14.04.2016: Tagung zur Förderung des interreligiösen Dialogs, Thema: Religionen in Spannungsfeldern von Öffentlichkeit, St. Virgil, Salzburg

29.04.2016: Daniela  Fella, Gastbeitrag im Rahmen von Prof. Reinhold Zwicks Lehrveranstaltung "Film und Theologie" an der WWU Münster

04.06. 2016: Reinhard Stiksel, „Zwischen Mischehen und Götzenopfer. Die Entstehung der Jakobusklauseln im Spiegel von 1Kor“, Vortrag im Rahmen des Treffens der Österreichischen NeutestamentlerInnen.

08.06. 2016:  Daniela Fella, Gastvorlesung im Rahmen von Prof. Silvia Arzts Lehrveranstaltung "Frauen- und Geschlechterforschung"

01.-07.08. 2016: Reinhard Stiksel, Workshop für Studierende: „Verbotene Leidenschaft? Eherestriktionen im Neuen Testament und seiner Umwelt.“ Salzburger Hochschulwochen zum Thema „Leidenschaften“

03.11.2016: Daniela Fella, Projektpräsentation beim Posterkongress der PLUS - School of Education in Salzburg

24./25. 11. 2016: Tagung, Identitäten: Zumutungen für Wissenschaft und Gesellschaft, Salzburg.

18.01. 2017: Reinhard Stiksel, Vortrag: „Geheime Texte? - Apokryphe Literatur und die Bilderwelten des Neuen Testaments“, Vortragsangebot in Kufstein im Rahmen des Katholischen Bildungswerkes Salzburg.

24.-27.05. 2017: Rainer Gottschalg, Vortrag: „Digitalisierung und "Post"-Schöpfung in Ghost in the Shell (1995). Der japanische Animationsfilm: ein (theologisch-)anthropologischer Diskursort.“ Tagung der internationalen Forschungsgruppe Film und Theologie an der Karl-Franzens-Universität Graz (AUT)

31.07.-06.08. 2017: Rainer Gottschalg,  Workshop für Studierende (in engl. Sprache): „Publicity of God? Ambivalences between Revelation and Bearers of Revelation.“ Salzburger Hochschulwochen zum Thema „Öffentlichkeiten“

Jänner 2016

Das Doktoratskolleg lädt ein zu Wein und Film mit anschließender Diskussion über "NOAH"

Termin: Di, 12.01.2016, 15.30 Uhr

Ort: HS 107, Kath.-Theol. Fakultät

Juli 2015

Salzburger Hochschulwochen 2015

Titel: Prekäre Humanität

Termin: 27.07. - 02.08.2015   

Ort: Große Aula der Universität Salzburg   

Juni 2015

Forschungsforum

Referentinnen: Mag.theol. Daniela Silvia Fella, Mag.phil.fac.theol. Cristina Elisabeth Thurnwalder (Doktoratskolleg)

Termin: Di, 09.06.2015, 16.15-17.45 Uhr 

Ort: HS 107, Kath.-Theol. Fakultät  

Mai 2015

Forschungsforum

Thema: Andine Theologie – Herausforderungen an die europäische akademische Theologie

Referent: Dr. Josef Estermann

Termin: Di, 12.05.2015, 16.15-17.45 Uhr

Ort: HS 107, Kath.-Theol. Fakultät

Jänner 2015

Forschungsforum

Referenten: Rainer Gottschalg, Reinhard Stiksel (Doktoratskolleg)

Termin: Di, 13.01.2015, 16.15-17.45 Uhr 

Ort: HS 107, Kath.-Theol. Fakultät  

Forschungskolloquium am ZECO

Referent: Prof. Dr. Aho Shemunkasho

Termin: Do, 15.01.2015, 8.15-9.15 Uhr 

Ort: Mönchberg 2a, Edith-Stein-Haus

Quiznight

Termin: Di, 20.01.15, 18.15 Uhr 

Ort: TheologInnen-Zentrum

Forschungskolloquium am ZECO

Referent: P. Gottfried Glassner

Termin: Do, 22.01.2015, 8.15-9.15 Uhr 

Ort: Mönchberg 2a, Edith-Stein-Haus    

  • ENGLISH English
  • News
    Univ.-Prof. Dr. Nicola Hüsing wurde für ihre bisherigen wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet und für die EURASC nominiert.
    Dr. Lorenz Aglas, senior scientist der Arbeitsgruppe Ferreira im Fachbereich Biowissenschaften, ist Gewinner des AK-Wissenschaftspreises der Arbeiterkammer Salzburg.
    Become an expert in EU politics, law and economics
    An der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät erfolgten am 27. November 2018 die Antrittsvorlesungen der Professoren für Journalistik, Rudolf Renger, und für Geschichts- und Politikdidaktik, Christoph Kühberger.
    Mit Entschließung vom 18. Juni 2018 wurde dem längst dienenden Lehrbeauftragten am FB Altertumswissenschaften der PLUS, Univ.-Lektor Lic. phil. Dr. h.c. Dr. phil. Günther E. Thüry vom Bundespräsidenten der Berufstitel „Professor“ verliehen.
    Mo 21.1.2019, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - Dr. Louise Hecht (Wien, Potsdam) - Inklusions- und Exklusionsstrategien der jüdischen Aufklärung (Haskalah)
    Gastvortrag von Frau PD Dr. Katharina Meinecke (Deutsches Archäologisches Institut, Abt. Rom) am Dienstag, 22.1.2019, 18:30 Uhr, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 23.1., 18.30h LESUNG Kathrin Röggla (Berlin): "Revision", Moderation: Bettina Hering (Leitung Schauspiel, Salzburger Festspiele) // Do 24.1., 18.30h W&K-FORUM: PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer, Hans-Werner Kroesinger, Kathrin Röggla und Christine Umpfenbach. Moderation: Christoph Lepschy // Fr 25.1. 19.00h THEATER "Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen". Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Straße 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Am Donnerstag, 24. Jänner 2019 geht ab 19.00 Uhr in Kooperation mit der ÖH Salzburg in der Hauptbibliothek bereits die achte Nachtschicht@UBS über die Bühne.
    Do 24.1., 18.30h PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer (Regisseurin / Mozarteum), Hans-Werner Kroesinger (Regisseur), Kathrin Röggla (Autorin) und Christine Umpfenbach (Regisseurin). Moderation: Christoph Lepschy (Mozarteum) // Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla / 19 Uhr Theater im KunstQuartier | Paris-Lodron-Straße 2a | 5020 Salzburg // Eintritt frei, Zählkarten unter: +43 662 6198-3121 (Mo-Fr, 9-12h), schauspiel@moz.ac.at // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Die Schriftstellerin Cécile Balavoine verbrachte ein Erasmusjahr an der Universität Salzburg. Ihre Begeisterung für die Stadt Salzburg und die Musik Mozarts ist auf jeder Seite ihres ersten Romans MAESTRO spürbar.
    Einladung zur Tagung NEUERE ENTWICKLUNGEN IM EUROPÄISCHEN ASYLRECHT
    Am 31. Januar 2019 kommt Professorin Nadine Marquardt (Bonn) für einen Gastvortrag zum Thema "Armut und Strafe" nach Salzburg.
  • Veranstaltungen
  • 22.01.19 Knöchelspielende Kinder und streitende Knaben. Die Londoner Beißergruppe und ihr Umfeld
    23.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
    23.01.19 Lesung: Kathrin Röggla ('Revision')
    24.01.19 Pflege und Betreuung – Who cares?
    24.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    24.01.19 "Go International" - Praktikum im Ausland
    24.01.19 W&K Forum: Podiumsdiskussion - Documentality!? Realitäten im Theater der Gegenwart
    24.01.19 8. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch!
    25.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    25.01.19 Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen. Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla
    26.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg