Ferdinand Ebner Online Edition

Ferdinand Ebner Online Edition

 

Die Universitätsbibliothek Salzburg präsentiert das Schaffen des österreichischen Sprachphilosophen und Mitbegründers der Dialogphilosophie Ferdinand Ebner (1882-1931) in einer kritischen Ausgabe gesammelter Werke als zeitgemäße Online Edition.

Neben einer repräsentativen Auswahl aus Ebners Texten führt der Link zu Kommentaren (Stellenkommentare, Quellennachweise, Biographien), Faksimiles, editorischen Berichten und zu einer Volltextsuche der diplomatischen und redigierten Fassung der Texte. Eine Bedienungsanleitung erläutert die einzelnen Funktionen.

Für biographische Angaben zum Autor und für Veranstaltungen und Neuheiten rund um Ebner verweist die Startseite auf die Webseite der Internationalen Ferdinand Ebner Gesellschaft.



  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg