Alexandra Föderl-Schmid (Kommunikationswissenschaft). Journalistin
Dr. Alexandra Föderl-Schmid ist Chefredakteurin der Tageszeitung „Der Standard“.   Föderl-Schmid, Alexandra, 4/2011

Walter Grahammer (Romanistik). Diplomat
Mag. Walter Grahammer ist Österreichischer EU-Botschafter.  
Grahammer, Walter, 4/2011  

Petra Kronberger (Kunstgeschichte). Dozentin, Österreichische Schi-Legende
Mag. Petra Kronberger, externe Lektorin an der Fachhochschule Kufstein. Ihre Sportliche Karriere machte sie zur österreichischen Ski-Legende (Weltmeisterin und zweifache Olympiasiegerin).
Kronberger, Petra, 4/2011

Gerhart Holzinger (Rechtswissenschaften). Präsident Verfassungsgerichtshof
Univ. Prof. Dr. Gerhart Holzinger ist Präsident des Verfassungsgerichtshofes, außerdem Mitglied des Vorstandes des Österreichischen Juristentages und seit 1997 Präsident der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft. Er hält Lehrveranstaltungen an der Universität Graz.
Holzinger, Gerhart, 4/2011

 

Hannes Leitgeb (Mathematik, Philosophie und Computerwissenschaften). Professor an der LMU München 
Im Jahr 2002 wurde Hannes Leitgeb Assistent am Fachbereich Philosophie und startete eine internationale wissenschaftliche Karriere, die ihn auch in die USA und nach Großbritannien führte. Er erhielt mehrere internationale Wissenschaftspreise, darunter den britischen Philip Leverhulme Prize, den deutschen Friedrich Wilhelm Bessel Forschungspreis und zuletzt eine mit 3,5 Millionen Euro dotierte „Alexander von Humboldt-Professur“ an der Ludwig Maximilians Universität München und gründete das Munich Center for Mathematical Philosophy.
Leitgeb, Hannes, 3/2011 

Michael Sattler (Ingenieurwissenschaften). Design Engineer bei Palfinger
Michael Sattler, M.Sc. schloss sein Studium an der Uni Salzburg mit einer Bachelorarbeit über Einsatztaktik für Feuerwehren bei atomarer Gefahr ab. Der besondere Wert dieser Arbeit liegt darin, dass Sattler sein praktisches Wissen über Feuerwehrgerät und -ausbildung einbringen konnte. Es gibt bereits Anfragen von diversen Stellen, unter anderem dem Landesfeuerwehrverband Salzburg, um das Wissen in die Ausbildung von Feuerwehrleuten einfließen zu lassen.  
Sattler, Michael, 2/2011

Martin Grießner (Biologie). Leiter des „umwelt service salzburg“ 
Martin Grießner hat nach der HTL für Elektrotechnik an der NaWi studiert. Seit März 2010 leitet Dr. Martin Grießner das umwelt service salzburg. Die unabhängige Institution organisiert und fördert Umweltberatungen für Unternehmen, Gemeinden und Institutionen im Bundesland Salzburg in den vier Bereichen Energie, Mobilität, Abfall und Umwelt-management. 
Grießner, Martin, 1/2011

  • ENGLISH English
  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg