew Baxendale: “Beyond the Layer Cake Model of the world” – Mach-Stipendium (OeaW) – Betreuerin: Prof. Charlotte Werndl
Dr. Anna-Maria Eder: “Higher Order Evidence” – Schrödinger-Stipendium – Betreuerin: Prof. Charlotte Werndl
James Fraser, MA: “Foundations of quantum field theory and statistical mechanics– Betreuerin: Prof. Charlotte Werndl
Joshua Luczak, MA:
“Justifying the Success of the Fokker-Plank Equatiation” – Mach-Stipendium (OeAW) – Betreuerin: Prof. Charlotte Werndl
Matteo Pascucci, MA: “Determinism: comparing a logical and an empirical perspective” – Betreuerin: Prof. Charlotte Werndl
Dr. Margot Strohminger: “Modal epistemology“ – Mach-Stipendium – Betreuer: Prof. Julien Murzi  
Florian Wüstholz: “Being Origins” – SNF-Mobilitätsstipendium – Betreuer: Prof. Johannes Brandl

(2015/16)

Matej Drobnak, MA: “Communication and Language Change”Stipendium “Aktion Österreich - Tschechien”
Marton Gomori, MSc
: “Statistical Mechanics without Phase Space” – Mach-Stipendium (OeAW)
Lorenzo Rossi, MA
: “Investigations into Semantic Partiality” – Mach-Stipendium (OeAW)

 

  • News
    Bei der SchülerUNI „Syrienkonflikt. Was macht eine Lösung so schwierig?“ war schnell klar, wie komplex die Kriegsrealität in Syrien ist. Licht ins Dunkel brachte die Abt. für Politikwissenschaft der Universität Salzburg gemeinsam mit dem Friedensbüro Salzburg. Mit dabei an den 2 Terminen: PG St. Ursula, HLWM Salzburg-Annahof, BG Seekirchen, ABZ St. Josef, Sport Realgymnasium Salzburg.
    Der diesjährige Dissertationspreis ging an den Mathematiker Dr. Markus Hittmeir für seine überragende Arbeit zum Faktorisierungsproblem.
    Die Österreichische Akademie der Wissenschaften vergab am 10. Dezember ihre diesjährigen Preise für exzellente Leistungen in der Forschung. Dipl. Ing. Dr. Volker Ziegler vom Fachbereich Mathematik wurde mit dem Edmund und Rosa Hlawka-Preis für Mathematik prämiert.
    Im Juli 2018 wurde dem internationalen Forschungsprojekt "Processing Instruction for L3 English: Differences between balanced and unbalanced bilinguals? (PI-BI-L3)" die Finanzierung durch das österreichische Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und das mazedonische Ministerium für Bildung und Forschung (MON) vom österreichischen Austauschdienst (OeAD) Wettbewerb für 24 Monate (Laufzeit: 01.07.2018 - 30.06.2020) zugesprochen.
    Im Rahmen der Filmreihe "Filmclub Horizonte" zeigt das Salzburger Filmkulturzentrum "Das Kino" am Giselakai 11 in Salzburg am 13.12.18 und am 10.1.19 die beiden Filme "Leto" und "Breaking the Limits".
    Dienstag, 18. Dezember 2018, 12:15 - 15:00 Uhr, HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) - Thema: Praxis als Anstoß zur Erkenntnis
    zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt: Am 24. Dezember 1818 stimmten Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber zum ersten Mal „Stille Nacht, heilige Nacht“ in Oberndorf bei Salzburg an. Von hier nahm das Lied seinen Weg rund um die Welt und wird heute zu Weihnachten von rund zwei Milliarden Menschen in über 300 Sprachen und Dialekten gesungen.
    Tagung "Gleichheit in Europa" aus Anlass des 100. Jahrestages der Einführung des Frauenwahlrechts in Zentral- und Westeuropa
  • Veranstaltungen
  • 18.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    18.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    19.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    19.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    20.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 "Probabilistic Laws from Deterministic Dynamics"
    21.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    21.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    22.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    23.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    24.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg