Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

Wir freuen uns, Sie im Frühjahr 2019 wieder bei der Grünen Schule begrüßen zu dürfen.

 

ZEITEN

Die Angebote der Grünen Schule können zu folgenden Zeiten gebucht werden:

April bis Oktober
Montag bis Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr

Terminvereinbarungen sind ganzjährig möglich.

ACHTUNG: Sollten Sie den Botanischen Garten ohne einer Buchung bei der Grünen Schule besuchen wollen, so beachten Sie bitte dessen abweichende Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten des Botanischen Gartens

  

PREISE

Der Eintritt in den Botanischen Garten ist kostenlos.

Führung: 2,- € pro SchülerIn
Workshop: 5,- € pro SchülerIn
Ausnahme: Workshop "Kräuter – erkennen und verarbeiten": 7,- € pro SchülerIn

 

ANMELDUNG  und  INFORMATIONEN

Falls Sie sich für eines der Angebote anmelden wollen oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an:

Mag. Elisabeth Scheicher
gruene.schule(at)sbg.ac.at
+43 (0)662 8044 7331

Da die Grüne Schule kein eigenes Sekretariat besitzt, zögern Sie bitte nicht, bei einem Anruf ggf. eine Sprachnachricht zu hinterlassen.

Für eine Anmeldung per E-Mail schicken Sie bitte folgende Daten:

... Name
... Telefonnummer
... Schule
... Klasse
... Anzahl der SchülerInnen
... Was wollen Sie buchen?
... Wunschtermin (Datum, Uhrzeit)
... Alternativtermine (Datum, Uhrzeit)

Bitte melden Sie sich mindestens eine Woche vor dem Termin an!  

 

WEITERE HINWEISE

TREFFPUNKT

Treffpunkt für Führungen und Workshops ist der Haupteingang des Botanischen Gartens. Dieser befindet sich südlich der Naturwissenschaftlichen Fakultät (Hellbrunnerstraße 34, 5020 Salzburg). Von der Alpenstraße kommend links am Gebäude der Naturwissenschaftlichen Fakultät vorbei.
Ausnahmen: „Führung im Tropenhaus“ und „Kräuter – erkennen und verarbeiten“: Treffpunkt ist im Foyer der Naturwissenschaftlichen Fakultät.

WETTER

Führungen finden bei jedem Wetter statt - je nach Wetterlage bitte Sonnen- oder Regenschutz mitnehmen.

Workshops werden bei Schlechtwetter durch eine einstündige Führung zur selben Thematik oder einer Highlights-Führung ersetzt. Es sind dann nur die Kosten einer Führung zu bezahlen.

 

PROGRAMM  und  VERANSTALTUNGSKALENDER

Hier gelangen Sie zum Programm und Veranstaltungskalender: Führungen, Workshops.

 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

  • ENGLISH English
  • News
    Die Orientierungsveranstaltungen für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Wintersemester 2019/2020 an die Universität Salzburg kommen, finden im Zeitraum von Montag, 16. bis Freitag, 27 September 2019 statt.
    Für seine Verdienste um die Stadt Salzburg hat Bürgermeister Harry Preuner heute Dienstag, 17. September 2019, dem scheidenden Rektor der Universität Salzburg, Prof. Heinrich Schmidinger, das Stadtsiegel in Gold verliehen.
    Dr.in Therese Wohlschlager wird am 25. September 2019 im Rahmen der 18. Österreichischen Chemietage 2019 in Linz mit dem Feigl Preis der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Chemie ausgezeichnet.
    Das diesjährige Austrian Proteomics and Metabolomics Research Symposium (APMRS) findet von 18. bis 20. September an der Universität Salzburg statt. Im Rahmen dieser Tagung werden die neuesten Entwicklungen auf den Gebieten der Proteom- und Metabolomforschung in Medizin, Pharmazie und Ökologie vorgestellt. Die Bandbreite der Konferenzbeiträge reicht von Grundlagenforschung bis zu industriellen Anwendungen in den verschiedensten Bereichen.
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 18. September: 14.00-19.45h, Stefan Zweig Zentrum, Edmundsburg (Europasaal) // Do 19. September: 9.30-19.30h, Fr 20. September: 9.30-13.30h Schwerpunkt Wissenschaft & Kunst, Bergstr. 12a, Atelier, 1. OG // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Um Studienanfänger*innen den Einstieg ins Studium zu erleichtern, bietet die Universität Salzburg in der letzten Septemberwoche den Orientierungstag an. An diesem Tag erhalten Studienanfänger*innen Informationen über zentrale Einrichtungen unserer Universität rund um Studium, Einführung in die IT-Infrastruktur und vieles mehr.
    Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut eröffnet am 31. August 2019 im Genozid-Museum in Jerewan die erste Ausstellung, die das Schicksal armenischer Kriegsgefangener in den österreichischen Gefangenenlagern im Ersten Weltkrieg zeigt.
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 19.09.19 'Genie‘ in der Nachromantik. Das Schöpferische (Individuum) und der Aufstieg der Massenkultur
    20.09.19 'Genie‘ in der Nachromantik. Das Schöpferische (Individuum) und der Aufstieg der Massenkultur
    24.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Dr. Brigitta Elsässer Venia: „Organische Chemie“
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg