Dr. Andreas Bach

Tagungsbeiträge und Vorträge (*eingeladen)

  • Bach, A. & Biedermann, H. (2018). Student teachers’ concerns and stress experiences in the school-university partnership ‘School Adoption’. Vortrag auf der Tagung „The Dreams, Possibilities, and Necessity of Public Education” der AERA vom 13.04.-17.04.2018 in New York, NY, USA.
  • Bach, A., Biedermann, H. & Fischer, T. (2018). Student teachers’ self-efficacy for the complexity of teaching in a classroom. Vortrag auf der Tagung „The Dreams, Possibilities, and Necessity of Public Education” der AERA vom 13.04.-17.04.2018 in New York, NY, USA.
  • Bach, A. (2018). Entwicklung einer Skala zur Erfassung von Selbstwirksamkeitserwartungen zur Komplexität von Unterricht. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Pädagogisch-psychologisches Wissen und Selbstwirksamkeitserwartungen zur Klassenführung“ auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) vom 15.-17. Februar 2018 an der Pädagogischen Hochschule FHNW und der Universität Basel, Schweiz.
  • König, J., Kramer, C., Affolter, B., Bach, A., Biedermann, H.,  Brühwiler, C., Greiner, U., Hollenstein, L. & Katstaller, M. (2018). CME-Testung in unterschiedlichen Ausbildungskontexten: Ergebnisse aus Messinvarianzanalysen. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Pädagogisch-psychologisches Wissen und Selbstwirksamkeitserwartungen zur Klassenführung“ auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) vom 15.-17. Februar 2018 an der Pädagogischen Hochschule FHNW und der Universität Basel, Schweiz.
  • Fischer, T., Bach, A. & Rheinländer, K. (2018). Einstellungen zur Theorie- und Praxisorientierung des Lehramtsstudiums im Praxissemester. Posterpräsentation auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) vom 15.-17. März 2018 an der Pädagogischen Hochschule FHNW und der Universität Basel, Schweiz.
  • Schüle, C. & Bach, A. (2018). Das Zusammenspiel von klassenführungsspezifischen Selbstwirksamkeits- und Handlungswirksamkeitserwartungen im Rahmen des Beanspruchungserlebens von angehenden Lehrpersonen im Praxissemester. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) vom 15.-17. März 2018 an der Pädagogischen Hochschule FHNW und der Universität Basel, Schweiz.
  • Bach, A. (2018). Befürchtungen und Stresserfahrungen von Lehramtsstudierenden in der Schul-Universitäts-Partnerschaft „Schuladoption“. Posterpräsentation auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) vom 15.-17. März 2018 an der Pädagogischen Hochschule FHNW und der Universität Basel, Schweiz.
  • Fischer, T., Bach, A. & Rheinländer, K. (2017). Einstellungen zur Theorie- und Praxisorientierung des Lehramtsstudiums im Praxissemester. Posterpräsentation auf der 82. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 25.-27. September 2017 an der Universität Tübingen.
  • Fischer, T., Rheinländer, K., Dangelat, M. & Bach, A. (2017). Berufsfeldbezug und Nutzen von Praktika in unterschiedlichen Fachkulturen. Posterpräsentation auf der 82. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 25.-27. September 2017 an der Universität Tübingen.
  • Bach, A. (2017). School-university partnerships in Initial Teacher Education. The model „School Adoption”. Posterpräsentation auf der 17. Biennial EARLI Conference „Education for a Global Networked Society” vom 30.08.-03.09.2017 in Tampere, Finnland.
  • Bach, A. & Biedermann, H. (2017). Attitudes and attitude change of student teachers towards the complexity of teaching. Vortrag auf der Tagung „Knowledge to Action. Achieving the Promise of Equal Educational Opportunity” der AERA vom 27.04.-01.05.2017 in San Antonio, Texas, USA.
  • Fischer, T., Rheinländer, K. & Bach, A. (2017). Attitudes and attitude change of students towards the relationship between theory and practice. Vortrag auf der 3rd International Conference on Higher Education Advances (HEAd’17) vom 21.06.-23.06.2017 in Valencia, Spanien.
  • Bach, A., Fischer, T. & Biedermann, H. (2016). Einstellungsänderungen gegenüber der Komplexität von Unterricht im Praxissemester. Posterpräsentation auf der Tagung „Erwartungswidriger Bildungserfolg über die Lebensspanne“ der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) vom 09.-11. März 2016 in Berlin.
  • Rheinländer, K., Fischer, T. & Bach, A. (2016). Distinktion durch Studienfachwahlmotive und Zwecksetzungen des Hochschulstudiums von Studierenden unterschiedlicher Fachkulturen. Posterpräsentation auf der Tagung „Erwartungswidriger Bildungserfolg über die Lebensspanne“ der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) vom 09.-11. März 2016 in Berlin.
  • *Bach, A. (2015). School Adoption in Flensburg 2014. Experiences and results. Eingeladener Vortrag auf der Abschlusskonferenz zum Förderprogramm „Projektbezogener Personenaustausch mit Norwegen“ des DAAD – Projekt mit der Einheit „Programme for Teacher Education“ der Norwegian University of Science and Technology (NTNU) am 09.12.2015 an der Europa-Universität Flensburg.
  • *Bach, A. (2015). School Adoption in Teacher Education. Learning processes of the student teachers. Results of the research project. Vortrag im Rahmen eines Meetings des europäischen Lehrerbildungsnetzwerks „Teacher Education: Quality, Integration & Learning“ (TEQUILA) vom 09.11.-11.11.2015 an der Universität Edinburgh, Schottland.
  • Bach, A., Fischer, T. & Biedermann, H. (2015). Intensität und Stabilität berufsbezogener Einstellungen im Lehramtsstudium (ISabEL). Posterpräsentation auf der 80. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 21.-23. September 2015 an der Universität Göttingen.
  • Fischer, T. & Bach, A. (2015). Das Theorie-Praxis-Verhältnis aus Sicht von Lehramtsstudierenden. Vortrag auf der 80. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 21.-23. September 2015 an der Universität Göttingen.
  • *Bach, A. (2015). School Adoption in Teacher Education. Learning processes of the student teachers. Results of the research project. Vortrag im Rahmen des „Teacher Education Seminars“ vom 18.05.-19.05.2015 an der Norwegian University of Science and Technology (NTNU) in Trondheim, Norwegen.
  • Bach, A. (2015). Einstellungen von Lehramtsstudierenden zur Komplexität von Unterricht im Praxissemester. Vortrag im Rahmen des Forums „ISabEL (Intensität und Stabilität berufsbezogener Einstellungen im Lehramtsstudium)“ auf dem Kongress „Lernen in der Praxis. Professionalisierung angehender Lehrpersonen im Kontext schulpraktischer Studien“ der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung (IGSP) vom 04.-06. Mai 2015 in Brugg-Windisch, Schweiz.
  • Bach, A. & Biedermann, H. (2015). Studierende machen Schule: das Praxismodell „Schuladoption“ im Fokus professionellen Lernens aus Situationen des Misslingens. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Auf das Erleben des Misslingenden kommt es an? Strategien zum Aufbau professioneller Kompetenzen in der Lehrerbildung“ auf dem Kongress „Lernen in der Praxis. Professionalisierung angehender Lehrpersonen im Kontext schulpraktischer Studien“ der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung (IGSP) vom 04.-06. Mai 2015 in Brugg-Windisch, Schweiz.
  • Bach, A., Fischer, T., Wolke, J. & Biedermann, H. (2015). ISabEL (Intensität und Stabilität berufsbezogener Einstellungen im Lehramtsstudium. Posterpräsentation auf der Tagung „Heterogenität. Wert. Schätzen.“ der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) vom 11.-13. März 2015 in Bochum.
  • Bach, A. (2014). Empirische Lehrerbildungsforschung – Zwischenbilanz und Perspektiven. Vortrag auf der Tagung „Auf die (Aus)Bildung kommt es an!? Lehrerinnen- und Lehrerbildung im Lichte empirischer Forschung am 07.11.2014 an der Europa-Universität Flensburg.
  • Fischer, T. & Bach, A. (2014). Einstellungen zum Theorie- und Praxisverhältnis von Lehramtsstudierenden. Posterpräsentation im Rahmen der Tagung „Auf die (Aus)Bildung kommt es an!? Lehrerinnen- und Lehrerbildung im Lichte empirischer Forschung am 07.11.2014 an der Europa-Universität Flensburg.
  • Besa, K.-S., Bach, A. & Arnold, K.-H. (2014). Erwerb und Entwicklung allgemeindidaktischer Planungskompetenz in unterschiedlichen Praktikumsformen. Posterpräsentation auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Bildungsforschung (GEBF) vom 03.-05. März 2014 an der Universität Frankfurt am Main.
  • *Bach, A. (2014). Lernprozesse in Schulpraktika. Eingeladener Vortrag am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation der Pädagogischen Hochschule Bern am 20. Februar 2014.
  • *Bach, A. (2014). Berufspraktische Studien als Lerngelegenheit der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Eingeladener Vortrag anlässlich des Treffens der Arbeitsgruppe Berufspraktische Studien der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerbildung (SGL) am 21. Februar 2014 in Gossau/St. Gallen, Schweiz.
  •  Bach, A. (2013). Entwicklung von Selbstwirksamkeitserwartungen im Schulpraktikum. Ergebnisse einer Längsschnittstudie. Vortrag auf der Tagung „Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen" der Sektion Empirische Bildungsforschung der DGfE 25.-27. September 2013, Technische Universität Dortmund.
  • *Bach, A. (2013). Kompetenzentwicklung im Schulpraktikum. Ausmaß und zeitliche Stabilität von Lerneffekten hochschulischer Praxisphasen. Eingeladenes Impulsreferat auf der Tagung „Praxisausbildung zukünftiger Lehrerinnen und Lehrer: Kompetenzen, Konzepte und Kooperationen" am 24. Mai 2013 am Zentrum für Lehrerbildung der Universität Halle-Wittenberg.
  • Besa, K.-S., Bach, A. & Arnold, K.-H. (2013). Entwicklung Allgemeindidaktischer Kompetenz in Schulpraktika - Projekt ESIS. Vortrag auf der Tagung „Vergleichende Didaktik und Curriculumforschung: nationale und internationale Perspektiven“ der Kommission Schulforschung/Didaktik der Sektion Schulpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) vom 20.-22. März 2013 an der Universität Leipzig.
  • Besa, K.-S., Bach, A. & Arnold, K.-H. (2012). Kompetenzentwicklung im Schulpraktikum: Ergebnisse aus dem Projekt ESIS (Entwicklung Studierender in Schulpraktika). Vortrag auf der 77. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 10.-12. September 2012 an der Universität Bielefeld.
  • Besa, K.-S., Bach, A. & Arnold, K.-H. (2012). ESIS – Entwicklung Studierender in Schulpraktika. Posterpräsentation im Rahmen der 77. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 10.-12. September 2012 an der Universität Bielefeld.
  • Bach, A., Besa, K.-S., Arnold, K.-H. (2012). Entwicklung Studierender in Schulpraktika (ESIS). Vortrag auf der Tagung „Interinstitutionelle und interdisziplinäre Lehrerbildungsforschung“ der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB): Sektion LehrerInnenbildung und LehrerInnenbildungsforschung vom 24.-25. Mai 2012 an der Universität Innsbruck, Österreich.
  • Besa, K.-S., Bach, A. & Arnold, K.-H. (2011). Entwicklung Studierender in Schulpraktika (ESIS). Vortrag auf der 76. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 05.-09. September 2011 an der Universität Klagenfurt, Österreich.  
  • Bach, A., Besa, K.-S., Brodhäcker, S. & Arnold, K.-H. (2011). Do they really become smarter? The development of lesson planning ability in internships. Vortrag auf der 14. Biennial EARLI Conference “Education for a Global Networked Society” vom 30. August-03. September 2011 in Exeter, England.
  • Bach, A., Brodhäcker, S. & Arnold, K.-H. (2011). ESIS: Entwicklung Studierender in Schulpraktika. Vortrag auf der Tagung „Forschung zur (Wirksamkeit der) LehrerInnenbildung“ der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB): Sektion Lehrerbildung und Sektion Empirische Pädagogische Forschung vom 27.-28. Januar 2011 an der Universität Salzburg, Österreich.
  • Bach, A., Brodhäcker, S. & Arnold, K.-H. (2011). ESIS: Entwicklung Studierender in Schulpraktika. Posterpräsentation im Rahmen der Tagung „Forschung zur (Wirksamkeit der) LehrerInnenbildung“ der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB): Sektion Lehrerbildung und Sektion Empirische Pädagogische Forschung vom 27.-28. Januar 2011 an der Universität Salzburg, Österreich.
  • Arnold, K.-H., Bach, A. & Brodhäcker, S. (2010). Assessing Lesson Planning Ability in Practice Based Teacher Education: A Multi-Informant Questionnaire Approach. Vortrag auf der Tagung “Future Visions for Learning and Teaching” der EARLI SIG Teaching and Teacher Education vom 13.-16. Juni 2010 in Helsinki, Finnland.
  • Brodhäcker, S., Bach, A. & Arnold, K.-H. (2010). Entwicklung der Fähigkeiten von Unterrichtsplanung, -durchführung und -analyse von Lehramtsstudierenden in Praktika: Ein Fragebogen mit Multiinformantenansatz. Vortrag auf der 73. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 13.-15. September 2010 an der Universität Jena.
  • Brodhäcker, S., Bach, A. & Arnold, K.-H. (2010). Erfassung der Fähigkeiten von Unterrichtsplanung, -durchführung und -analyse von Lehramtsstudierenden. Posterpräsentation auf der 73. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 13.-15. September 2010 an der Universität Jena.
  • ENGLISH English
  • News
    Das Wissen für morgen schon heute erleben – mit diesem Ziel erarbeiten universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in der Science City Itzling neue Vermittlungsformate.
    Mo. 19.11.2018, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - ao. Univ.-Prof. Dr. Agnethe Siquans (Wien) - Kirchenväter und Judentum
    Herr Dr. Sven Th. Schipporeit (Institut für Klassische Archäologie, Universität Wien) hält zu diesem Thema am Mi, 21. November 2018, 18.30 Uhr, in der Abgusssammlungs SR E.33, Residenzplatz 1, einen Vortrag
    Vortrag von Prof. Dr. Samuel Mössner, WWU Münster, am Mittwoch, 21.11.2018 um 18h im HS 436, Naturwissenschaftliche Fakultät
    Sebastian Meyer hält am 23. November 2018 um 14:00 Uhr im HS 436 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Biodiversity-ecosystem functioning relationships and their drivers in natural and anthropogenic systems with an emphasis on species interactions". Der Fachbereich Biowissenschaften lödt herzlich dazu ein!
    The workshop aims to examine the musicality of the body and vice versa the corporeality of music from a choreographic perspective. This approach corresponds with the extension of the concept of music as well as the questioning of performance traditions in the context of New Music, which also puts a stronger emphasis on the body.
    The relatively young democracy Poland, whose political climate has intensified considerably since the last elections, is also moving increasingly to the fore. Politically critical leaders of representative cultural organisations have been and continue to be replaced by the new administration, while independent creative artists appear to be able to find niches so far or already live outside the country.
    Vom 29.11. bis 01.12.2018 im Unipark Nonntal
    Das Symposion der Katholische-Theologischen Fakultät findet am 29. und 30. November anlässlich der Aufhebung im Jahre 1938 statt. Veranstaltungsort ist der Hörsaal 101 der Theologischen Fakultät, Universitätsplatz 1.
    Salzburger Innovationstagung 2018 am 29.11.2018 ab 15 Uhr in der Großen Universitätsaula – ITG, Land Salzburg, Wirtschaftskammer und Salzburger Hochschulkonferenz
    Am 30. November im Rahmen der Tagung Digital Humanities Austria 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 19.11.18 Medeas furor: Christliche Mythenkritik in Dracontius' Romulea?
    21.11.18 Zeit und Kult in der Gründungsphase der neuen Polis Rhodos
    22.11.18 Affine vs. Euclidean isoperimetric inequalities
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg