Hans-Stegbuchner-Preis

am Fachbereich Mathematik

Mit dem Hans-Stegbuchner-Preis werden herausragende Dissertationen, Master- und Diplomarbeiten des Fachbereichs Mathematik ausgezeichnet.

Der Preis wurde von Ao. Univ.-Prof. Dr. Hans Stegbuchner initiiert, welcher von 1980 bis 1998 als Universitätsdozent am Fachbereich tätig war und im Jahr 1998 verstarb.

Im Gedenken an ihn wurde der Preis in Hans-Stegbuchner-Preis unbenannt und über mehrere Jahre aus dem Nachlass einer von ihm gegründeten Firma zur Entwicklung von CAD-Systemen finanziert. Nach der zwischenzeitlichen Finanzierung durch das Rektorat wird seit 2014 das Preisgeld vom Raiffeisenverband Salzburg gestiftet.

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg