Abgeschlossene Dissertationen

2017

Ulrich WUTZKE: Alfred Wegener – Ein Leben für die Wissenschaft. Wissenschaftliches Werk zwischen Paradigmenwechsel und Apologie.
(betreut von Prof. Josef-Michael Schramm)

2015

Liang, Chenyue: Deformation mechanisms and evolution of the Xingcheng-Taili ductile shear zone, eastern North China Craton. PhD thesis, Faculty of Natural Sciences, Univ. of Salzburg, 162 p.

Shakerardakani, Farzaneh: Revealing the significance and polyphase tectonothermal evolution of a major metamorphic unit in an orogen: the central Sanandaj-Sirjan zone (Iran). PhD thesis, Faculty of Natural Sciences, Univ. of Salzburg, 6  & 204 p.

2014

Bartel Esther: Structures and kinematics along the Austroalpine/Southalpine boundary, Eastern Alps: The role of strike-slip faulting.

Schorn Anja: Polyhalite - A Key for Unravelling Sedimentary and Tectonic Processes of Evaporites: the Haselgebirge Formation of the Eastern Alps. Betreuer: Prof. Dr. Franz Neubauer

2013

Wei Li: Growth of the Tibet plateau: evidence from surface uplift and exhumation of the Qimantagh, Western China. Betreuer: Prof. Dr. Franz Neubauer

Müllegger Martin: Standsicherheitsprobleme in anthropogen veränderten Felsböschungen am Beispiel der Biratalwand bei Dürnstein/Wachau. Betreuer: Ao. Prof. Dr. Josef-Michael Schramm

2012

Guoqing Han: Formation of continental crust by island arc accretion: the case of the Paleozoic-Mesozoic orogens in NE China.

2011

Leitner Christoph: Deformation of the Alpine Haselgebirge Formation - Structures, 40Ar/39Ar Polyhalites Ages and their Interpretation

  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg