Vorträge auf Konferenzen

2015

Mark Eisenegger

Ist demokratietheoretisch definierte Medienqualität noch zeitgemäß? Vortrag im Rahmen des Informations- und medienrechtlichen Kolloquiums, Saarbrücken, 10.12.2015, an der Saarland Universität

... mehr

Thomas Steinmaurer

From Dispositifs of Communication to lmplications of Media Ethics and Resistance. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Responsibility and Resistance: Ethics in Mediatized Worlds, 10.12.-11.12.2015, International Conference at the Austrian Academy of Sciences in Wien.

... mehr

Ricarda Drüeke

Online Publics between Feminism and Antifeminism: The Struggle over Feminist Issues. Vortrag im Rahmen von Spaces and tactics of politics: Transnational connections, neoliberalisation and the reshaping of civil society, 10.12.-11.12.2015, an der University of Turku (Finland).

... mehr

Sergio Sparviero

Standards in user comments and the creation of social value in online newspapers. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Standards, Disruptions and Values in Digital Culture and Communication, 25.11.-27.11.2015, auf der ECREA DCC Section Conference an der Universität Salzburg (Österreich).

... mehr

Corinna Peil

Mediennutzung im Spannungsfeld von Konvergenz und De-Konvergenz. Zur Ambivalenz medienbezogener Praktiken in digitalen Medienumgebungen. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Fachgruppen Computervermittelte Kommunikation und Soziologie der Medienkommunikation der DGPuK Medienkommunikation zwischen Komplexität und Vereinfachung: Konzepte, Methoden, Praxis, 05.11.-07.11.2015, am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) in Berlin (Deutschland).

... mehr

Philip Sinner

Fachgruppenarbeit und Doktorandenworkshop. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Medienkommunikation zwischen Komplexität und Vereinfachung – Konzepte, Methoden, Praxis. Jahrestagung der Fachgruppe Computervermittelte Kommunikation der DGPuK 2015, 05.11.-07.11.2015, am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) in Berlin (Deutschland).

...… mehr

Julia Goldmann

Der Körper als Kapital. Professionalisierter Sport bei Darren Aronofsky. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Medien und Sport - Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe Mediensport und Sportkommunikation in der DGPuK 2015, 05.10.-06.10.2015, an der Ludwig-Maximilians- Universität München (Deutschland).

... mehr

Elisabeth Klaus

Diskussionsinput: Verqueerungen von künstlerischer und wissenschaftlicher Produktion als Ressource für Interventionen. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Kommunikationswissenschaftliche Geschlechterforschung als kritische Gesellschaftsanalyse: Jahrestagung der Fachgruppe Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht in der DGPuK, 02.10.-03.10.2015, am FB Kommunikationswissenschaft/Universität Salzburg (Österreich).

... mehr

Martina Thiele

„Image change is Clinton’s toughest job.” Reaktionen auf die Präsidentschaftskandidatur Hillary Clintons. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Kommunikationswissenschaftliche Geschlechterforschung als kritische Gesellschaftsanalyse: Jahrestagung der Fachgruppe Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht in der DGPuK, 02.10.-03.10.2015, am FB Kommunikationswissenschaft/Universität Salzburg (Österreich).

...… mehr

Ingrid Paus-Hasebrink

Strategien zur Auswertung qualitativer Langzeitdaten (gemeinsam mit Philip Sinner, Jasmin Kulterer & Fabian Prochazka). Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Jahrestagung 2015 der FG Methoden der DGPuK, 24.09.-26.09.2015, an der Universität Hohenheim/Stuttgart (Deutschland).

... mehr

Sascha Trültzsch-Wijnen

Teenagers use of social network sites: The problem of Social Desirability and it’s methodological implementations. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Children and Media Conference, 04.09.2015, in London (England).

... mehr

Josef Trappel

European Media in Crisis. Values, Risks and Policies. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung IAMCR 2015: Hegemony or Resistance? On the Ambiguous Power of Communication, 12.07.-16.07.2015, an der Université du Québec à Montréal (Kanada).

... mehr

Stefan Gadringer

Political empowerment through social media? An analysis of Facebook’s performance as a platform for the political participation of citizens and minorities in Austria (gemeinsam mit Ricard Parrilla-Guix und Philip Sinner). Vortrag im Rahmen der Veranstaltung IAMCR 2015: Hegemony or Resistance? On the Ambiguous Power of Communication, 12.07.-16.07.2015, an der Université du Québec à Montréal (Kanada).

...… mehr

Ricard Parrilla

Political empowerment through social media? An analysis of Facebook’s performance as a platform for the political participation of citizens and minorities in Austria (gemeinsam mit Ricard Parrilla-Guix und Philip Sinner). Vortrag im Rahmen der Veranstaltung IAMCR 2015: Hegemony or Resistance? On the Ambiguous Power of Communication, 12.07.-16.07.2015, an der Université du Québec à Montréal (Kanada).

...… mehr

Ursula Maier-Rabler

Parattizipation und Kollaboration auf Polipedia.at. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Polipedia Jahrestagung 2015 Content Creation und Feedback Kultur, 28.05.2015, im Demokratiezentrum Wien (Österreich).

... mehr

  • ENGLISH English
  • News
    vom 6.3. bis 26.6.2019 - Mittwoch 18 Uhr, HS 3.409, Unipark Nonntal
    ÖFFENTLICHE RINGVORLESUNG // Von 6. März bis 26. Juni 2019 findet, jeweils am Mittwoch um 18.00-19.30h, im Unipark Nonntal mit Vortragenden aus unterschiedlichen Disziplinen die Ringvorlesung "Literatur- und Kulturgeschichte der Polemik" statt. // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Vom 29. Juli bis 30. August 2019 bietet das Kinderbüro der Universität Salzburg erneut eine Sommerbetreuung in den Räumlichkeiten der Naturwissenschaftlichen Fakultät an. Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren werden durch erfahrene PädagogInnen betreut.
    Eine Train-the-Trainer-Workshopreihe am Programmbereich Zeitgenössische Kunst und Kulturproduktion In dieser Train-the-Trainer-Workshopreihe geht es um das Kennenlernen, Reflektieren, Erproben von verschiedenen Vermittlungsformaten, Toolboxen und Arbeitsmaterialien. Sie stellen unterschiedliche Annäherungsformen und Vermittlungsinstrumentarien für die Arbeit in Museen und Kulturinstitutionen, für die schulische Arbeit sowie für die Erwachsenenbildung zur Verfügung.
    Ringvorlesung im Rahmen der LV 999.922 Globale Herausforderungen im Sommersemester 2019
    The (English-language) seminar on “Transnational Supply Chains and Domestic Human Rights Litigation” deals with legal questions that arise when human rights abuses in transnational supply chains give rise to domestic law suits.
    Vortrag von Willi Haas, Universität für Bodenkultur Wien, am Donnerstag, 21. März um 17 Uhr im Hörsaal E.004 (HS Anna Bahr-Mildenburg), UniPark, Erzabt-Klotz-Straße 1
    Dr. Zsófia Horváth hält am 22. März 2019 um 14:00 Uhr im Hörsaal 421 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Saline pond metacommunities: from local stressors to landscape connectivity". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Am 28. und 29. März findet das Symposion von Dr. Robert R. Junker, Biowissenschaften, in Kooperation mit den DSPs "Dynamic Mountain Environments" und "Statistics and Applied Data Science“ als Auftaktveranstaltung des START Projektes (FWF) “Successional Generation of Functional Multidiversity”.
    "Designing professional development of teachers to support domain specific thinking in history education"
    Dr. Eric Driscoll referiert über "The American School of Classical Studies at Athens Dienstag, 9. April 2019 um 13.15 Uhr - Residenzplatz 1 Stiege 4, SR. 1.42
    Ankündigung der ANTRITTSVORLESUNGEN von Univ.-Prof. Dr. András Jakab, Univ.-Prof. Dr. Reinhard Klaushofer und Univ.-Prof. Dr. Sebastian Schmid - Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    Vortragsreihe „Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive“, Auftakt am 09. April 2019, 17:15 bis 18:45 Uhr, HS 1 (Thomas Bernhard) Unipark
    Die Paris Lodron Universität Salzburg veranstaltet von 11. bis 14. April 2019 gemeinsam mit der Bowling Green State University, Ohio die jährliche Austrian Studies Association Konferenz in den USA. In diesem Jahr sind die Gastgeber der Konferenz die Bowling Green State University und die Universität Salzburg. Diese feiern somit auch ihre 50-jährige Partnerschaft.
  • Veranstaltungen
  • 20.03.19 Tracking dynamic attention in perception, working memory, and action
    20.03.19 „China und das Vizekönigreich Peru in der Frühen Neuzeit - Einige Anmerkungen zu Chinas indirekten transpazifischen Beziehungen“
    20.03.19 Sprachwandel R/Evolution von unsichtbarer Hand ?
    20.03.19 „Ich bin der grobe Waldrechter“. Martin Luthers Polemikstil
    20.03.19 Öffentliche Ringvorlesung: Literatur- und Kulturgeschichte der Polemik
    20.03.19 von Walter Thaler: Pongauer! Lebens- und Leidenswege; 60 Portraits aus der Provinz
    23.03.19 Treffen der österreichischen NeutestamentlerInnen 2019
    25.03.19 Writing a Riot: Documenting Feminist Histories Using Zines
    26.03.19 FWF INFORMATIONSTAG 2019
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg