Doktoratskollegs

Doktoratskollegs sollen "Ausbildungszentren für den hoch qualifizierten akademischen Nachwuchs aus der nationalen und internationalen Scientific Community bilden (...) und wissenschaftliche Schwerpunktbildungen an österreichischen Forschungsstätten unterstützen" (FWF).

Im europäischen Hochschulraum wird bereits seit längerer Zeit auf die Förderung strukturierter Doktoratsprogramme gesetzt (vgl. Salzburg Principles, EUA 2005 bzw. Salzburg II Recommendations, EUA, 2010), da diese den DoktorandInnen durch die enge Anbindung an die Scientific Community sowie durch intensive Begleitung eines Betreuerteams den idealen Rahmen für eine qualitativ hochwertige Doktoratsausbildung bieten.

Doktoratskollegs der Doctorate School PLUS (DSP)

Titel Leitung
Ästhetische Kommunikation

Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Deutschmann
FB Slawistik
Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Kuon
FB Anglistik
Univ.-Prof. Mag. Dr. Werner Michler
FB Germanistik

Bestehen in modernen Arbeitswelten (BimA):
Leben und Arbeiten 4.0
Univ.-Prof. Dr. Eva Taut-Mattausch
FB Psychologie
Biomolecules – structure, function and regulation Univ.-Prof. Dr. Albert Duschl
FB Biowissenschaften
Cognitive Neuroscience Univ.-Prof. Dr. Jens Blechert
The Dynamics of Cultural Theory and Production Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner
DynamitE - Dynamic Moutain Environments Univ.-Prof. Dr. Andreas Lang
Univ.-Prof. Dr. Franz Neubauer
Assoz.-Prof. Dr. Stephen Wickham
Forschendes Lernen Univ.-Prof. Dr. Jörg Zumbach
School of Education
Gesund Altern Univ.-Prof. Dr. Günter Lepperdinger
FB Biowissenschaften
geschlecht_transkulturell Assoz. Prof. Dr. Martina Thiele
FB Kommunikationswissenschaft
Interfaces+ IPLUS Univ. Prof. Dr. Nicola Hüsing
FB Chemie und Physik der Materialien
Interdisciplinary Stress Physiology Univ.-Prof. Dr. Hubert Kerschbaum
FB Biowissenschaften
Internet & Democracy Ao. Univ.-Prof. Dr. Thomas Steinmaurer
FB Kommunikationswissenschaft
Kompetenzforschung in der Lehrer/innenbildung Priv.-Doz. DDr. Ulrike Greiner
Univ.-Prof. Dr. Burkhard Gniewosz
School of Education
Linguistik: Kontakt - Variation -Wandel Univ.-Prof. Dr. Imke Mendoza
FB Slawistik
MARS - Modelle, Algorithmen, Rechner und Systeme Univ.-Prof. Dr. Andreas Schröder
FB  Mathematik
On the move: People, objects, signs

Univ.-Prof. Dr. Kornelia Hahn
Univ.-Prof. Dr. MartinKnoll
Univ.-Prof. Kyoko Shinozaki, PhD

Perspektiven am Lebensende
Univ.-Prof. Dr. Reinhard Klaushofer
Popular Culture Studies

Univ.-Prof. Dr. Nils Grosch

Statistics and Applied Data Science

Univ.-Prof. Dr. Arne Bathke
FB Mathematik

Doktoratskollegs mit Beteiligung externer Fördergeber (DK, DK-plus)

Titel Leitung
SCEUS-Dok-Kolleg Univ.-Prof. Dr. Sonja Puntscher-Riekmann
SCEUS - Salzburg Centre of European Union Studies
Kulturen - Religionen - Identitäten:
Spannungsfelder und Wechselwirkungen
Univ.-Prof. Dr. Gregor Maria Hoff
Fachbereich Systematische Theologie
Die Künste und ihre öffentliche Wirkung:
Konzepte - Transfer - Resonanz

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Klaus (PLUS)
Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Gratzer (MOZ)
Kooperationsschwerpunkt „Wissenschaft und Kunst“

Immunity in Cancer and Allergy Univ.-Prof. Christian G. Huber
Allergy-Cancer-BioNano Research Centre
 Imaging the Mind  Univ.-Prof. Mag. Dr. Manuel Schabus
Centre for Cognitive Neuroscience
GIScience Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas Blaschke
Interfakultärer Fachbereich Geoinformatik – Z_GIS, Fachbereich Geographie & Geologie
Stipendienfinanzierte kooperative Doktoratsschule der Universitäten Graz, Innsbruck, Linz, Salzburg und WU Wien im österreichischen Hochschulraum Univ.-Prof. Dr. Benjamin Kneihs
  • News
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Am 21. Jänner 2020 besucht der Botschafter der Republik Armenien in Österreich, SE DR. Armen Papikyan, Salzburg. Anschließend an offizielle Gespräche mit dem Salzburger Bürgermeister und der Landesregierung, lädt die Abt. für Armenische Studien am ZECO Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens SE Dr. Papikyan zu einem Vortrag in englischer Sprache ein.
    Buchpräsentation mit innovativem GASTVORTRAG
    Donnerstag, 23. Jänner 2020, 19:30 Literaturarchiv Salzburg, Veranstaltungssaal (HS 2.04), Kapitelgasse 5–7, 2. Stock, 5020 Salzburg
    Der nächste Abgabetermin naht und die Arbeit ist noch immer nicht fertig? Die Universitätsbibliothek Salzburg öffnet wieder die Hauptbibliothek bis 01.00 Uhr und bietet ein attraktives Programm für alle, die ihre Arbeiten beenden wollen.
    SYMPOSION: DO 13-18h, FR 11-17.30h im Unipark Nonntal / Tanzstudio (Raum 2.105, 2. Stock, Erzabt-Klotz Str. 1) // KEYNOTE-SPRECHERINNEN: Milena Dragićević-Šešić (Belgrad) und Arianna Beatrice Fabbricatore (Paris-Sorbonne) // VORTRAGENDE: Alexandra Baybutt, Olivier Delers, Martina Fladerer, Gustavo Fijalkow, Inge Gappmaier, Massimo De Giusti, Nicole Haitzinger // https://w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Das Uniorchester der Universität Salzburg lädt am 26. Jänner um 19:00 Uhr zum Winterkonzert in die Große Aula der Universität ein.
    Mit Prof. Dr. Marek Węcowski (Universität Warschau) - Montag, 27. Jänner 2020 um 18:30 Uhr s.t. - Residenzplatz 1/4, SR. 1.42
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 21.01.20 Buchpräsentation: Erfinder-Erforscher-Erneuerer, Impuls-Idee_Innovation
    21.01.20 Römischer Goldbergbau im „Karth“, einer Landschaft südöstlich von Neunkirchen, NÖ
    22.01.20 "Go International" - Praktikum im Ausland
    22.01.20 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    23.01.20 Post-Utopie und Europa in den szenischen Künsten
    23.01.20 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Geschichte und Museum niederschwellig. Gedanken zur Barrierefreiheit in all ihren Dimensionen
    23.01.20 10. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch
    24.01.20 Post-Utopie und Europa in den szenischen Künsten
    27.01.20 Early Greek poetry, social mobility and Solon’s reforms
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg