ERASMUS-Partneruniversitäten am Fachbereich Erziehungswissenschaft

An diese Universitäten können Sie als StudierendeR am Fachbereich Erziehungswissenschaft über ERASMUS+ gehen:

Luxemburg:

Universität Luxemburg

ERASMUS-Code: LUX-LUXVIL01; ERASMUS-Agreement (PDF); Austausch auf Bachelor-Level

  • Bachelor in Sozial-und Erziehungswissenschaften/ Bachelor en sciences sociales et éducatives (PDF Broschüre; PDF Foliensatz)
  • Unterrichtssprachen: Deutsch/Französisch/Englisch
  • junge, mehrsprachige und attraktive Universität (PDF Broschüre)
  • Mitglied im REFUTS-Netzwerk
  • ERASMUS-Ansprechpartnerin im Studiengang: Carole Biver (LINK)

Schweden: 

Malmö University / Malmö högskola

ERASMUS-Code: S-MALMO01; ERASMUS-Agreement PDF; Austausch auf Bachelor-Level

  • Deadline für Nominierung in Schweden fürs Herbst/Winter-Semester durch den ERASMUS-Koordinator in Salzburg: 15. April!
  • Studium der universitären Sozialarbeit 
  • Englischsprachige Lehre im Kurs "Social work in a Local and Global context" (30 ECTS, LINK und Info PDF)- nur in Herbst/Winter-Semestern
  • ERASMUS-Koordinator am Department of Social Work: Jonas Christensen (LINK)
  • Infos zur Lehre auf Englisch: LINK

Deutschland:

Stiftung Universität Hildesheim

ERASMUS-Code: D-Hildesh01; ERASMUS-Agreement (PDF); Austausch auf Bachelor-, Master- und Doktorats-Level

  • Institut für Sozial- und Organisationspädagogik (LINK)
  • Forschungsstarkes Institut; Möglichkeiten der Mitarbeit in Projekten (LINK)
  • Breites Angebot im Bereich Sozialpädagogik/ Soziale Arbeit und im Bereich Organisationsforschung (Soziale Dienste, Personalentwicklung etc.)
  • ERASMUS-Koordinatorin am Institut: Alice Altissimo (LINK)
  • Factsheet für Incomings: PDF

 

Humboldt-Universität zu Berlin

ERASMUS-Code: D-Berlin13; ERASMUS-Agreement (PDF); Austausch auf Bachelor-, Master- und Doktorats-Level

  • Studium am Institut für Erziehungswissenschaften (LINK)
  • Schwerpunkte u.a. in den Bereichen Allgemeine Erziehungswissenschaft, Erwachsenenbildung und Weiterbildung, Methoden, Historische Bildungsforschung, Hochschulforschung, Wirtschaftspädagogik
  • Informationen für ERASMUS-Incomings: LINK

 

Universität Leipzig

ERASMUS-Code: D-LEIPZIG01; ERASMUS-Agreement (PDF); Austausch auf Bachelor-, Master- und Doktorats-Level

 

Technische Universität Braunschweig

ERASMUS-Code: D-Braunsc01; ERASMUS-Agreement (PDF); Austausch auf Bachelor-, Master- und Doktorats-Level. PDF Factsheet der TU Braunschweig 2018/2019

Spanien: 

Universidad de Zaragoza

ERASMUS-Code: E-ZARAGOZ01; ERASMUS-Agreement (PDF); Austausch auf Bachelor-Level (Grado de Trabajo Social)

  • Studium der universitären Sozialarbeit (LINK) an der Facultad de Ciencias Sociales y del Trabajo (LINK)
  • Mitglied im REFUTS-Netzwerk

 

Universidad de Sevilla

ERASMUS-Code: E-Sevilla01; ERASMUS-Agreement (PDF), Austausch auf

 

Universidad de Oviedo

ERASMUS-Code: E-Oviedo01; ERASMUS-Agreement (PDF), Austausch auf 

Norwegen:

NLA University College, Bergen

ERASMUS-Code: N-Bergen12; ERASMUS-Agreement (PDF); Austausch auf Bachelor- und Master-Level

  • kleines privates, christliches College (LINK)

Griechenland: 

University of Western Macedonia, Kozani/Florina

ERASMUS-Code: G-Kozani02; ERASMUS-Agreement (PDF); Austausch auf Bachelor-, Master- und Doktorats-Level

  • Studium an der Florina School of Education / Department of Primary Education Florina (LINK)
  • Koordinator am Depatment of Primary Education: Georgios Malandrakis (LINK)
  • Informationen für ERASMUS-Incomings: LINK

 

University of Crete

ERASMUS-Code: G-KRITIS01; ERASMUS-Agreement (PDF); Austausch auf Bachelor-, Master- und Doktorats-Level

  • Studium auf der Insel Kreta am Department of Primary Education (LINK)
  • Informationen für ERASMUS-Incomings: LINK

Bulgarien: 

Paisii Hilendarski University of Plovdiv

ERASMUS-Code: BG-PLOVDIV04; ERASMUS Agreement (PDF); Austausch auf Bachelor- und Master-Level

  • Studium an der Faculty of Pedagogy (LINK), u.a. in den Bereichen: Special pedagogics; Social pedagogics; Pedagogics; Psychology; Social Activities...
  • Lehre auf Bulgarisch
  • Informationen für ERASMUS-Incomings: LINK

Polen: 

Cuiavian University in Wloclawek

(früherer Name der Universität: Wyzsza Szkola Humanistyczno-Ekonomiczna)

ERASMUS-Code: PL WLOCLAW01; ERASMUS-Agreement PDF; Austausch auf Bachelor- und Master-Niveau (1st and 2nd cycle)

Türkei: 

Fatih University, Istanbul

ERASMUS-Code: TR-Istanbu13; ERASMUS-Agreement (PDF); Austausch

  • Studium an der Faculty of Education (LINK), u.a. in den Bereichen Educational Science, Foreign Language Education, Elementary Education
  • Lehre auf Türkisch und Englisch
  • ENGLISH English
  • News
    Univ.-Prof. Dr. Nicola Hüsing wurde für ihre bisherigen wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet und für die EURASC nominiert.
    Dr. Lorenz Aglas, senior scientist der Arbeitsgruppe Ferreira im Fachbereich Biowissenschaften, ist Gewinner des AK-Wissenschaftspreises der Arbeiterkammer Salzburg.
    Become an expert in EU politics, law and economics
    An der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät erfolgten am 27. November 2018 die Antrittsvorlesungen der Professoren für Journalistik, Rudolf Renger, und für Geschichts- und Politikdidaktik, Christoph Kühberger.
    Mit Entschließung vom 18. Juni 2018 wurde dem längst dienenden Lehrbeauftragten am FB Altertumswissenschaften der PLUS, Univ.-Lektor Lic. phil. Dr. h.c. Dr. phil. Günther E. Thüry vom Bundespräsidenten der Berufstitel „Professor“ verliehen.
    Mo 21.1.2019, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - Dr. Louise Hecht (Wien, Potsdam) - Inklusions- und Exklusionsstrategien der jüdischen Aufklärung (Haskalah)
    Gastvortrag von Frau PD Dr. Katharina Meinecke (Deutsches Archäologisches Institut, Abt. Rom) am Dienstag, 22.1.2019, 18:30 Uhr, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 23.1., 18.30h LESUNG Kathrin Röggla (Berlin): "Revision", Moderation: Bettina Hering (Leitung Schauspiel, Salzburger Festspiele) // Do 24.1., 18.30h W&K-FORUM: PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer, Hans-Werner Kroesinger, Kathrin Röggla und Christine Umpfenbach. Moderation: Christoph Lepschy // Fr 25.1. 19.00h THEATER "Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen". Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Straße 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Am Donnerstag, 24. Jänner 2019 geht ab 19.00 Uhr in Kooperation mit der ÖH Salzburg in der Hauptbibliothek bereits die achte Nachtschicht@UBS über die Bühne.
    Do 24.1., 18.30h PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer (Regisseurin / Mozarteum), Hans-Werner Kroesinger (Regisseur), Kathrin Röggla (Autorin) und Christine Umpfenbach (Regisseurin). Moderation: Christoph Lepschy (Mozarteum) // Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla / 19 Uhr Theater im KunstQuartier | Paris-Lodron-Straße 2a | 5020 Salzburg // Eintritt frei, Zählkarten unter: +43 662 6198-3121 (Mo-Fr, 9-12h), schauspiel@moz.ac.at // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Die Schriftstellerin Cécile Balavoine verbrachte ein Erasmusjahr an der Universität Salzburg. Ihre Begeisterung für die Stadt Salzburg und die Musik Mozarts ist auf jeder Seite ihres ersten Romans MAESTRO spürbar.
    Einladung zur Tagung NEUERE ENTWICKLUNGEN IM EUROPÄISCHEN ASYLRECHT
    Am 31. Januar 2019 kommt Professorin Nadine Marquardt (Bonn) für einen Gastvortrag zum Thema "Armut und Strafe" nach Salzburg.
  • Veranstaltungen
  • 22.01.19 Knöchelspielende Kinder und streitende Knaben. Die Londoner Beißergruppe und ihr Umfeld
    23.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
    23.01.19 Lesung: Kathrin Röggla ('Revision')
    24.01.19 Pflege und Betreuung – Who cares?
    24.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    24.01.19 "Go International" - Praktikum im Ausland
    24.01.19 W&K Forum: Podiumsdiskussion - Documentality!? Realitäten im Theater der Gegenwart
    24.01.19 8. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch!
    25.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    25.01.19 Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen. Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla
    26.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg