Logo Religious Studies

Master Religious Studies
Religionswissenschaft - Ein kulturwissenschaftlicher Master

Herzlich Willkommen!

Univ.-Prof. Dr. Martin Rötting © privat

 

Im WS 2018/19 startet der dritte Jahrgang des Masters Religious Studies.  

Das Masterstudium „Religious Studies“ dauert 4 Semester und umfasst 120 ects-Punkte; es wird mit dem akademischen Grad ‚Master of Arts‘ (MA) abgeschlossen. Zulassungsvoraussetzung: Bachelorabschluss oder der Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten in- oder ausländischen Bildungseinrichtung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Univ.-Prof. Dr. Martin Rötting  Leitung Masterprogramm Religious Studies

Anmeldung zum Religious-Studies-Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Studiengangs Religious Studies Master erhalten möchten, können Sie sich für den newsletter anmelden, indem Sie an martin.roetting(at)sbg.ac.at eine e-mail mit folgendem Betreff senden:

"subscribe religious_studies_news@sbg.ac.at name@email.at"

senden und für "name@email.at" Ihre eigene e-mail-Adresse einfügen.

 

Studierenden des Studiengangs wird der Eintrag empfohlen.

 

Mit dem Eintrag Ihrer Daten stimmen Sie zu, den newsletter des Zentrums Theologie Interkulturell und Studium der Religionen an Ihre e-mail-Adresse zugestellt zu bekommen.

Die Zustimmungserklärung kann jederzeit widerrufen werden, am einfachsten indem Sie den Widerruf auf unserer Seite unten ausfüllen. Einen link zur Abmeldung finden Sie auch in jedem newsletter ganz unten.

Datenschutzrechtlich verantwortlich: Universität Salzburg.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter: datenschutz(at)sbg.ac.at. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zweck des Newsletter-Versandes ist Ihre Zustimmung. Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck des Newsletter-Versandes bis zum Widerruf Ihrer Zustimmung. Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Einschränkung und Widerspruch zu einer Datenverarbeitung sowie Löschung und Übertragbarkeit Ihrer Daten zu. Wenn Sie glauben, dass wir gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstoßen, können Sie sich bei uns datenschutz(at)sbg.ac.at oder bei einer Datenschutzbehörde beschweren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sollten Sie sich bei unserem Newsletter eingetragen haben, können Sie sicher sein, dass Ihre eMail-Adresse nur durch uns genutzt wird. Natürlich können Sie jederzeit den Newsletter wieder abbestellen:

Senden Sie eine e-mail an martin.roetting(at)sbg.ac.at mit folgendem Betreff:

"unsubscribe religious_studies_news@sbg.ac.at name@email.at"

senden und für "name@email.at" Ihre eigene e-mail-Adresse einfügen.

 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Der Filmclip zeigt den multiplen, interdiszplinären und kulturwissenschaftlichen Zugang zu Religion des Masterstudiengangs Religious Studies an der Universität Salzburg.

  • zum Video geht's hier

Studierende erzählen, warum sie ‪Religious‬ ‪‎Studies‬ studieren. Jede/r hat ihren/seinen eigenen, speziellen Zugang.

  • zum Video geht's hier

 

Studierende erzählen, was für sie die faszinierendsten Inhalte des Studiums ‪Religious ‪‎Studies sind.

  • zum Video geht's hier
  • News
    Für seine Publikation zur Entgiftung der Metalle Strontium und Barium in den Zellen der Hochmoor-Grünalge Micrasterias erhält der Salzburger Biologe Martin Niedermeier den Fritz-Grasenick-Preis 2018 der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM) im Bereich Life Sciences. Niedermeier hat entdeckt, dass diese Algen aus den Schadstoffen Kristalle bilden, um mit ihnen zurechtzukommen und hat dies mit speziellen Methoden der Elektronenmikroskopie nachgewiesen.
    jeweils mittwochs (10. April, 8. und 22. Mai 2019) von 13:00 - 14:00 Uhr im Clubraum der KHG (Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Salzburg)
    Eine botanische Malerin, Mischa Skorecz sowie ein Fotograf, Mischa Erben stellen Ihre Bilder im Botanischen Garten Salzburg aus.
    Wo: Im Botanischen Garten, Hellbrunnerstr. 34, A-5020 Salzburg
    Wann: 15.4. bis Ende August 2019.
    »Das Bedürfnis nach gerechter Sühne« Wege von »Berufsverbrecherinnen« in das Konzentrationslager Ravensbrück
    Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau, heuer in das Bundeschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.
    Gastvortrag von Herrn Univ.-Prof. Dr. Andreas Heil, Universität Wien, am Montag, 6.5.2019, 17.30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR. E.33, Fachbereich Altertumswissenschaften
    Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr, UniPark: Vortrag von Kohei Saito, Universität Osaka, Japan, im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Theologie im Zeichen der Zeit"am 7. Mai 2019 um 18:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) statt.
    Was Arbeit mit Kommunikation zu tun hat 8. Mai 2019, 15.00-18.00, FÜNFZIGZWANZIG, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg
    Vortrag von Daniel Tanuro, Agraringenieur und ökosozialistischer Aktivist, am Donnerstag, 9. Mai um 19:30 im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Vortrag von Birgit Mahnkopf, Berlin, am Donnerstag, 9. Mai um 18 Uhr im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Am: 16.05.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 209 (!) der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
  • Veranstaltungen
  • 24.04.19 subnetTALK: Tangible Aesthetics (Vortragssprache EN)
    25.04.19 Netzwerk Qualitative Methoden
    25.04.19 Praxisseminar Sozialversicherung - Unmittelbarkeit der Leistungserbringung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg