Double Degree Salzburg-Olmütz

LOGO_Olmutz

As an EUS-student you have the opportunity to combine studying abroad in Olomouc and acquire a Magister degree of the Law faculty of Palacky University additionally to your Master-degree in EUS.  

To be awarded the Double Degree, most courses in this curriculum have to be completed in Salzburg. This is followed by a stay in Olomouc (if possible during the last semester). Your stay in Olomouc may take one semester or more, if you prefer. In Olomouc you take courses according to the requirements of the Palacky University Olomouc as well as your EUS curriculum at the University of Salzburg.

Additionally the master thesis has to focus on current topics relevant to the Czech Republic.The master thesis has to be (co-)supervised from an authorized Professor at the Palacky University. The master examination will take place in Salzburg, questions will be asked by professors from both universities. 

In the event of successful completion of the master examination in Salzburg a request for both degrees can be made, according to the requirements of both universities. 

Application:

Please apply by e-mail to sceus@sbg.ac.at and include the following information/documents:

  • Last name
  • First name
  • Gender
  • Citizenship
  • Date of birth (dd/mm/yyyy)
  • Place of birth (City)
  • Email address
  • Curriculum Vitae (including language certificates if existant)
  • Transcript of records
  • Short letter of motivation (half a page) including declaration about English-skills  

 

Application Deadline:

June 30th

Zur Universität 

Die Palacký-Universität in Olmütz ist eine Universität mit langer Tradition. Gegründet im 16. Jahrhundert, ist sie die älteste Universität in Mähren und die zweitälteste Universität der Tschechischen Republik. Als moderne Hochschuleinrichtung bietet sie heute eine breite Palette von Studienprogrammen sowie umfangreiche Aktivitäten in Wissenschaft und Forschung.  

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Palacký-Universität setzt die jahrhundertealte Tradition der Lehre in Olmütz fort. Ihre moderne Geschichte begann 1991, als sie als erste post-revolutionäre Rechtsfakultät in der Tschechoslowakei etabliert wurde. Ihre Zielsetzung ist es, Werte wie Freiheit, Demokratie und Zivilgesellschaft zu fördern. Die Rechtswissenschaftliche Fakultät wurde 1996 mit dem Hannah-Arendt-Preis ausgezeichnet.  Von allen tschechischen Rechtsfakultäten bietet die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Palacký-Universität, bereits ab dem ersten Studienjahr, das anspruchsvollste Programm an theoretischer und praktischer Ausbildung. Ihre Rechtsberatung gehört zu den besten auf europäischer Ebene

Hier gehts zum Erfahrungsbericht eines EUS Absolventen!

 

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg