MitarbeiterInnen

Tel

8044/

Andexer Franz 6850
Angeli Peter 2222 Hellbrunnerstr. 34 Veranstaltungen
Bernhofer Peter
Brandtner Georg 6821 Hellbrunnerstr. 34 24 H Dienst
Cerimagic Fadil 7695 Veranstaltungen
Ebner Helmut 6875
Eder Andreas 6850
Fischer Reinhard 2216 Hellbrunnerstr. 34 Veranstaltungen
Földes Gerhard 6835
Friedl-Bayer Manfred 6890 Altstadt-Churfürststr.Betriebsführung
Fröschl Thomas 2194
Gautsch Karl 6821 Hellbrunnerstr. 34 24 H Dienst
Geier Stephan 2212
Gollackner Thomas 2212
Größinger Josef 6850
Haring Thomas 6850
Haslauer Robert 2220 Hellbrunnerstr. 34 Betriebsführung
Haslauer Sebastian 6850
Hauser Robert 6863 Jakob-Haringerstr. 2A Haustechnik
Heinl Dominik 2246
Hödlmoser Franz 6821 Hellbrunnerstr. 34 24 H Dienst
Hofbauer Gerhard 6891
Kandler Nicole Maria Ing. 2198 Brandschutz
Katsch Fabian 6831 Bereich Univ-Pl. 1 Aula Veranstaltungen
Klaushofer Kurt 6821 Hellbrunnerstr. 34 24 H Dienst
Kößlbacher Stefan 2243
Kroiss Gerhard 2212
Kropp Franz 2212
Lipp Manuel 2205
Mauracher Annemarie 2221 Hellbrunnerstr. 34
Müller Peter 2204
Oettl Werner 6890
Prömer Franz 6810
Raudauer Thomas 2212
Rettenbacher Eduard 2217 Hellbrunnerstr. 34 Veranstaltungen
Rieger Matthäus 6851 Erzabt-Klotz-Str. 1 Betriebsführung
Russegger Siegfried 2229
Schober Josef 2203 Liegenschaftverwaltung
Scholze Helmut 6811 Bereich Univ-Pl. 1 Aula Veranstaltungen
Schraffl Günther 6890
Schweitl Michael 6821 Hellbrunnerstr. 34 24 H Dienst
Seidl Elisabeth 2202
Seidl Johannes 2232
Sommerauer Siegfried 6830 Bereich Univ-Pl. 1 Aula Veranstaltungen
Steinböck Manfred 6875
Steinkellner Alfred 6852
Strasser Reinhold Ing. 2200 Abteilungsleiter
Taufer Anthony 6850
Wackernell Alfred 6835
Winkler Hermann 2230
Winkler Kurt 2231
Wintzi Georg 2245
Wintzi Rainer 6810
Zeitlhofer Walter 6875 Rudolfskai 42 Betriebsführung
  • ENGLISH English
  • News
    Univ.-Prof. Dr. Nicola Hüsing wurde für ihre bisherigen wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet und für die EURASC nominiert.
    Dr. Lorenz Aglas, senior scientist der Arbeitsgruppe Ferreira im Fachbereich Biowissenschaften, ist Gewinner des AK-Wissenschaftspreises der Arbeiterkammer Salzburg.
    Become an expert in EU politics, law and economics
    An der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät erfolgten am 27. November 2018 die Antrittsvorlesungen der Professoren für Journalistik, Rudolf Renger, und für Geschichts- und Politikdidaktik, Christoph Kühberger.
    Mit Entschließung vom 18. Juni 2018 wurde dem längst dienenden Lehrbeauftragten am FB Altertumswissenschaften der PLUS, Univ.-Lektor Lic. phil. Dr. h.c. Dr. phil. Günther E. Thüry vom Bundespräsidenten der Berufstitel „Professor“ verliehen.
    Mo 21.1.2019, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - Dr. Louise Hecht (Wien, Potsdam) - Inklusions- und Exklusionsstrategien der jüdischen Aufklärung (Haskalah)
    Gastvortrag von Frau PD Dr. Katharina Meinecke (Deutsches Archäologisches Institut, Abt. Rom) am Dienstag, 22.1.2019, 18:30 Uhr, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 23.1., 18.30h LESUNG Kathrin Röggla (Berlin): "Revision", Moderation: Bettina Hering (Leitung Schauspiel, Salzburger Festspiele) // Do 24.1., 18.30h W&K-FORUM: PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer, Hans-Werner Kroesinger, Kathrin Röggla und Christine Umpfenbach. Moderation: Christoph Lepschy // Fr 25.1. 19.00h THEATER "Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen". Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Straße 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Am Donnerstag, 24. Jänner 2019 geht ab 19.00 Uhr in Kooperation mit der ÖH Salzburg in der Hauptbibliothek bereits die achte Nachtschicht@UBS über die Bühne.
    Do 24.1., 18.30h PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer (Regisseurin / Mozarteum), Hans-Werner Kroesinger (Regisseur), Kathrin Röggla (Autorin) und Christine Umpfenbach (Regisseurin). Moderation: Christoph Lepschy (Mozarteum) // Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla / 19 Uhr Theater im KunstQuartier | Paris-Lodron-Straße 2a | 5020 Salzburg // Eintritt frei, Zählkarten unter: +43 662 6198-3121 (Mo-Fr, 9-12h), schauspiel@moz.ac.at // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Die Schriftstellerin Cécile Balavoine verbrachte ein Erasmusjahr an der Universität Salzburg. Ihre Begeisterung für die Stadt Salzburg und die Musik Mozarts ist auf jeder Seite ihres ersten Romans MAESTRO spürbar.
    Einladung zur Tagung NEUERE ENTWICKLUNGEN IM EUROPÄISCHEN ASYLRECHT
    Am 31. Januar 2019 kommt Professorin Nadine Marquardt (Bonn) für einen Gastvortrag zum Thema "Armut und Strafe" nach Salzburg.
  • Veranstaltungen
  • 22.01.19 Knöchelspielende Kinder und streitende Knaben. Die Londoner Beißergruppe und ihr Umfeld
    23.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
    23.01.19 Lesung: Kathrin Röggla ('Revision')
    24.01.19 Pflege und Betreuung – Who cares?
    24.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    24.01.19 "Go International" - Praktikum im Ausland
    24.01.19 W&K Forum: Podiumsdiskussion - Documentality!? Realitäten im Theater der Gegenwart
    24.01.19 8. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch!
    25.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    25.01.19 Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen. Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla
    26.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg