News am Fachbereich

Gastvortrag

Lieber mit Homer irren? Beabsichtigte Inkonsistenzen in den Jenseitsbeschreibungen von Vergil, Silius Italicus und Statius

Prof.Dr. Peter Heil, Universität Wien

06.05.2019, 17.30 

Abguss-Sammlung SR.E.33, Residenzplatz 1

Info

Gastvortrag

Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie + Klassische Philologie

LATIN CURSE TABLETS 

Doc. PhDr. Daniela Urbanová, Ph.D., Masarykova univerzita in Brünn

20.05.2019, 18:30 Uhr s.t. Residenzplatz 1/4, SR. 1.42

Info

Exkursion

Bulgarien

Exkursionsleitung: Prof.Dr. Dorothea Weber, Prof.Dr. Gottfried Eugen Kreuz

26.5.2019 - 2.6.2019

Anmeldung bis spätestens 15.3.2019 über die reguläre LV-Anmeldung oder über die am FB Klassische Philologie ausgehängte Anmeldeliste

Info

Workshop

Epigraphik-Workshop In der Werkstatt des Steinmetzes

Produktion von griechischen und römischen Steininschriften

Workshop-Leitung: Dr. Irene Berti

4.6.2019 - 6.6.2019

Anmeldung über die reguläre LV-Anmeldung.

INFO

call for papers

2. Salzburger Frühlingssymposium

„Alleinsein im Altertum: Antike Vorstellungen und Erfahrungen von Menschenscheu, Isolation und Einsamkeit"

23. - 24.04. 2020

Einreichungsfrist für Beitragsvorschläge: 10. Oktober 2019

Info

www.hsozkult.de/event/id/termine-39841

Neuerscheinung

Rafał Matuszewski

Räume der Reputation

Zur bürgerlichen Kommunikation im Athen des 4. Jahrhunderts v. Chr. (Historia – Einzelschriften 257)

Franz Steiner Verlag: Stuttgart 2019.

http://www.steiner-verlag.de/titel/61626.html 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Neuerscheinung

DIOMEDES, Heft NF 8, 2018

Ehrung

Günther E. Thüry  wurde Berufstitel „Professor“ verliehen 

Mit Entschließung vom 18. Juni 2018 wurde dem längst dienenden Lehrbeauftragten am FB Altertumswissenschaften der PLUS, Univ.-Lektor Lic. phil. Dr. h.c. Dr. phil. Günther E. Thüry  vom Bundespräsidenten der Berufstitel „Professor“ verliehen. Die feierliche Überreichung der Urkunde fand am 07. November 2018 in dem Audienzsaal des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung  durch den Minister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann statt. Günther E. Thüry  wurde damit für seine jahrzehntelange Lehrtätigkeit an der PLUS, die für Generationen von Studierenden prägend war und ein weit gespanntes didaktisches und wissenschaftliches Themenspektrum umfasste, geehrt. Auch seine langjährige außeruniversitäre Tätigkeit als Wissensvermittler für eine breite Öffentlichkeit im In- und Ausland, die sich in zahlreichen Publikationen (19 Monographien und 250 Aufsätze), vielen von ihm hauptverantwortlich konzipierten Ausstellungen und Hunderten von Vorträgen niederschlägt, wurde mit dieser Verleihung entsprechend gewürdigt. Wir gratulieren unserem neuen Professor ganz herzlich! 

 Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

  • ENGLISH English
  • News
    Für seine Publikation zur Entgiftung der Metalle Strontium und Barium in den Zellen der Hochmoor-Grünalge Micrasterias erhält der Salzburger Biologe Martin Niedermeier den Fritz-Grasenick-Preis 2018 der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM) im Bereich Life Sciences. Niedermeier hat entdeckt, dass diese Algen aus den Schadstoffen Kristalle bilden, um mit ihnen zurechtzukommen und hat dies mit speziellen Methoden der Elektronenmikroskopie nachgewiesen.
    jeweils mittwochs (10. April, 8. und 22. Mai 2019) von 13:00 - 14:00 Uhr im Clubraum der KHG (Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Salzburg)
    Eine botanische Malerin, Mischa Skorecz sowie ein Fotograf, Mischa Erben stellen Ihre Bilder im Botanischen Garten Salzburg aus.
    Wo: Im Botanischen Garten, Hellbrunnerstr. 34, A-5020 Salzburg
    Wann: 15.4. bis Ende August 2019.
    »Das Bedürfnis nach gerechter Sühne« Wege von »Berufsverbrecherinnen« in das Konzentrationslager Ravensbrück
    Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau, heuer in das Bundeschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.
    Gastvortrag von Herrn Univ.-Prof. Dr. Andreas Heil, Universität Wien, am Montag, 6.5.2019, 17.30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR. E.33, Fachbereich Altertumswissenschaften
    Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr, UniPark: Vortrag von Kohei Saito, Universität Osaka, Japan, im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Theologie im Zeichen der Zeit"am 7. Mai 2019 um 18:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) statt.
    Was Arbeit mit Kommunikation zu tun hat 8. Mai 2019, 15.00-18.00, FÜNFZIGZWANZIG, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg
    Vortrag von Daniel Tanuro, Agraringenieur und ökosozialistischer Aktivist, am Donnerstag, 9. Mai um 19:30 im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Vortrag von Birgit Mahnkopf, Berlin, am Donnerstag, 9. Mai um 18 Uhr im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Am: 16.05.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 209 (!) der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
  • Veranstaltungen
  • 24.04.19 subnetTALK: Tangible Aesthetics (Vortragssprache EN)
    25.04.19 Netzwerk Qualitative Methoden
    25.04.19 Praxisseminar Sozialversicherung - Unmittelbarkeit der Leistungserbringung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg