Digital Agency LOOP

"Matching" ist in den letzten Jahren zum Trendthema im Bereich Berufseinstieg geworden. Der Begriff "Matching" steht im Englischen für «passend» oder «dazu passend». In unserem Fall sind das  Formate, die euch einen authentischen Kontakt mit Arbeitgebern ermöglichen. Dabei geht’s um "Ausprobieren", "Reinschnuppern", "Kennenlernen" interessanter Menschen und deren Arbeitsbereiche. Die Digitalagentur LOOP begleitet uns seit 2014 auf unserem Weg.

„Engaging your audience. That's what we're here for.“

Am 05.11.2015 konnten die Studierenden beim Workshop "Social Media und Content Marketing" erste Erfahrungen mit den Themen "Planung und Strategie von Kampagnen" sammeln.

Beim Barcamp am 26.11.2015 hatten die Studierenden die Möglichkeit, sich direkt im Headquarter von LOOP umzusehen, aus erster Hand über laufende Projekte zu informieren und mit CEO Michael John direkt ins Gespräch zu kommen.Behandelt wurden folgende Fragen: Was sind die täglichen Herausforderungen in einer Online-Agentur? Wie sehen typische Projekte im Bereich "Applikationsentwicklung", "Markenkampagnen auf Facebook, Twitter & Co" bzw. "Planung und Umsetzung von Globalen Web-Kampagnen" aus?

Die Termine für die beiden Workshops im Sommersemester werden zeitgerecht bekannt gegeben.

Termine im Wintersemester 2015/16:

  • Praxisworkshop: 05.11.2015, 14.00 Uhr (SE-Raum 2.04, Kaigasse 17, 2. Stock)
  • Barcamp im LOOP-HQ: 26.11.2015


Eindrücke von den Events im Jahr 2014:

Loop
  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg