Direktorium

Die Leitung der PLUS - School of Education wird von einem Direktorium wahrgenommen, das wissenschaftliche und organisatorische Aufgaben übernimmt. Zu den wissenschaftlichen Aufgaben gehört vorrangig die Profilierung im Bereich der LehrerInnenbildung auf unterschiedlichsten Ebenen. Unter die organisatorischen Aufgaben fallen die Koordination des Lehrangebots und des Studiums sowie die Fort- und Weiterbildung. Innerhalb des Direktoriums ist die Verantwortung für inhaltliche Teilbereiche der School of Education aufgeteilt.


Eine zentrale Aufgabe des Direktoriums ist auch die Betreuung der DoktorandInnenkollegs für fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Dissertationen an der School of Education.

Leitung

-
Priv.-Doz. MMag. DDr. Ulrike Greiner Direktorin
  • Erzabt-Klotz-Straße 1
  • 5020 Salzburg
Tel:
43 (0) 662/ 8044 - 7303
Fax:
43 (0) 662/ 8044 - 7303
Ulrike.Greiner@sbg.ac.at CV, ausgewählte Publikationen & Projekte

Ulrike Greiner ist seit Oktober 2016 Direktorin der School of Education. Nach dem Lehramtsstudium in den Fächern Deutsch und Religion und Studien in Philosophie und Erziehungswissenschaft dissertierte sie 1989 in Germanistik, 1999 in Theologie und habilitierte sich 2005 in Religionspädagogik und Religionsdidaktik. 2005 Ruf (W3) an die Universität Dortmund.  Greiner unterrichtete 10 Jahre an AHS, BHS und HS, war 10 Jahre in der LehrerInnenbildung (Lehre, Forschungsaufbau, Curriculumsentwicklung) tätig und ab 2006 im Hochschulmanagement ( Gründungsrektorin der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien 2006-2010 und Rektorin der PH OÖ 2010-2014.) Sie ist auch Lehrbeauftragte der Universität Innsbruck.  Ihre wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen LehrerInnenbildungskonzepte, Lehrerkompetenzforschung,  Domänenkonzept schulischer Bildung, didaktische Entwicklungsforschung.

Univ.-Prof. Dr. Jörg Zumbach
Univ.-Prof. Dr. Jörg Zumbach Co-Direktor
  • Erzabt-Klotz-Straße 1
  • 5020 Salzburg
Tel:
0662/ 8044 - 7318 (7310)
Fax:
0662/ 8044 - 7333
joerg.zumbach@sbg.ac.at www.zumbach.info

Jörg Zumbach ist seit 2006 Professor für fachdidaktische Lehr-Lernforschung mit Schwerpunkt NeueMedien an der PLUS . Bis zur Gründung der School of Education war er Leiter des Interfakultären FachbereichsFachdidaktik/LehrerInnenbildung. In seiner Forschung und Lehre befasst er sich u.a. mit unterschiedlichenFacetten der Didaktik der Naturwissenschaften, des Kompetenzerwerbs in der beruflichenBildung sowie der Nutzung neuer Medien in Aus- und Weiterbildung.

  • ENGLISH English
  • News
    Ass. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer vom Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg wurde von Bundespräsident Alexander van der Bellen mit dem Herbert Tumpel Preis für ihre Habilitationsschrift „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ gewürdigt. Der Preis wird im Rahmen des Theodor Körner Fonds vergeben.
    Tanja Angelovska und Dietmar Roehm (beide von der PLUS) sind als einzige österreichische Wissenschaftler als assoziierte Mitglieder des internationalen Forschungszentrums CARILSE (Centre for Applied Research and Innovation in Language Sciences and Education) an der University of Portsmouth nominiert worden.
    Im Jahr 2018 fördert die Europäische Kommission über alles Wissenschaftsdisziplinen hinweg 42 Masterstudiengänge im Programm Erasmus+. Fünf davon werden von österreichischen Universitäten koordiniert, gleich zwei von der Universität Salzburg: Digital Communication Leadership und Digital Earth
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg