Completed PhD Theses

2015

Liang, Chenyue: Deformation mechanisms and evolution of the Xingcheng-Taili ductile shear zone, eastern North China Craton. PhD thesis, Faculty of Natural Sciences, Univ. of Salzburg, 162 p.

Shakerardakani, Farzaneh: Revealing the significance and polyphase tectonothermal evolution of a major metamorphic unit in an orogen: the central Sanandaj-Sirjan zone (Iran). PhD thesis, Faculty of Natural Sciences, Univ. of Salzburg, 6  & 204 p.

2014

Bartel Esther: Structures and kinematics along the Austroalpine/Southalpine boundary, Eastern Alps: The role of strike-slip faulting. Betreuer: Prof. Dr. Franz Neubauer
Publications from this thesis:
doi:10.1016/j.tecto.2014.10.019, doi:10.1016/j.jsg.2014.09.016

Schorn Anja: Polyhalite - A Key for Unravelling Sedimentary and Tectonic Processes of Evaporites: the Haselgebirge Formation of the Eastern Alps. Publications from the theses
Betreuer: Prof. Dr. Franz Neubauer
Publications from this thesis: doi:10.1016/j.jsg.2012.10.006  doi:10.1016/j.tecto.2012.10.016 doi:10.1016/j.jsg.2013.12.008
http://www.univie.ac.at/ajes/archive/

2013

Wei Li: Growth of the Tibet plateau: evidence from surface uplift and exhumation of the Qimantagh, Western China. Betreuer: Prof. Dr. Franz Neubauer
Publications from this thesis: doi:10.1016/j.jseaes.2013.08.030

Müllegger Martin: Standsicherheitsprobleme in anthropogen veränderten Felsböschungen am Beispiel der Biratalwand bei Dürnstein/Wachau. Betreuer: Ao. Prof. Dr. Josef-Michael Schramm

2012

Guoqing Han
: Formation of continental crust by island arc accretion: the case of the Paleozoic-Mesozoic orogens in NE China. Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer
Publications from this thesis: doi:10.1016/j.jseaes.2014.08.006 doi:10.1016/j.jseaes.2011.11.011

2011

Christoph Leitner: Deformation of the Alpine Haselgebirge Formation - Structures, 40Ar/39Ar Polyhalites Ages and their Interpretation. Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer
Publications from this thesis:doi:10.1016/j.jsg.2011.02.008
http://www.univie.ac.at/ajes/archive/  doi:10.1007/s00531-012-0836-6
doi.org/10.1144/SP378.5

2008

Melanie Keil: Evolution of an Alpine fault-controlled longitudinal valley: the Upper Enns Valley (Austria). Betreuer: O.Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer

Fariba Kargaranbafghi: Mesozoic-Conozoic tectonic evolution of Central Iran: the Chapedony metamorphic core complex and its hangingwall units. Betreuer: O.Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer
Publications from this thesis: doi.org/10.1130/GSATG229A.1 doi:10.1016/j.jseaes.2015.03.010 doi:10.1016/j.tecto.2010.02.004 doi:10.1016/j.tecto.2015.03.019  doi:10.1016/j.tecto.2012.06.017

Franz Weichenberger: Konzeption und Implementierung eines digitalen Systems zur ingenieurgeologischen und hydrogeologischen Bearbeitung von Tunnelbauprojekten - Dokumentation, Analyse, Prognose Betreuer: Ao.Univ.-Prof. Dr. J.-M. Schramm

Khaled Mahmud Shams: Chromium Contamination from Tannery Wastes in the Soils of Hazaribagh Area in Dhaka City, and Aspects of Its Phytoremediation. Betreuer: Univ.-Prof. Mag. DDr. Gottfried Tichy

2006
 
Maria Wiesinger
: Late-stage tectonic processes in orogens: constraints from Ar-Ar and fission track dating and structural studies. Betreuer: O.Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer

2004

Aleksandar Ilic: Tectonic evolution of Central Dinarides: constraints from structural analysis and 40Ar/39Ar dating.
Andrea Rieser: The Cenozoic Qaidam basin in Western China: Linking basin fill with mountains by isotopical and compositional constraints. Betreuer: O.Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer
Jörg Laimer: Karstwasserdynamik des Ischler und Ausseer Salzbergs. Karstmorphologie, Karsthydrogeologie und Karstvulnerabilität der Hallstätter Zone von Ischl - Aussee. Betreuer: Ao.Univ.-Prof. Dr. J.-M. Schramm

2003

Renate Abpurg: Revision der Phyllobranchida aus dem Alttertiär (Eozän) Österreichs und des angrenzenden Bayerns Betreuer: Univ.-Prof. Mag. DDr. Gottfried Tichy
Yamirka Rojas-Agramonte: Tectonic evolution of the Sierra Maestra mountain range, Cuba: from subduction to arc-continent collision and transform motion.
Paul Herbst: Verformungsgeschichte in Gletschern und Klima: Pasterze, Österreich. Betreuer: O.Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer

2002

Gerhard Amann: Ore-Genesis During Orogenesis: Structural Control of Epigenetic Ore Deposits in the Eastern Alps (Austria) and Central Andes (Argentina).
Rodrigo Heidorn: Polymetallic deposits within the Rachaite volvcanivc Complex, Province of Jujuy, Argentina: mineralogical and geological aspects.
Gernot Paulus:3D-dimensional fluid flow at the base of the Molasse basin: application of GIS methods.
Detlef Schneider: 40Ar/ 39Ar dating of detrital white mica, geochemistry and detrital mode of peripheral foreland basins (Molasse and Silesian basins).
Betreuer: O.Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer

2001
Univ.-Prof. Mag. DDr. Gottfried Tichy:
Didaktische und geodidaktische Grundlagen zur Vermittlung von Grundwissen und Grundeinstellungen in den Geowissenschaften Betreuer: em. O.Univ.-Prof. Dr. Horst Werner

2000

Yongjiang Liu: 40Ar/39Ar geochronology and P-T-t paths constraining tectonic processes in orogenic belts: Results from Qilian and Kunlun Mountains (Western China) and Radstadt Mountains (Eastern Alps, Austria) Betreuer: O.Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer
Lia Carola Sieghart: Klimatisch und anthropogen induzierte Veränderungen der Umwelt am Fallbeispiel von Queensland (NO-Australien) unter Berücksichtigung der Stellung der australischen Ureinwohner in Zusammenarbeit mit dem Stamm der Quandamoka Betreuer: Univ.-Prof. Mag. DDr. Gottfried Tichy

1998

Xianda Wang: Structural studies in internal zones of orogens: Tauern Window (Eastern Alps) and Dabie mountains (Central China) Betreuer: O.Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer

1997

Volker Karl: Zur Taxonomie und Morphologie einiger tertiärer Weichschildkröten unter besonderer Berücksichtigung von Trionychinae Zentraleuropas (Testudines: Trionychidae) Betreuer: Univ.-Prof. Mag. DDr. Gottfried Tichy
Joachim Schweigl: Kinematik der zentralen Nördlichen Kalkalpen (Ostalpen). Ergebnisse strukturgeologischer, sedimentologischer, stratigraphischer, geochemischer Untersuchungen und Spaltspurdatierungen (translation: Kinematics of the central Northern Calcareous Alps (Eastern Alps). Results from structural, sedimentological, stratigraphic, geochemical investigations and fission-track dating).
Franz Nemes: Kinematics of the Periadriatic Fault in the Eastern Alps - Evidence from structural analysis, fission track dating and basin modelling.
Walter Kurz: Alpine tectonic evolution of the Tauern Window – constraints from structural and metamorphic geology. Betreuer: O.Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer

1996

Jaromir Leichmann: Geologie und Petrologie des Brünner Massivs. Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Volker Höck
Michael Premstaller: 100 Stunden Frosthebeversuch. Neue Kriterien für die Beurteilung der Frostempfindlichkeit eines nichtbindigen Lockermaterials auf der Basis des Frosthebeversuchs.
Christian Uhlir: Geological Studies on slope dynamics in the Ganesh Himal (Central Nepal). Betreuer: Ao.Univ.-Prof. Dr. J.-M. Schramm

  • News
    Die Ringvorlesung "Politics, History and Culture. Austria in the 20th and 21st Century" wartet kommendes Wintersemester 2018/19 wieder mit einem spannenden Programm auf.
    Äußerst hoch ging es her beim Kick-Off des neuen Karriere Entwicklungsprogramms Karriere_Mentoring III der Universitäten Salzburg, Linz und Krems, welcher am 13. September in Gmunden stattfand.
    Ein Team um die Salzburger Jungforscherin Therese Wohlschlager hat einen Ansatz entwickelt, mit dem Biopharmazeutika einfacher und schneller als bisher charakterisiert und in der Folge kostengünstiger hergestellt werden können.
    Informationsveranstaltung „Unifinanzierung NEU (Fokus Lehre) und Zielvereinbarungsprozess“ am Dienstag den 16. Oktober 2018, 15 bis 17 Uhr, Thomas Bernhard Hörsaal im Unipark.
    Das Projekt „Making Art, Making Media, Making Change!“ von Elke Zobl (Assozierte Professorin am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft & Kunst) wurde am Freitag, 7. September 2018, in Berlin mit dem European Youth Culture Award (EYCA) in der Kategorie „Wissenschaft und Forschung“ ausgezeichnet. Der Preis wurde von der Respekt!-Stiftung heuer zum zweiten Mal vergeben. Er soll Projekte, Initiativen und Personen würdigen, die sich im besonderen Maße darum bemüht machen, Jugend und Jugendkultur, die s
    Die Universitätsbibliothek Salzburg (Hauptbibliothek und Fakultätsbibliothek für Rechtswissenschaften) öffnet Tür und Tor für die Öffentlichkeit und bietet ein vielfältiges Programm.
    Politische Bildung ist in Österreich seit 1978 ein allgemeines Unterrichtsprinzip, also eine Bildungs- und Erziehungsaufgabe, die den Lehrkräften aller Schulfächer und Schulstufen obliegt. Die Ringvorlesung soll Wege aufzeigen, wie Demokratiebildung in verschiedenen Unterrichtsfächern funktionieren kann, sodass sich für Lehramtsstudierende und LehrerInnen unterschiedliche Perspektiven auf dieselbe grundsätzliche Herausforderung eröffnen.
    Tagung in Kooperation mit der Internationalen Robert-Musil-Gesellschaft im KunstQuartier (W&K-Atelier, 1. OG, Bergstr. 12a) // RAHMENPROGRAMM: DO 4.10. VERNISSAGE im KunstQuartier um 18.30h // FR 5.10. BUCHPRÄSENTATION um 19.30h im Stefan-Zweig-Zentrum Edmundsburg // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Dieser SWEET SPOT findet zusammen mit dem Salzburger Komponisten, Experimentalmusiker und Klangkünstler Werner Raditschnig statt. Die Reihe SWEET SPOT versteht sich als Forum klassischer und ganz neuer Produktionen Elektroakustischer Musik in Salzburg. In Lounge-Atmosphäre werden ganz neue Stücke, aber auch „Klassiker" des Genres gehört und miteinander diskutiert. Begleitet wird jedes Konzert mit einer kurzen Einführung und der Möglichkeit, sich im Anschluss über das Gehörte auszutauschen.
    In diesem Workshop soll das Auge neben dem Ohr eine wichtige Rolle spielen. Anhand von Übungen werden sich die TeilnehmerInnen in Kleingruppen der Thematik nähern und sowohl visuellen als auch akustischen Klang formen.
    The relatively young democracy Poland, whose political climate has intensified considerably since the last elections, is also moving increasingly to the fore. Politically critical leaders of representative cultural organisations have been and continue to be replaced by the new administration, while independent creative artists appear to be able to find niches so far or already live outside the country.
    The workshop aims to examine the musicality of the body and vice versa the corporeality of music from a choreographic perspective. This approach corresponds with the extension of the concept of music as well as the questioning of performance traditions in the context of New Music, which also puts a stronger emphasis on the body.
    Anlässlich der Langen Nacht der Museen 2018 wird auch die Abguss-Sammlung der Universität Salzburg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    Putting Successful Models into Perspective in Europe, 26. - 28. September 2018, Schloss Rif, Universität Salzburg. Für Studierende gibt es vergünstigte Tagestickets!
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Wintersemester 2018/19
    Die Brüder Leopold (6 Jahre) und Ferdinand (4 Jahre) erklärten kurzerhand ihren Freunden: „Wir gehen in den Ferien an die UNI“ und hatten recht damit. Sie verfügten nämlich über Plätze in der komplett ausgebuchten Sommerbetreuung des Kinderbüros der Universität.
    Die Leopold-Kohr-Akademie organisiert im September und Oktober 2018 zwei Veranstaltungen. Gemeinsam mit der Universität Salzburg betreibt die Einrichtung das Kohr-Archiv.
    Am Samstag, den 22. September 2018 ab 11 Uhr stellt der Botanische Garten die Bilder der Künstlerin Karin Wimmeder aus. Musikalisch untermalt von der Rhythmusgruppe "Schlagartig.org".
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 25.09.18 Welcome Day/Orientierungstag für Erstsemestrige
    26.09.18 Orientierungstag für Erstsemestrige
    26.09.18 Symposium: Prävention der Adipositas im Vorschulalter
    26.09.18 subnetTALK: Postdigitales Design (Vortragssprache DE)
    27.09.18 Symposium: Prävention der Adipositas im Vorschulalter
    27.09.18 Orientierungstag für Erstsemestrige
    28.09.18 Symposium: Prävention der Adipositas im Vorschulalter
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg