Paolo Sereni

Abbildung: 544633.JPG
Dr. Paolo Sereni Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Jakob Haringer Strasse 2A
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43-662-8044-6255
Fax:
+43-662-8044-150
paolo.sereni@sbg.ac.at

Lehrveranstaltungen

  • Physikalisches Praktikum I (ab 2007)
  • Physikalisches Praktikum II (ab 2007)
  • VU Elektronik und EDV Praxis für das UF Physik (ab 2010)
  • VU: Einführung in die Simulation elektrischer Schaltungen (2009-2016)
  • VU: Einführung in die Dataflow Programmierung (2009-2016)
  • VU: Datenerfassung für Ingeniuere und Naturwissenschaftler (2010-2016)
  • VU: Einführung in die Computergestützte Messdatenerfassung (ab 2016)
  • VU: Datenerfassung in der Messtechnik und Steuerungstechnik (ab 2017)

Preise

  • Preis für hervorragende Lehre (2012/2013) 

Betreute Abschlussarbeiten

Bachelorstudium Ingenieurwissenschaften

  • P. Brandauer „Entwicklung einer elektrischen Schaltung zur Signalkonditionierung von Dehnungsmessstreifen-Sensoren“ (2017)
  • P. Leipold „Entwicklung einer Kraftmessplatte zur Erfassung von Messdaten mittels Dehnungsmessstreifen“ (2016)
  • P. Mayer „Weiterentwicklung der Kraftmessplatten-Software im Bereich Benutzerfreundlichkeit und Funktionsumfang“ (2015)
  • S. Volgger „Temperatur- und Polarisationsabhängige FT-Raman-Spektroskopie von Stibint“ (2012)
  • S. Kerl „Statische Analyse von Piezoelementen“ (2016)
  • R. Pass „Ermittlung der Abgabereife der Entwicklungsfahrzeuge des Versuchsfahrzeugbestandes durch das Fahrzeugmanagement“ (2014)
  • S. Seyfferth „Automatisierung von Ionisationskammermessungen“ (2015) M. Porzenheim „Modulare Weiterentwicklung der Kraftmessplatten „Easy Jump“: Erweiterte Visualisierung von Kraftverläufen mittels Microsoft Kinect“ (2016)
  • F. Seibel „"Entwicklung eines Datenerfassungssystem zur Messung und Kontrolle des Sauerstoffpartialdrucks in der Festkörpersynthese“ (2015)
  • M. Floßmann „"Development of a real-time software interface for the Anita 2 FTIR Spectrometer “ (2015)
  • H. Stadlbauer "Planung und Entwicklung einer Anlage zur Steuerung und Regelung eines Wintergartens" (2014)
  • S. Zehentner „Untersuchung der thermophysikalischen und mechanischen Eigenschaften unterschiedlicher Dielektrikums-Dickschichtpasten zur elektrischen Isolation von Aluminium-Schaltungsträgern“ (2012)
  • N. Kretzschmar „TEM-Präparation von Si-Proben“ (2013)
  • R. Windhager „Ansteuerung von Sensor ICs über einen seriellen Datenbus zur Erfassung und Auswertung von atmosphärischen Messdaten “ (2015)
  • E. Meltzer „Fertigung gewölbter Solarmodule mittels Doppel-Diaphragma Lamination“ (2015)
  • E. Esl „Erstellung einer automatischen Auswertung zur messtechnischen Lebensdauerermittlung bei Fahrzeugtransportern“ (2010)
  • A. Huber „Projektierung von Antrieben in der Fördertechnik“ (2014) 

Lehramtstudium UF Physik

  • G. Pissenberger-Pancis „Entwicklung von virtuellen Messinstrumenten für den schulischen Einsatz im Bereich der Elektrizitätslehre“ (2014, Diplomarbeit)
  • C. Schranz „Elektrokardiogramm mit dem Raspberry PI“, (2017, Bachelorarbeit)

Publikationen

  • P. Madl, B. Lehner, P. Meyer, P.Sereni “Steuerung eines Detektors durch LabVIEW für Zellexpositionsstudien”,R. Jamal R. Heinze (Hrsg.) Virtuelle Instrumente in der Praxis 2016 Begleitband zum 21. VIP Kongress ISBN 978-3-8007-4208-0 VDE Verlag GMBH, 2015
  • S. Seyfferth, P. Sereni “Automatisierung von Ionisationskammermessung”: R. Jamal R. Heinze (Hrsg.) Virtuelle Instrumente in der Praxis 2015 Begleitband zum 20. VIP Kongress ISBN 978-3-8007-3669-0 VDE Verlag GMBH, 2015
  • F. Siebel, P. Sereni “Entwicklung eines Datenerfassungssysstems zur Messung und Kontrolle des Sauerstoffpartialdruck in der Festkörpersynthese”: R. Jamal R. Heinze (Hrsg.) Virtuelle Instrumente in der Praxis 2015 Begleitband zum 20. VIP Kongress ISBN 978-3-8007-3669-0 VDE Verlag GMBH, 2015
  • A. Bieniok, U. Brendel, P. Sereni, M. Musso: “Raman spectroscopy and crystal structure investigation of solvo- and ionothermally prepared microporous metalaluminophosphates with the laumontite framework structure” Z. Kristallogr. 2013, 228, 374–381 / DOI 10.1524/zkri.2013.1599
  • P.Sereni, Ch. Oberauer, Fl. A. Kunz, H.J. Stadlbauer “Die Entwicklung der NI LabVIEW Academy an der Paris-Lodron Universität Salzburg”: R. Jamal R. Heinze (Hrsg.) Virtuelle Instrumente in der Praxis 2012 Begleitband zum 17. VIP Kongress ISBN 978-3- 8007-3412-2 VDE Verlag GMBH, 2012
  • P.Sereni, Ch. Oberauer “Temperaturmessung mittels eines Pt100-Sensors: ein einfacher, doch instruktiver Praktikumsversuch”: R. Jamal R. Heinze (Hrsg.) Virtuelle Instrumente in der Praxis 2012 Begleitband zum 17. VIP Kongress ISBN 978-3-8007-3412-2 VDE Verlag GMBH, 2012 24.10.2017

 

Tagungsbeiträge

Vorträge

  • F. Siebel, P. Sereni “Entwicklung eines Datenerfassungssysstems zur Messung und Kontrolle ddes Sauerstoffpartialdrucksa in der Festkörpersynthese” 20. VIP Kongress 2015
  • P. Sereni: Temperature Measurement using a Pt100 Sensor: a simple yet instructive undergraduate-lab experiment, 17. VIP Kongress 2012 - Dozenten- und Ausbiltertag •
  • P.Sereni: Measurement of the Raman Tensors of Stibnite Sb2S3, ÖPG 2009, 59 Jährliche Tagung der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft, 1- 4.09, Innsbruck

Posterpäsentationen

  • Steuerung eines Detektors durch LabVIEW für Zellexpositionsstudien (NI Academic Forum 2016)
  • ÖPG Tagung 2013 - Raman spectroscopic investigation of urinary calculi and salivary stones M. Eder, P. Sereni, E. Foditsch, R. Zimmermann, M. Musso
  • ÖPG Tagung 2013 - Construction, development and tests of a cost-effective force platform F. Rieder, S. Kerl, C. Oberauer, M. Musso, H. Schwameder, P. Sereni
  • ESD 2012 - Experts in Stone Diseases - Dubai 13-15.12.2012 - R. Zimmermann, M. Wallner, P. Sereni, R. Siener, G. Janetschek, E.E. Foditsch (2012) In vitro stone disintegration with standardized BON(N) stones comparing the Diode Laser 1.318nm with the Holmium Laser 2.100nm: Evolution of the first multipurpose standard laser in Urology?
  • ÖPG Tagung 2012 - Polarisation-dependent Raman characterization of stibnite Sb2S3, M. Musso, P. Sereni, C. Oberauer, A. Reinmüller, P. Knoll, K. Krenn, P. Blaha, K. Schwarz, G. Schmidt
  • ÖPG Tagung 2012 - Polarization-dependent Raman characterization of Stibnite (Sb2S3) in the temperature range 77K-290K, P. Sereni, S. Volgger, C. Oberauer, M. Musso •
  • GISR 2012 - II CONGRESSO NAZIONALE di SPETTROSCOPIE RAMAN ed EFFETTI OTTICI NON LINEARI, Bologna Italien Caratterizzazione Raman della Stibnite (Sb2S3): Dipendenza dalla temperatura P. Sereni, C. Oberauer, S. Volgger, M. Musso
  • GISR 2012 - II CONGRESSO NAZIONALE di SPETTROSCOPIE RAMAN ed EFFETTI OTTICI NON LINEARI, Bologna Italien Caratterizzazione Raman della Stibnite (Sb2S3): Dipendenza dalla polarizzazione M. Musso, P. Sereni, C. Oberauer, A. Reinmüller, P. Knoll, K. Krenn, P. Blaha, K. Schwarz, G. Schmidt
  • GISR 2012 - II CONGRESSO NAZIONALE di SPETTROSCOPIE RAMAN ed 24.10.2017 3/5 EFFETTI OTTICI NON LINEARI, Bologna Italien L'effetto di noncoincidenza della seconda armonica del modo vibrazionale di stretching C=O dell'acetone, Musso M., Sereni P., Giorgini M. G., Torii H.
  • ÖPG 2011, 61 Jährliche Tagung der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft, Lausanne CH: Temperature-dependent Raman characterization of Stibnite (Sb2S3) •
  • ÖMG 2011, Jährliche Tagung der Österreichischen Mineralogische Gesellschaft, Salzburg: Temperature-dependent Raman characterization of Stibnite (Sb2S3)
  • ICORS 2010 – XXII International Conference on Raman Spectroscopy, August 8 - 13, 2010, Boston, Massachusetts USA: Polarization-Dependent Raman Characterization of Stibnite (Sb2S3)
  • MSSC2009, Empire College, London: Measurement of the Raman Tensors of Stibnite Sb2S3
  • 24 Workshop on Novel Materials and superconductors des Instituts für Matrialchemie der TU Wien, Planneralm, Austria, 21-28.02: Polarization-dependent Raman Spectra of Stibnite (Sb2S3))
  • P.Sereni et al.:A Raman Spectroscopy Study of Stibnite (Sb2S3) CMD22, 22rd General Conference of the Condensed Matter Division of the European Physical Society , 25.08- 29.08, Rome
  • P.Sereni et al.:A Raman Spectroscopy Study of Stibnite (Sb2S3) ÖPG 2009, 58 Jährliche Tagung der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft, 1- 4.09, Leoben

 

 

 

 

 

 

 

  • News
    Noch nie waren in Österreich so viele forensische Patient*innen untergebracht wie zum Stichtag 1. Oktober 2020. Eine Entlastung des Maßnahmenvollzugs, also die Behandlung geistig höhergradig abnormer Rechtsbrechender, ist dringend erforderlich und unumgänglich.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    DO 9.30-SA 13h // Was haben Homer, Francisco de Goya und Maria Theresia von Paradis gemeinsam? Sie sind ein Dichter, ein Maler und eine Musikerin, deren Werke kaum losgelöst vom Gebrechen des/der Künstler*in rezipiert wird. Vorstellungen, die sich um die Gebrechen von Kunstschaffenden gruppieren, stehen im Fokus dieser Tagung. // https://w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs/
    Die Digitalisierung hat zu einer enormen Verbreitung verschiedener Formen mobilen Arbeitens geführt. Corona hat hier einen zusätzlichen Schub gebracht und Homeoffice in Bereichen und für Tätigkeiten eingeführt, die vorher kaum vorstellbar waren.
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg