Erasmus+ Incoming

Welcome to Salzburg, Austria!

Studieren an der Rechtwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg

Die im prachtvollen Toskanatrakt der Residenz inmitten der Salzburger Altstadt gelegene Rechtswissenschaftliche Fakultät bietet nicht nur ein besonderes Flair, sondern vor allem ein modernes rechtswissenschaftliches Studienprogramm auf hohem Niveau. Ihr bestqualifiziertes Lehrpersonal, die guten Bibliotheksverhältnisse sowie der Zugang zu modernen Informationstechnologien eröffnen ausgezeichnete Studienbedingungen bei intensiver persönlicher Betreuung. In internationalen Rankings konnte sich die Fakultät immer wieder im Spitzenfeld platzieren. Inhaltliche Schwerpunkte des Jusstudiums in Salzburg bilden die ausgeprägte europarechtliche und internationale Ausrichtung mit einem beträchtlichen Anteil fremdsprachigen Unterrichts sowie Querbezüge zwischen Recht und Wirtschaft. Die besondere Mischung aus gemütlicher Tradition und lebhafter Internationalität macht Salzburg und seine Universität zu einem beliebten Zielort für Studenten aus aller Welt.

 

Studying at the law faculty, University of Salzburg

The Faculty of Law, located in the magnificent Toscana wing of the Residence building in the heart of the Old City of Salzburg, not only has charm, but also offers a high ranking modern study programme of Law. Its highly qualified teaching staff and superbe library, as well as its access to modern information technologies, make for excellent study conditions. The Faculty is always found among the top positions in international rankings. The main concentration of the Law School is on European and International Law, with a large number of lectures and seminars being held in foreign languages and focusing on pertinent cross references between law and economics.The special combination of cosy traditions and vibrant internationality make Salzburg and its university a popular destination for students from all over the world.

Juridische Fakultät / Law Faculty (Bildquellen: privat/Scheinast)

Allgemeine Informationen - Erasmus-Bewerber: Studierende, welche sich innerhalb eines gültigen Erasmusaustauschabkommens um einen Erasmusstudienplatz bewerben möchten, finden auf der Homepage des Büros für Internationale Beziehungen Informationen bezüglich Anmeldung, online Voranmeldung, Unterkunft, Deutschkurse, Versicherung, Buddy Network.

General Information - Erasmus Applicants: Students who would like to participate in the Erasmus Programme will find general information regarding admission, online pre-registration, accommodation, language courses, health insurance, and our buddy network at the homepage of the International Relations Office.

Semesterdaten / Academic Year :

Wintersemester / Winter Semester:  Erste Oktoberwoche bis Ende Januar / First week of October to end of January  

Sommersemester / Summer Semester: Erste Märzwoche bis Ende Juni / First week of March to  end of June

Lehrveranstaltungsangebot / Courses :

  • Sprachkurse und Lehrveranstaltungen für fremdsprachige Studierende an der Uni Salzburg / Language Classes and Courses for Non-German Speakers at the University      
  • Deutsch als Fremdsprache am Universitären Sprachenzentrum / German as a Foreign Language offered by the University Language Centre     
  • Deutsch als Fremdsprache am Fachbereich Germanistik / German as a Foreign Language offered by the Department of German

ECTS Notenskala an der Universität Salzburg / ECTS  Grading System at the University of Salzburg

Das Büro für internationale Angelegenheiten bietet hier eine ECTS Umrechnungstabelle. / The International Relations Office offers here an ECTS Conversion table.

Nach Ihrem Aufenthalt in Salzburg sollten Sie das Transcript of Records im PlusOnline ausdrucken und der Heimatuniversität vorlegen. Bitte beachten Sie, dass die Zeugnisse automationsunterstützt erstellt werden und ohne Stempel und Unterschrift gültig sind. /

After your stay in Salzburg you should print a Transcript of Records from PlusOnline and submit it to your home university. Please note that the certificates are automatically generated and valid without a stamp or signature.

  • ENGLISH English
  • News
    Von 15.-21. Juni 2020 organisiert die PLUS (FB Erziehungswissenschaften) in Kooperation mit dem Stonehill College (USA) ein neues, attraktives Ausbildungsformat für PhD StudentInnen und NachwuchswissenschaftlerInnen. Das „Action Research Summer Camp 2020“ ist Teil des Fulbright Specialist Programs von Fulbright Austria.
    The (English-language) seminar on “Transnational Supply Chains and Domestic Human Rights Litigation” deals with legal questions that arise when human rights abuses in transnational supply chains give rise to domestic law suits.
    ... with an excursion to the European Space Agency and a visit to the new VEGA observatory
    Dr. Alisauskiene bietet im SS 2020 eine Lehrveranstaltung zum Thema "Religionen in Mittel- und Osteuropa nach dem Fall der Berliner Mauer" an. Die LV wird auf englisch abgehalten.
    Die 3. Tagung junger Europarechtler*innen – 3rd Young European Law Scholars Conference (YELS) lädt junge Forscherinnen und Forscher im Europarecht und verwandten Disziplinen zu einer Diskussion über die Gestaltung der Zukunft Europas ein. Internationale Expertinnen und Experten werden dabei die Beiträge der Nachwuchsforscher*innen kommentieren.
    Das Sprachenzentrum der Paris-Lodron-Universität Salzburg hat im Auftrag der Österreichischen Gesundheitskasse – Landesstelle Salzburg Materialien für erwachsene Deutschlernende rund um das Thema „Zahngesundheitsvorsorge“ erstellt. Die Materialien sollen österreichweit in Deutsch-als-Zweitsprache-Kursen eingesetzt werden und können über die ÖGK – Landesstelle Salzburg bzw. online bezogen werden.
    Achtung: Die LV- und Workshopanmeldung für das Sommersemester-Programm des Career Centers startet am 10.02. um 12:00 Uhr. Begrenzte Kursplätze!
    Der Wissenschaftsbetrieb unterliegt immer mehr der Quantifizierung und Bewertung von Forschungsleistungen, auch bibliometrische Kennzahlen werden zunehmend für Evaluierungen und Benchmarks herangezogen.
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Sommersemester 2020
    Fr 28. Februar, 14-20 Uhr und Sa 29. Februar 2020, 9-14 Uhr in der Abguss-Sammlung des FB Altertumswissenschaften, Residenzplatz 1, 5020 Salzburg
    Dienstag, 10. März 2020, 19:30, ARGEkultur Ulrike-Gschwandtner-Straße 5, 5020 Salzburg
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
    Am DO 12.03.2020 findet um 18:30 Uhr im Hörsaal 207 der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Churfürststraße 1, 5020 Salzburg (Zugang beschildert) ein Vortrag zum Thema "Fünf Jahre EuErbVO: Neues aus dem internationalen Erbrecht".
    In diesem Workshop am FR 13./SA 14.3. geht es in erster Linie um die Vermittlung orientalischer, im Spezifischen iranischer Musik durch die Methode der freien Improvisation. Ziel ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem westlichen Kulturkreis die persische Musik mit ihrer besonderen Klangfarbe und ihrer modalen Struktur näherzubringen, damit sie mit diesem Material nach östlichem Verständnis weiterimprovisieren können.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Am 25.02. - 26.02.2020 findet die Tagung Public: Religion & Space (Öffentlich: Religion & Raum) an der Katholisch-Theologischen Fakultät im HS 104 statt. Die Tagung fragt nach theoretischen Grundlagen ebenso wie nach praktischen Beispielen. Wie reflektiert sich Religion im öffentlichen Raum? Gibt es vergleichbare oder unterschiedliche Formen moderner religiöser Raumproduktion im urbanen Raum und in der Natur?
    Dienstag 17. März 2020, 17:00, Wissenschaft und Kunst, Atelier 1. St. / Ausstellungsraum enter EG, Bergstraße 12a, 5020 Salzburg Im Oktober 2019 startete am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst das interuniversitäre Doktoratskolleg „Die Künste und ihre öffentliche Wirkung: Dynamiken des Wandels“. Es wird von Nicole Haitzinger und Bartolo Musil geleitet und gemeinsam von der Universität Mozarteum und der Paris-Lodron-Universität Salzburg sowie vom Land Salzburg finanziert.
    Die weltbekannte Sängerin Maria Farantouri, wichtigste Interpretin der Lieder Mikis Theodorakis‘ und „Stimme Griechenlands“, ist im Rahmen des ersten Ernst-Bloch-Symposions live in Salzburg zu hören.
  • Veranstaltungen
  • 26.02.20 Quantifizierung der Wissenschaft: Bibliometrie und Altmetriken
    26.02.20 IRIS 2020: Responsible Digitalisation / Verantwortungsvolle Digitalisatisierung
    27.02.20 Bildungsmonitoring in Österreich
    27.02.20 IRIS 2020: Responsible Digitalisation / Verantwortungsvolle Digitalisatisierung
    27.02.20 YELS 2020
    27.02.20 IRIS 2020: Responsible Digitalisation / Verantwortungsvolle Digitalisatisierung
    28.02.20 IRIS 2020: Responsible Digitalisation / Verantwortungsvolle Digitalisatisierung
    28.02.20 YELS 2020
    28.02.20 6. Tagung zur Didaktik der Alten Sprachen in Österreich
    29.02.20 6. Tagung zur Didaktik der Alten Sprachen in Österreich
    29.02.20 IRIS 2020: Responsible Digitalisation / Verantwortungsvolle Digitalisatisierung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg