Open Salzburg Mathematics Colloquium

(Open-SMC)

BISHERIGE VORTRÄGE:

WINTERSEMESTER 2019/20

Monika Dörfler (Wien)
„Lernen aus Audiofiles? Eine mathematische Beschreibung von Musiksignalen."
Einladung

 

wintersemester 2018/19

Carla Cederbaum (Tübingen)
"Wo liegt der Schwerpunkt eines Sterns – und was hat das mit Mathematik zu tun?"
Einladung

 

SOMMERSEMESTER 2018

Dirk Praetorius (Wien)
"Optimale Konvergenz adaptiver FEM: Ein axiomatischer Zugang"
Einladung

 

wintersemester 2017/18

07. Dezember 2017
Hansjörg Albrecher (Lausanne)
"Mathematische Modelle für Sturm- und Hochwasser-Risiken"
Einladung

13. Oktober 2017
Erich Neuwirth (Wien)
"Wahlhochrechnung und Wählerstromanalyse - wie funktioniert das?"
Einladung

Sommersemester 2017

11. Mai 2017
Helmut Pottmann (Wien)
"Mathematik und Freiform-Architektur"
Einladung

 

Wintersemester 2016/17

1. Dezember 2016
Jörn Schnieder (Lübeck)
"Mehr Philosophie wagen im Mathematikunterricht - an Schule und Hochschule"
Einladung

Sommersemester 2016

20. Juni 2016
Martin Müller (Edmonton/Kanada)
"Suche, Wissen und Simulationen: Problemlösen mit Computern von den Anfängen der Informatik bis AlphaGo"
Einladung

03. März 2016
Gunter Spöck (Klagenfurt) 
"A dynamic discounting model for the dispersion and redistribution of pollutants emitted from point sources in air, surface, subsurface and groundwater"
Einladung

Wintersemester 2015/16

21. Jänner 2016
Andreas Quatember (Linz)
"Statistischer Unsinn"
Einladung

01. Oktober 2015
Rudolf Taschner (Wien) 
"Wege zur Vermittlung von Mathematik"
Einladung

Sommersemester 2015

16. April 2015
Reinhard Winkler (Wien) 
"Ein kurzer dynamischer Blick auf die Mathematik"
Einladung

  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg