Ausbildung zur Tätigkeit als Betreuungslehrerin und -lehrer im Schul- und Unterrichtspraktikum

Ausbildung zur Tätigkeit als Betreuungslehrer/in im Schul- und Unterrichtspraktikum

 

QUALIFIZIERUNG

Ein Lehrgangsmodell für die Ausbildung zur Tätigkeit als Betreuungslehrperson im Schul- und Unterrichtspraktikum bieten die Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig und die School of Education der Paris Lodron Universität Salzburg.

 

LEHRGANGSBESCHREIBUNG

Lehrgangsmodelle

Eine detaillierte Beschreibung des angebotenen Lehrgangsmodells kann auf Anfrage übermittelt werden.

Zielgruppe

  • Lehrpersonen allgemeinbildender Unterrichtsfächer im aktiven Dienstverhältnis an AHS und BMHS
  • mehrjährige Unterrichtserfahrung
  • Dienstauftrag von der Direktion

Dauer und Termine

  • Schuljahr 2018/19 mit Beginn im November 2018

Umfang

2-semestriges Lehrgangsmodell mit 6 ECTS

 

KONTAKT

Rückfragen bitte per Email an:

Mag.a Hildegard Fuchs

hildegard.fuchs(at)sbg.ac.at

 

 

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg