Körperbehandlungen inklusive Bekleidungskonsum und touristisches Reisen

Die Tourismussoziologie ist bereits ein langjähriger Forschungsschwerpunkt der Abteilung. In den letzten Jahren wurden eine neue und derzeit einzige deutschsprachige tourismuswissenschaftliche Zeitschrift (TW) gegründet, mehrere Buchreihen herausgegeben und internationale Tagungen (in Kooperation mit dem Fachbereich Kommunikationswissenschaften und der FH Salzburg) organisiert. 

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Abteilung liegt in stärker akteurszentrierten Ansätzen zum Reiseerleben und Reiseverhalten. Insgesamt werden reisebezogene raum-, zeit- und emotionsspezifische Aspekte in ihrer Wirkung auf Identität analysiert. Die Reisesozialisationsforschung kann innerhalb der Tourismussoziologie noch wenig empirische Befunde aufweisen. In verschiedenen empirischen Projekten wird daher der Frage nach den Effekten des Reisens auf die Identität und insbesondere der Herausbildung der kulturellen Identität nachgegangen. Dabei sollen vor allem auf der Ebene der Reisemotive und Urlaubspräferenzen, der Wahrnehmung des Fremden, dem Zeiterleben in der Fremde sowie dem Erleben von Fremdheit Einflüssen auf das Selbst nachgespürt werden. In einem weiteren aktuellen Teilprojekt wird die Herausbildung einer europäischen Identität in Relation zur Reiseintensität analysiert und mögliche Wirkungen auf die Wahlbeteiligung bei Europawahlen geprüft.

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg