Cao, S., Neubauer, F., Liu, J., Bernroider, Cheng, X., Lia, J., Yu, Z.,  Genser, J., 2016. Rheological weakening of high-grade mylonites during low-temperature retrogression: The exhumed continental Ailao Shan-Red River fault zone, SE Asia. Journal of Asian Earth Sciences, http://dx.doi.org/10.1016/j.jseaes.2016.10.002.

Cao, S., Neubauer, F., 2016: Deep crustal expressions of exhumed strike-slip fault systems: Shear zone initiation on rheological boundaries. Earth Sciences Reviews, 162, 155–176, http://dx.doi.org/10.1016/j.earscirev.2016.09.010.

Davoudian, A.R., Genser, J., Neubauer, F., Shabanian, N., 2016. 40Ar/39Ar mineral ages of eclogites from North Shahrekord in the Sanandaj–Sirjan zone, Iran: Implications for the tectonic evolution of Zagros orogen. Gondwana Research, 37, 216–240, doi:10.1016/j.gr.2016.05.013.

Wessely, G., Neubauer, F., Salcher, B., Wagreich, M., 2016: A geological snapshot from the front of the Northern Calcareous Alps: Well Obermoos TH-1, Salzburg, Austria. Austrian Journal of Earth Sciences, 109/2, DOI: 10.17738/ajes.2016.0014.

Neubauer, F., 2016. Formation of an intra-orogenic transtensional basin: the Neogene Wagrain basin in the Eastern Alps. Swiss Journal of Geosciences, 109, 37–56, DOI 10.1007/s00015-016-0206-7.

Karaǒglan, F., Parlak, O., Hejl, E., Neubauer, F., Klötzli, U., 2016. The temporal evolution of the active margin along the Southeast Anatolian Orogenic Belt (SE Turkey): Evidence from U–Pb, Ar-Ar and fission track chronology. Gondwana Research, 33, 190–208, doi: 10.1016/j.gr.2015.12.011.

Palinkaš, L. A., Borojević Šoštarić, S., Strmić Palinkaš, S., Prochaska, W., Pécskay, Z., Neubauer; F., Spangenberg, J. E., 2016. The Ljubija geothermal field: A herald of the Pangea break-up (NW Bosnia and Herzegovina). Geologica Croatica, 69, 1, 5–32, doi: 10.4154/gc.2016.02.

Zamolyi, A., Salcher, B., Draganits, E., Exner, U., Wagreich, M., Gier, Fiebig, M., Lomax, J., Suranyi, Diel, M., Zamolyi, F., 2016. Latest Pannonian and Quaternary evolution at the transition between Eastern Alps and Pannonian Basin: New insights from geophysical, sedimentological and geochronological data. International Journal of Earth Sciences, httpx://dx.doi.org/10.1007/s00531-016-1383-3.

Wessely, G., Neubauer, F., Salcher, B., Wagreich, M., 2016: A snapshot from the front of the Northern Calcareous Alps: Well Obermoos TH-1, Salzburg, Austria. Austrian Journal of Earth Sciences, httpx://dx.doi.org/10.17738/ajes.2016.0014.

Ulrike Unterbruner, Sylke Hilberg, Iris Schiffl, 2016. Understanding "Groundwater" ‐ students´ preconceptions and conceptual change by a theory guided multimedia learning program. Hydrogeology and Earth System Sciences (HESS), 20: 2251-2266. http://dx.doi.org/10.5194/hess-20-2251-2016.

Cornelia Steiner, Klaus Heimlich, Sylke Hilberg, 2016. Vergleichende Temperaturfahnenprognose anhand zweier industriell genutzter Grundwasserwärmepumpen: FEEFLOW vs. ÖWAV-Modell. GRUNDWASSER, 21: 173-185. http://dx.doi.org/10.1007/s00767-016-0328-x.

Sylke Hilberg, Franz Riepler, 2016.. Interaction of various flow systems in small alpine catchments - a conceptual model of the upper Gurk valley aquifer, Carinthia, Austria. Hydrogeology Journal, 24/5: 1231-1244. http://dx.doi.org/10.1007/s10040-016-1396-9.

Sylke Hilberg, 2016. Review: Natural tracers in fractured hard rock aquifers in the Eastern Alps - previous approaches and future perspectives for hydrogeology in mountain regions.  Hydrogeology Journal, 24/5: 1091-1105. http://dx.doi.org/10.1007/s10040-016-1395-x.

Sylke Hilberg, Ursula Eisendle-Flöckner, 2016. About faunal live in Austrian Aquifers - historical background and current developments. Manuscript accepted for publication in Austrian Journal of Earth Sciences AJES, special issues Hydrogeology, Vol. 109/1, 119-134. http://dx.doi.org/10.17738/ajes.2016.0009.

Liu, Y., Li, W., Feng, Z., Wen, Q., Neubauer, F., Liang, C., 2016. A review of the Paleozoic tectonics in the eastern part of Central Asian Orogenic Belt. Gondwana Research, dx.doi.org/10.1016/j.gr.2016.03.013.

Honarmand, M., Omran, N. R., Neubauer, F., Nabatian, G., Emami, M. H., Bernroider, M., Liu, M., 2016. Mineral chemistry of a Cenozoic igneous complex, Urumieh – Dokhtar magmatic belt, Iran: petrological implications for plutonic rocks. Island Arc, 25, 137–153, dx.doi.org/ 10.1111/iar.12148.

Lázaro, C., Blanco-Quintero, I. F., Proenza, J. A.,Rojas-Agramonte, Y., Neubauer, F.,  Núñez-Cambra, K., Garcia-Casco, A., 2015. Petrogenesis and 40Ar/39Ar dating of proto-forearc crust in the early Cretaceous Caribbean Arc: The La Tinta mélange (eastern Cuba) and its easterly correlation in Dominican Republic. International Geology Review, 58, 8, 1020–1040, http://dx.doi.org/10.1080/00206814.2015.1118647.

Nabatian, G., Jiang, S-Y., Honarmand, M., Neubauer, F., 2016. Zircon U-Pb ages and geochemical constraints on petrogenesis of the Tarom-Olya pluton, Alborz magmatic belt, NW Iran. Lithos, 244, 1, 43–58; dx.doi.org/10.1016/j.lithos.2015.11.020.

  • News
    Im aktuellen Ökonomen Ranking des deutschen Handelsblatts errang Universitätsprofessor Florian Huber (31) vom Salzburg Centre of European Union Studies (SCEUS) in der Reihung nach aktueller Forschungsleistung Platz 100 und im Ranking der Jungökonomen, bei der die gesamte Forschungsleistung der unter 40-Jährigen bewertet wird, den exzellenten 62. Platz.
    Die Orientierungsveranstaltungen für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Wintersemester 2019/2020 an die Universität Salzburg kommen, finden im Zeitraum von Montag, 16. bis Freitag, 27. September 2019 statt.
    Am Dienstag, dem 1. Oktober 2019 findet um 17.15 Uhr im HS 3.348 (Unipark, 3. Stock, Fachbereich Romanistik) eine Info-Veranstaltung statt, die sich in erster Linie an alle Neuinskribierten des Masterstudiums richtet. Darüber hinaus sind aber auch alle anderen Studierenden des Fachs sowie sonstige Interessierte herzlich eingeladen.
    Für seine Verdienste um die Stadt Salzburg hat Bürgermeister Harry Preuner am Dienstag, 17. September 2019, dem scheidenden Rektor der Universität Salzburg, Prof. Heinrich Schmidinger, das Stadtsiegel in Gold verliehen.
    Die Universität Salzburg vergab in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung erneut die Dr. Hans-Riegel-Fachpreise im Bundesland Salzburg, heuer im Gesamtwert von 5400 Euro. Jury­koor­dina­tor Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Maurizio Musso von der Universität Salzburg betont: „Mit mittler­weile 5 Fachbereichen ist der Preis in diesem Jahr um eine Kategorie reicher, wobei für die Fach­jury der Universität Salzburg die engagierte Arbeit der jungen Talente immer eine neue Bereicher­ung ist.
    Dr.in Therese Wohlschlager wird am 25. September 2019 im Rahmen der 18. Österreichischen Chemietage 2019 in Linz mit dem Feigl Preis der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Chemie ausgezeichnet.
    Vom Arbeitsmarkt bis zur Zuwanderung. Wie haben sich in Österreich Einstellungen und Lebensformen in den letzten Jahrzehnten verändert? Das wird vom 26.- 28. September 2019 an der Universität Salzburg beim Kongress „Alles im Wandel? Dynamiken und Kontinuitäten moderner Gesellschaften“ eines der Schwerpunktthemen sein. Veranstaltet wird der Kongress von der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie.
    Wie schon für die jüngste Europawahl hat ein Team der Abteilung Politikwissenschaft der Universität Salzburg gemeinsam mit der Digital-Agentur MOVACT auch für die Nationalratswahl am 29. September ein digitales Wahlhilfe-Tool entworfen – den WahlSwiper.
    Um Studienanfänger*innen den Einstieg ins Studium zu erleichtern, bietet die Universität Salzburg in der letzten Septemberwoche den Orientierungstag an. An diesem Tag erhalten Studienanfänger*innen Informationen über zentrale Einrichtungen unserer Universität rund um Studium, Einführung in die IT-Infrastruktur und vieles mehr.
    Holz-/Linolschnitte und Ölmalerei • Franz Glanzner
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Wintersemester 2019/20
    Die Universitätsbibliothek Salzburg (Hauptbibliothek und Fakultätsbibliothek für Rechtswissenschaften) öffnet Tür und Tor für die Öffentlichkeit und bietet ein vielfältiges Programm.
    Karl-Markus Gauß liest für sozial benachteiligte Kinder in Rumänien. Der Salzburger Schriftsteller Karl-Markus Gauß setzt sich seit Jahrzehnten mit dem Leben der Roma in Osteuropa auseinander. Im Dialog mit Michael König, Geschäftsführer des Diakoniewerks Salzburg, spricht er an diesem Abend über seine Erfahrungen.
    Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut eröffnet am 31. August 2019 im Genozid-Museum in Jerewan die erste Ausstellung, die das Schicksal armenischer Kriegsgefangener in den österreichischen Gefangenenlagern im Ersten Weltkrieg zeigt.
    In einer spannend besetzten Veranstaltung diskutieren Markus Hinterhäuser/Intendant der Salzburger Festspiele und Christophe Slagmuylder/Intendant der Wiener Festwochen unter Moderation von Dorothea von Hantelmann/Professorin am Bard College Berlin, über das „Festival Kuratieren Heute“
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 24.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Dr. Brigitta Elsässer Venia: „Organische Chemie“
    25.09.19 Wenn die E-Gitarre lacht... Taschenopernfestival 2019 "Salzburg liegt am Meer"
    26.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    26.09.19 Holz-/Linolschnitte und Ölmalerei • Franz Glanzner
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg