14.04.2016: Tagung zur Förderung des interreligiösen Dialogs, Thema: Religionen in Spannungsfeldern von Öffentlichkeit, St. Virgil, Salzburg

29.04.2016: Daniela  Fella, Gastbeitrag im Rahmen von Prof. Reinhold Zwicks Lehrveranstaltung "Film und Theologie" an der WWU Münster

04.06. 2016: Reinhard Stiksel, „Zwischen Mischehen und Götzenopfer. Die Entstehung der Jakobusklauseln im Spiegel von 1Kor“, Vortrag im Rahmen des Treffens der Österreichischen NeutestamentlerInnen.

08.06. 2016:  Daniela Fella, Gastvorlesung im Rahmen von Prof. Silvia Arzts Lehrveranstaltung "Frauen- und Geschlechterforschung"

01.-07.08. 2016: Reinhard Stiksel, Workshop für Studierende: „Verbotene Leidenschaft? Eherestriktionen im Neuen Testament und seiner Umwelt.“ Salzburger Hochschulwochen zum Thema „Leidenschaften“

03.11.2016: Daniela Fella, Projektpräsentation beim Posterkongress der PLUS - School of Education in Salzburg

24./25. 11. 2016: Tagung, Identitäten: Zumutungen für Wissenschaft und Gesellschaft, Salzburg.

18.01. 2017: Reinhard Stiksel, Vortrag: „Geheime Texte? - Apokryphe Literatur und die Bilderwelten des Neuen Testaments“, Vortragsangebot in Kufstein im Rahmen des Katholischen Bildungswerkes Salzburg.

24.-27.05. 2017: Rainer Gottschalg, Vortrag: „Digitalisierung und "Post"-Schöpfung in Ghost in the Shell (1995). Der japanische Animationsfilm: ein (theologisch-)anthropologischer Diskursort.“ Tagung der internationalen Forschungsgruppe Film und Theologie an der Karl-Franzens-Universität Graz (AUT)

31.07.-06.08. 2017: Rainer Gottschalg,  Workshop für Studierende (in engl. Sprache): „Publicity of God? Ambivalences between Revelation and Bearers of Revelation.“ Salzburger Hochschulwochen zum Thema „Öffentlichkeiten“

Jänner 2016

Das Doktoratskolleg lädt ein zu Wein und Film mit anschließender Diskussion über "NOAH"

Termin: Di, 12.01.2016, 15.30 Uhr

Ort: HS 107, Kath.-Theol. Fakultät

Juli 2015

Salzburger Hochschulwochen 2015

Titel: Prekäre Humanität

Termin: 27.07. - 02.08.2015   

Ort: Große Aula der Universität Salzburg   

Juni 2015

Forschungsforum

Referentinnen: Mag.theol. Daniela Silvia Fella, Mag.phil.fac.theol. Cristina Elisabeth Thurnwalder (Doktoratskolleg)

Termin: Di, 09.06.2015, 16.15-17.45 Uhr 

Ort: HS 107, Kath.-Theol. Fakultät  

Mai 2015

Forschungsforum

Thema: Andine Theologie – Herausforderungen an die europäische akademische Theologie

Referent: Dr. Josef Estermann

Termin: Di, 12.05.2015, 16.15-17.45 Uhr

Ort: HS 107, Kath.-Theol. Fakultät

Jänner 2015

Forschungsforum

Referenten: Rainer Gottschalg, Reinhard Stiksel (Doktoratskolleg)

Termin: Di, 13.01.2015, 16.15-17.45 Uhr 

Ort: HS 107, Kath.-Theol. Fakultät  

Forschungskolloquium am ZECO

Referent: Prof. Dr. Aho Shemunkasho

Termin: Do, 15.01.2015, 8.15-9.15 Uhr 

Ort: Mönchberg 2a, Edith-Stein-Haus

Quiznight

Termin: Di, 20.01.15, 18.15 Uhr 

Ort: TheologInnen-Zentrum

Forschungskolloquium am ZECO

Referent: P. Gottfried Glassner

Termin: Do, 22.01.2015, 8.15-9.15 Uhr 

Ort: Mönchberg 2a, Edith-Stein-Haus    

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg