Drittmittelprojekte

Drittmittelprojekt KIRAS-Projekt Foresight-Cockpit, gefördert von FFG. Projektvolumen € 80.000. Projektleiter: Wolfgang Aschauer unter Mitarbeit von Martin Weichbold und Alexander Seymer. Oktober 2015 - Juni 2016

Drittmittelprojekt Anerkennungshürden von MigrantInnen im Auftrag der AK Salzburg. Projektvolumen € 20.000. Projektleiter: Wolfgang Aschauer & Martin Weichbold. März 2014 - Februar 2015

Drittmittelprojekt (in Kooperation mit PMU Salzburg): Auswertungen im Rahmen des Aktionsbündnis Schmerzfreie Stadt Münster. Projektvolumen € 74.000. Projektleiter: Wolfgang Aschauer & Martin Weichbold. Jänner 2010 - Dezember 2013

 

 

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg