Erasmus+ Incoming

Welcome to Salzburg, Austria!

Studieren an der Rechtwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg

Die im prachtvollen Toskanatrakt der Residenz inmitten der Salzburger Altstadt gelegene Rechtswissenschaftliche Fakultät bietet nicht nur ein besonderes Flair, sondern vor allem ein modernes rechtswissenschaftliches Studienprogramm auf hohem Niveau. Ihr bestqualifiziertes Lehrpersonal, die guten Bibliotheksverhältnisse sowie der Zugang zu modernen Informationstechnologien eröffnen ausgezeichnete Studienbedingungen bei intensiver persönlicher Betreuung. In internationalen Rankings konnte sich die Fakultät immer wieder im Spitzenfeld platzieren. Inhaltliche Schwerpunkte des Jusstudiums in Salzburg bilden die ausgeprägte europarechtliche und internationale Ausrichtung mit einem beträchtlichen Anteil fremdsprachigen Unterrichts sowie Querbezüge zwischen Recht und Wirtschaft. Die besondere Mischung aus gemütlicher Tradition und lebhafter Internationalität macht Salzburg und seine Universität zu einem beliebten Zielort für Studenten aus aller Welt.

 

Studying at the law faculty, University of Salzburg

The Faculty of Law, located in the magnificent Toscana wing of the Residence building in the heart of the Old City of Salzburg, not only has charm, but also offers a high ranking modern study programme of Law. Its highly qualified teaching staff and superbe library, as well as its access to modern information technologies, make for excellent study conditions. The Faculty is always found among the top positions in international rankings. The main concentration of the Law School is on European and International Law, with a large number of lectures and seminars being held in foreign languages and focusing on pertinent cross references between law and economics.The special combination of cosy traditions and vibrant internationality make Salzburg and its university a popular destination for students from all over the world.

Juridische Fakultät / Law Faculty (Bildquellen: privat/Scheinast)

Allgemeine Informationen - Erasmus-Bewerber: Studierende, welche sich innerhalb eines gültigen Erasmusaustauschabkommens um einen Erasmusstudienplatz bewerben möchten, finden auf der Homepage des Büros für Internationale Beziehungen Informationen bezüglich Anmeldung, online Voranmeldung, Unterkunft, Deutschkurse, Versicherung, Buddy Network.

General Information - Erasmus Applicants: Students who would like to participate in the Erasmus Programme will find general information regarding admission, online pre-registration, accommodation, language courses, health insurance, and our buddy network at the homepage of the International Relations Office.

Semesterdaten / Academic Year :

Wintersemester / Winter Semester:  Erste Oktoberwoche bis Ende Januar / First week of October to end of January  

Sommersemester / Summer Semester: Erste Märzwoche bis Ende Juni / First week of March to  end of June

Lehrveranstaltungsangebot / Courses :

  • Sprachkurse und Lehrveranstaltungen für fremdsprachige Studierende an der Uni Salzburg / Language Classes and Courses for Non-German Speakers at the University      
  • Deutsch als Fremdsprache am Universitären Sprachenzentrum / German as a Foreign Language offered by the University Language Centre     
  • Deutsch als Fremdsprache am Fachbereich Germanistik / German as a Foreign Language offered by the Department of German

ECTS Notenskala an der Universität Salzburg / ECTS  Grading System at the University of Salzburg

Das Büro für internationale Angelegenheiten bietet hier eine ECTS Umrechnungstabelle. / The International Relations Office offers here an ECTS Conversion table.

Nach Ihrem Aufenthalt in Salzburg sollten Sie das Transcript of Records im PlusOnline ausdrucken und der Heimatuniversität vorlegen. Bitte beachten Sie, dass die Zeugnisse automationsunterstützt erstellt werden und ohne Stempel und Unterschrift gültig sind. /

After your stay in Salzburg you should print a Transcript of Records from PlusOnline and submit it to your home university. Please note that the certificates are automatically generated and valid without a stamp or signature.

  • ENGLISH English
  • News
    Am 28. und 29. März findet das Symposion von Dr. Robert R. Junker, Biowissenschaften, in Kooperation mit den DSPs "Dynamic Mountain Environments" und "Statistics and Applied Data Science“ als Auftaktveranstaltung des START Projektes (FWF) “Successional Generation of Functional Multidiversity”.
    Vom 29. Juli bis 30. August 2019 bietet das Kinderbüro der Universität Salzburg erneut eine Sommerbetreuung in den Räumlichkeiten der Naturwissenschaftlichen Fakultät an. Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren werden durch erfahrene PädagogInnen betreut.
    Die Übung wird von der ZAMG, dem österreichischen Bundesheer und der Universität Salzburg organisiert und findet in der Schwarzenberg-Kaserne in Salzburg statt.
    Prof. Dr. Andreas Nehring bietet im SS 2019 Lehrveranstaltungen zum Thema "Hinduismus" am Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen an
    Eine Train-the-Trainer-Workshopreihe am Programmbereich Zeitgenössische Kunst und Kulturproduktion In dieser Train-the-Trainer-Workshopreihe geht es um das Kennenlernen, Reflektieren, Erproben von verschiedenen Vermittlungsformaten, Toolboxen und Arbeitsmaterialien. Sie stellen unterschiedliche Annäherungsformen und Vermittlungsinstrumentarien für die Arbeit in Museen und Kulturinstitutionen, für die schulische Arbeit sowie für die Erwachsenenbildung zur Verfügung.
    Ringvorlesung im Rahmen der LV 999.922 Globale Herausforderungen im Sommersemester 2019
    with an excursion to the European Space Agency and a visit to the new VEGA observatory
    The (English-language) seminar on “Transnational Supply Chains and Domestic Human Rights Litigation” deals with legal questions that arise when human rights abuses in transnational supply chains give rise to domestic law suits.
    Walter Thaler hat sich nach seinen zwei Büchern über den Pinzgau wieder seinem bevorzugten Themenbereich gewidmet – der Provinz. Er zeichnet darin die Lebens- und Leidenswege von mehr als 60 Persönlichkeiten nach, die aus dem Pongau stammen oder einen wesentlichen Lebensabschnitt hier verbracht bzw. erlitten haben.
    Die frühneuzeitlichen transpazifischen Beziehungen sind vor allem wegen der berühmten Manila Galeonen bekannt, die zwischen 1565 und 1915 in regelmäßigen Abständen zwischen Manila und Acapulco den Pazifik überquerten. Große Mengen südamerikanischen Silbers, z.B. aus den Minen in Potosí, flossen damals über die Philippinen nach China. Doch nicht nur Seide fand im Austausch ihren Weg nach Lateinamerika. Der Vortrag möchte einige Einblicke in die vielfältigen, indirekten Beziehungen zwischen China und dem Vizekönigreich Peru geben.
    Am 20. März 2019 um 19 Uhr sprechen Lydia Mischkulnig, Kurt Neumann und Anton Thuswaldner über das Thema "Was ist gute Literatur?". Moderation: Manfred Mittermayer, Idee: Alfred Winter. Der Eintritt ist frei.
    Dr. Zsófia Horváth hält am 22. März 2019 um 14:00 Uhr im Hörsaal 421 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Saline pond metacommunities: from local stressors to landscape connectivity". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    "Designing professional development of teachers to support domain specific thinking in history education"
    Dr. Eric Driscoll referiert über "The American School of Classical Studies at Athens Dienstag, 9. April 2019 um 13.15 Uhr - Residenzplatz 1 Stiege 4, SR. 1.42
    Ankündigung der ANTRITTSVORLESUNGEN von Univ.-Prof. Dr. András Jakab, Univ.-Prof. Dr. Reinhard Klaushofer und Univ.-Prof. Dr. Sebastian Schmid - Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
  • Veranstaltungen
  • 19.03.19 Exkursion Magistrat Salzburg
    20.03.19 Tracking dynamic attention in perception, working memory, and action
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg