The total variation flow and related nonlinear evolution problems

University of Salzburg

July 11-15, 2016

Aim of the workshop:

With this event we will bring together researchers working in the field of evolutionary equations with linear growth and related areas. The topics cover the total variation flow, parabolic equations with (almost) linear growth and applications in mathematical imaging.

Workshop poster

 

Speakers:

  • Emre BaspinarBarrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes
  • Giovanni Bellettini
  • Michael Bildhauer
  • Emmanuele DiBenedetto
  • Frank Duzaar
  • Peter Elbau
  • Matteo Focardi
  • Lorenzo Giacomelli
  • Ugo Gianazza
  • Jens Habermann 
  • Joachim Hornegger
  • Konstantinos Kalimeris
  • Juha Kinnunen 
  • Clemens Kirisits
  • Michal Lasica
  • Juan Manfredi
  • Vira Markasheva
  • José Mazón 
  • Gwenael Mercier
  • Salvador Moll
  • Stanley Osher 
  • Stella Piro Vernier
  • Diego Ricciotti
  • Otmar Scherzer
  • Christoph Scheven 
  • Thomas Schmidt
  • Stefano Signoriello
  • Thomas Singer
  • Colin Klaus Stockdale
  • Stefan Sturm
  • Vincenzo Vespri 

 

 

Organizers:

  • Verena Bögelein
  • Paolo Marcellini

 

Local Organizers:

  • Patrick Bammer
  • Andrea Baumgartner
  • Beatrice Haring
  • Sarah Lederer
  • Rudolf Rainer
  • Thomas Singer
  • Stefan Sturm
  • News
    Seit dem Sommer 2019 gehen Salzburger Wissenschaftler den Spuren des Arnau de Torroja nach, des letzten Großmeisters der Tempelritter vor ihrer Auflösung im 13. Jahrhundert.
    Die „smarte Sommerfrische“, zu der die Salzburger Hochschulwochen seit 1931 einladen, kommt COVID-19-bedingt als „smarte Sommerbrise“ daher. Das Thema fesselt analog wie digital: „Du musst Dein Ändern leben!“ Die Salzburger Hochschulwochen beginnen am Montag, den 3. August und dauern bis Sonntag, 9. August 2020.
    Land unterstützt Uni-Projekt für mehr Sicherheit/ Bewegte Berge bedeuten ein Risiko / PLUS: 500.000 Euro für Klimalabor
    Die Universität Salzburg (PLUS) wird in Zukunft noch stärker global aktiv: Die frisch veröffentlichten Ergebnisse der Antragsrunde 2020 zeigen, dass die PLUS bis 2023 knapp 835.000 EUR für den Austausch mit Erasmus+ Partnerländern genehmigt bekommen hat – das macht die Hochschule zum österreichischen Spitzenreiter in dieser Programmschiene.
    Gerade in Zeiten von Corona hat sich gezeigt, wie wichtig die digitale Unterstützung der Studierenden im Uni-Alltag ist. Das Projekt „On Track“ – auf dem Weg bleiben vereinigt digitale und soziale Welten. Es startet zum richtigen Zeitpunkt!
    Sie wollen ein Lehramtsstudium an der Universität Salzburg beginnen und ziehen dabei in Betracht, eine (oder gar zwei) romanische Sprache(n) zu wählen, doch es beschäftigen Sie Fragen, Unklarheiten oder Zweifel hinsichtlich der Möglichkeiten und der universitären Ausbildung am Fachbereich Romanistik?
    150 Teilnehmerinnen haben die Chance schon genutzt und sich zu den über 50 Lehrveranstaltungen rund um die IT und Digitalisierung der ditact_womens IT summer studies der Universität Salzburg, welche von 01.09.-12.09.2020 stattfindet, angemeldet. Die Anmeldung ist noch bis 12. Juli möglich. Danach ist die Restplatzbörse geöffnet.
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • 05.08.20 PLUS startupSPRECHTAG - gather your ideas
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg