Tagungen am Fachbereich Altertumswissenschaften

Gedenksymposium für Prof. Wolfgang Wohlmayr

LUXURIA. AUSSTATTUNG IM PRIVATEN UND ÖFFENTLICHEN RAUM

3. Dezember 2019

Info

Workshop

AKMe - Doktoratsprogramm 

Antike Kulturen des  Mittelmeerraumes

2. - 3. Juli 2019

Info

Tagung

1. Salzburger Frühlings-Symposium

ERFINDER – ERFORSCHER – ERNEUERER

FB Altertumswissenschaften / Alte Geschichte Salzburg

Abguss-Sammlung SR E.33 (SR Klassische Archäologie), Residenzplatz 1

26. – 27. April 2018 

Info

Tagung

17. Österreichischer Archäologentag

26. - 28.2.2018

Festvortrag "Ausgrabungen in Boğazköy-Hattuša. Von der Bronzezeit bis in die römische Kaiserzeit" von Prof. Dr. Andreas Schachner

Montag, 26. Februar 2018, 19 Uhr, HS 230 (Kapitelgasse 4)

Infos

International Symposium 

Disease and the Ancient World 

21-23 September 2017 

Green Templeton College, University of Oxford in Kooperation mit Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie, Paris Lodron Universität Salzburg

Info

Abschlussbericht

50 Jahre Altertumswissenschaften

an der Universität Salzburg

13.-14. Dezember 2016

nähere Informationen

Emotionalität und Empathie in der antiken Literatur

Symposium, 8. bis 10. Dezember 2016

TU FELIX AUSTRIA CODE“ – Digitale Wissenschaften in Österreich Die diesjährige Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geschichte und EDV (AGE) findet am 24./25. November 2016 in Salzburg statt: FB Altertumswissenschaften (Raum: SR E.33 = archäologische Abguss‐Sammlung)

Salzburg-Tübinger Rhetorikgespräche – SaTüR 2016

Rhetorik der Inszenierung

27. - 28.05.2016

2. Tagung zur Didaktik der alten Sprachen in ÖsterreichForschung und Praxis im Dialog

26.-27. Februar 2016

Ansprechperson: Dr. Margot Geelhaar

Universitärer Schwerpunkt Wissenschaft&Kunst, Arts & Humanities: BioTop. Bios und Topos als Konstituenten der Künstleridentität, Atelier im Kunstquartier, 14.11.–15.11.2013. (Schirren/Koch)

Studientag CSEL - Monastica 1, 2013, 10.06.2013, Erzabtei St. Peter, Salzburg. (Zimmerl-Panagl)

Satür 2013 (Salzburg-Tübinger-Rhetorikgespräche): Rhetorik der Affekte – Pathos als rhetorisches Strategem, 31.05.2013. (Schirren/Koch)

Neue Alte Sachlichkeit, Krems, 11.–13.04.2013. (Kühtreiber)

Musae Benedictinae Salisburgenses. Das lateinische Barocktheater an der Alma Mater Benedictina zu Salzburg, 04.–05.05.2012. (Petersmann)

Natur – Kult – Raum 2012, 20.–22.01.2012. (Sporn)

Der Philosoph und die Gladiatoren. Mark Aurel und munera gladiatoria, 15.–16.12.2011. (Frass)

Kauf, Konsum und Märkte, 06.–08.10.2011. (Frass) http://www.harrassowitz-verlag.de/title_4423.ahtml

Satür 2011 (Salzburg-Tübinger Rhetorikgespräche):, Rhetorik und Stilistik 29.–30.04.2011 (Schirren)

Universitärer Schwerpunkt Wissenschaft&Kunst, Arts & Humanities: Das Erhabene. Hypsos 2011, 08.–09.04.2011. (Schirren/Koch)

Stadt, Land, Fluss/Weg: Aspekte zur Wirtschaft im nördlichen Noricum. Workshop auf Einladung der Archäologisch-Archäometrischen Forschungsgruppe an der Paris Lodron Universität Salzburg, 19.–20.11.2010. (Wohlmayr)

Satür 2009 (Salzburg-Tübinger Rhetorikgespräche): Rhetorik als Persönlichkeitsbildung 22.–23.05.2009. (Schirren)

2000 Jahre Wiederkehr der Verbannung des Ovid: Exil und Literatur, 27.–28.03.2009. (Petersmann)

Österreichische Forschungen zur Ägäischen Bronzezeit 2009, 06.–07.03.2009, veranstaltet vom Fachbereich Altertumswissenschaften / Klassische und Frühägäische Archäologie - Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie der Universität Salzburg und dem Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien. Organisation: Fritz Blakolmer, Georg Nightingale, Claus Reinholdt, Jörg Weilhartner (Nightingale)

Behinderung in der antiken Welt – Disablement in the Ancient World, 01.–04.10.2008 (Breitwieser)

AEGINETICA - Wissenschaftliches Kolloquium anläßlich des 65. Geburtstages von O.Univ.Prof.Dr. Florens Felten, 28.02.–01.03.2007. (Wohlmayr)

2. Österreichisches Römersteintreffen, 06.–07.11.2006. (Wohlmayr)

Unfallverhütung und Sicherheit in der Archäologie, 02.–03.02.2006. (Wohlmayr/Felten)

Elitenbildung und elitärer Konsum von der mykenischen Palastzeit bis zur homerischen Epoche/Keimelion. The Formation of Elites and Elitist Lifestyles from Mycenaean Palatial Times to the Homeric Period vom 3.2.2005 bis zum 5.2.2005 in Salzburg, veranstaltet von Eva Alram (Mykenische Kommission, Österreichische Akademie der Wissenschaften), Georg Nightingale (Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie der Universität Salzburg) Organisation des internationalen Kongresses KEIMELION

  • ENGLISH English
  • News
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    20. Februar 2020, 9:00 Uhr, Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Haus C, Jörg Rehn Auditorium
    15.30h VORTRÄGE im KunstQuartier (W&K-Atelier, 1. OG): SILKE FELBER: Im Dazwischen. Figurationen der Durchquerung in Jelineks Theatertexten. BRITTA KALLIN: Märchenfiguren und intertextuelle Übergange in ausgewählten Werken von Elfriede Jelinek // 19.00h "Die Kinder der Toten": FILM & PODIUMSGESPRÄCH mit Claus Philipp und Gabriele Jutz in DAS KINO, Gisela Kai 11 // https://w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Podiumsdiskussion, 17.01.2020, 16:00 Uhr, Unipark Nonntal, HS G. Eisler (E.003). Anschließend Buffet und Netzwerkphase im Foyer im 1. UG
    Dr. Jonas Eberle hält am 17. Januar 2020 um 14:00 Uhr im HS 436 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Vortrag zum Thema "Species Delimitation: Current Challenges and how it enabled the Study of South African Chafer Populations". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Am 21. Jänner 2020 besucht der Botschafter der Republik Armenien in Österreich, SE DR. Armen Papikyan, Salzburg. Anschließend an offizielle Gespräche mit dem Salzburger Bürgermeister und der Landesregierung, lädt die Abt. für Armenische Studien am ZECO Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens SE Dr. Papikyan zu einem Vortrag in englischer Sprache ein.
    Donnerstag, 23. Jänner 2020, 19:30 Literaturarchiv Salzburg, Veranstaltungssaal (HS 2.04), Kapitelgasse 5–7, 2. Stock, 5020 Salzburg
    Der nächste Abgabetermin naht und die Arbeit ist noch immer nicht fertig? Die Universitätsbibliothek Salzburg öffnet wieder die Hauptbibliothek bis 01.00 Uhr und bietet ein attraktives Programm für alle, die ihre Arbeiten beenden wollen.
    Das Uniorchester der Universität Salzburg lädt am 26. Jänner um 19:00 Uhr zum Winterkonzert in die Große Aula der Universität ein.
    Mit Prof. Dr. Marek Węcowski (Universität Warschau) - Montag, 27. Jänner 2020 um 18:30 Uhr s.t. - Residenzplatz 1/4, SR. 1.42
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
    „Alma Mater Paridiana“ - von der Gründung bis in die Neuzeit
  • Veranstaltungen
  • 17.01.20 Species Delimitation: Current Challenges and how it enabled the Study of South African Chafer Populations
    17.01.20 "The Changing Face of Leadership and Innovation"
    17.01.20 „Salzburgs sprechende Häuser“ zu Gast im Alten Studiengebäude der Universität Salzburg
    17.01.20 Elfriede Jelinek – eine Ästhetik der Übergänge
    20.01.20 Beyond paleomagnetism: What magnetic minerals tell us about pollution, biology, archaeology, and climate change
    21.01.20 Buchpräsentation: Erfinder-Erforscher-Erneuerer, Impuls-Idee_Innovation
    21.01.20 Römischer Goldbergbau im „Karth“, einer Landschaft südöstlich von Neunkirchen, NÖ
    22.01.20 "Go International" - Praktikum im Ausland
    22.01.20 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    23.01.20 Post-Utopie und Europa in den szenischen Künsten
    23.01.20 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Geschichte und Museum niederschwellig. Gedanken zur Barrierefreiheit in all ihren Dimensionen
    23.01.20 10. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg